Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Spielplan September 2019

annaberg_erzgebirgische_theater_und_orchester___

Eduard von Winterstein Theater


Spielplan September 2019


So 1.9. 15.00 Heißer Sommer
Bühnenfassung von Axel Poike
Mit der Originalmusik aus dem gleichnamigen
DEFA Film
Von Gerd und Thomas Natschinski


Di 3.9. 15.00 Die Schatzinsel
Von Dennis Martin, Christoph Jilo
und Wolfgang Adenberg
Musik von Dennis Martin


Mi 4.9. 15.00 Heißer Sommer


Do 5.9. 15.00 Der Zigeunerbaron
Operette von Johann Strauß


Sa 7.9. 17.00 Die Schatzinsel


So 8.9. 10.30 Neues vom Räuber Hotzenplotz
Kinderstück von Otfried Preußler
Musik von Rudolf Hild

17.00 Heißer Sommer
der Spielplan des Eduard
von Winterstein Theaters sieht im September
folgende Vorstel lungen vor:


Mo 1 6.9. 19.30 1. Philharmonisches Konzert


Sa 21.9 14.00 Theaterfest zur Eröffnung der 127. Spielzeit
rings ums Theater

15.00 spielraum zum Theaterfest Studiobühne
Rundwunderbunt
Vivid Figurentheater Frieda Friedemann
ab 3 Jahren


So 22.9. 20. 3 0 Ja c ques Brel Studiobühne
Eine Hommage


Do 26.9. 20.00 Am Ende ein Lie d Studiobühne
Theaterstück über Heimat und Fremde
Theater für Seniorinnen und Senioren
Gastspiel des
TPZ Theater pädagogisches Zentrum e.V.


Sa 28. 9. 16.00 Der kleine Tag
G astspiel des Musiktheaters R a benschnabel der
Kreismusikschule des Erzgebirgskreises

20.00 Lachen und Lachen lassen Studiobühne
Ein Abend mit Eberhard Cohrs und Collegen


So 29.9 11.00 Premierenschaufenster Foyer
Wird schon schiefgehen
19.00
Zum Großadmiral
Komische Oper in drei Akten
von Albert Lortzing


Veranstaltungen außerhalb des Eduard von Winterstein Theaters:


Fr 6.9. 20.00 Jedermann vor de r St. Annenkirche Annaberg Buchholz
Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes
von Hugo von Hofmannsthal
Der Konzertplan der Erzgebirgischen Philharmonie Aue sieht folgende
Konzerte vor:


Mi 4 18.00 SIDE BY SIDE Kulturhaus Aue
Benefizkonzert des Lionsclub Aue Schwarzenberg


Sa 14.9. 19.30 1. Philharmonisches Konzert Kulturhaus Aue
Werke von Jean Sibelius und P?teris Vasks


Sa 21.9. 19.30 Fuldensie II Festsaal der Orangerie Fulda
Musik eines Vergessenen
Werke von Hugo Staehle


So 22.9. 17.00 Elias St. Annenkirche Annaberg Buchholz
Felix Mendelssohn Bartholdy : Elias op. 70


—| Pressemeldung Eduard von Winterstein Theater |—

Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, 1. Philharmonisches Konzert, 14./16.09.2013

annaberg_erzgebirgische_theater_und_orchester___

Eduard von Winterstein Theater

Spielzeitbeginn 2013/2014: Am 14.9.2013 und 16.9.2013 mit dem 1. Philharmonischen Konzert 

 
Die neue Saison des Eduard-von-Winterstein-Theaters Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue beginnt mit einem furiosen Auftakt. Beim 1. Philharmonischen Konzert stehen Felix Mendelssohn Bartholdys Ouvertüre zu ShakespearesEin Sommernachtstraum„, die als „Prager Sinfonie“ bekannte Sinfonie D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart und das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 G-Dur, op. 44 von Peter Iljitsch Tschaikowski auf dem Programm. 
–  14. September 2013:  in  Aue
–  16. September 2013:  in Annaberg Buchholz
 
Mendelssohns Ouvertüre zu „Ein Sommernachtstraum“ ist ein genialer Wurf des erst 17jährigen Komponisten und offenbart bereits die Synthese von klassischer Klarheit, romantischer Verinnerlichung, Poesie und Traditionsbewusstsein, die sein gesamtes Schaffen prägt. Die Ouvertüre erklang erstmals in seinem Elternhaus, wo Mendelssohn sie gemeinsam mit seiner Schwester Fanny vierhändig am Klavier spielte.
 
