Münster, GOP. Varieté-Theater, Theater und freie Künstler – wollen Varieté, IOCO Aktuell, 03.05.2020

gop_ms_logo_cmyk_40_2

GOP Variete Theater Münster

GOP Varieté-Theater Münster © GOP Münster

GOP Varieté-Theater Münster © GOP Münster

Varieté-Theater und Künstler  –  möchten die Bühnen öffnen

Von Hanns Butterhof

Die Mitarbeiter des GOP Varieté-Theater Münster sind in noch Kurzarbeit, doch der Kartenvorverkauf läuft; ab Ende Juni 2020 soll mit der Show „Wunderbar“ der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Das GOP war per Erlass zusammen mit den Kinos, Opernhäusern und Schauspielbühnen im März 2020 geschlossen worden.

GOP Varieté-Theater Münster / der Besuchersaal © Fotostuio Wiegel

GOP Varieté-Theater Münster / der Besuchersaal © Fotostuio Wiegel

Privat betriebene Varieté-Theater sind erst seit Mitte der 80-Jahre mit artistisch-musikalischen Programmen und gastronomischer Versorgung in gehobenem Ambiente wieder in die kulturellen Mittelpunkte der Städte zurückgekehrt; seither ist diese Kunst wieder bedeutender Kulturträger. Spielstätten mit 200 bis 600 Plätzen finden in Münster ebenso Zuspruch wie in Hamburg, Berlin, Frankfurt oder München. Mehr als zwei Millionen Gäste besuchen pro Jahr die Vorstellungen, für die im Laufe der Saison 1.300 Künstler (Artisten, Choreografen, Ausstatter, Lichtdesigner u.a.) und 2.350 Beschäftige in Voll- und Teilzeit arbeiten.

Mit den GOP Varieté-Theatern in Münster, München und anderen Städten, dem Tigerpalast in Frankfurt, dem TIPI am Kanzleramt, dem Friedrichstadtpalast, der Bar jeder Vernunft in Berlin, dem Roncalli´s Apollo in Düsseldorf, dem Palazzo in Stuttgart und …, dem Hansa Varieté-Theater in Hamburg, dem Krystallpalast in Leipzig und anderen Varieté-Theatern in Deutschland hat sich diese lebensfroh artistische Kunstform heute fest in der Mitte der Gesellschaft fest etabliert.

Die Corona-Pandemie hat auch die privat finanzierten Varieté-Theater sehr hart getroffen: Zwar haben die Betreiber laut Varieté-Verband nach den Schließungen ihre vertraglichen Verpflichtungen reduziert, doch die enormen laufenden Kosten greifen die Rücklagen an und bereiten zunehmend