Die Sinfonie D-Dur hatte Mozart im Gepäck auf seiner ersten Pragreise und dirigierte am 19. Januar 1787 in Prag die Uraufführung, die einen glänzenden Erfolg hatte. In ungewöhnlicher Ausprägung wird das Werk von einem großen Spannungsbogen umfasst, der alle drei Sätze gleichermaßen berücksichtigt. 
 
In Tschaikowskis 2. Klavierkonzert tritt sein Streben nach sinfonischer Gestaltung, nach Themenbildung von starker Emotionalität und Dramatik zu Tage. Ergänzt durch eine spezifisch russische Farbgebung und fesselnde Virtuosität entstand so ein Werk, das das gesamte Genre auf geniale Weise um spezifische nationalrussische Züge bereicherte.
 
Solist des Abends ist der Münchner Pianist Julian Riem. Er studierte bei Michael Schäfer an der Musikhochschule in München, bei Michel Béroff am Conservatoire National Supérieur in Paris und zuletzt in der Solistenklasse von Rudolf Buchbinder an der Basler Musikakademie, an welcher er 2003 das Solistendiplom mit Auszeichnung ablegte.
Riem gewann mehrere internationale Klavierwettbewerbe, war Stipendiat des Deutschen Musikwettbewerbs und konzertiert als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter regelmäßig in Europa, Japan und den USA, sowie auf zahlreichen internationalen Festivals. Seit 1999 hat er Lehraufträge an der Musikhochschule in München und am „Augsburger-Leopold-Mozart- Zentrum“.
Am Pult der Erzgebirgischen Philharmonie Aue steht GMD Naoshi Takahashi. Die Konzerteinführung beginnt wie gewohnt am
–   in Aue am  14.9.2013  19.00 Uhr
–   in Annaberg-Buchholz am 16.9.2013 um 19.30 Uhr
 
—| Pressemeldung Eduard von Winterstein Theater |—

Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Spielplan September 2012

winterstein.jpg

Eduard von Winterstein Theater

Spielplan für den September 2012


Mo 17.09.
   20:00 Uhr
1. Philharmonisches Konzert
mit Werken von Glinka, Rachmaninow und Mussorgski

Fr 21.09.  19.30 Uhr
Cash – Und ewig rauschen die Gelder
Komödie von Michael Cooney

Sa 22.09.   15.00 Uhr
Hexe Hillary geht in die Oper
Kinderoper von Peter Lund

19.30 Uhr
Die singenden Handtaschen
Gastspiel
Comedyprogramm für Frauen und alle, die es werden wollen.

So 23.09.  19.00 Uhr
Die Fledermaus
Operette von Johann Strauss

Fr 28.09.  19.30 Uhr
Mondbeglänzte Zaubernacht – Stiftungskonzert
zum Erhalt und weiteren Aufbau der Stiftung ETHOS

Sa 29.09.  13.00 – 18.00 Uhr
Theaterfest
zwischen Stadtbad und Manufaktur der Träume zur
Eröffnung der 120. Spielzeit

So 30.09.  15.00 Uhr
Im Weißen Rößl
Revueoperette von Ralph Benatzky
Der Konzertplan des Erzgebirgischen Philharmonie Aue sieht folgende Konzerte vor:

So 09.09.  16.00 Uhr
Benefizkonzert
Große Synagoge Pilze
zum weiteren Erhalt der Großen Synagoge

Sa 15.09.   19.30 Uhr
1. Philharmonisches Konzert
mit Werken von Glinka, Rachmaninow und Mussorgski

Sa 22.09.  16.00 Uhr
Erzgebirgisches Sängerfest
St. Annenkirche  Annaberg-Buchholz
im Rahmen des Musikfest Erzgebirge Höhepunkte aus
„Die Schöpfung“ von Joseph Haydn

 

—| Pressemeldung Eduard von Winterstein Theater |—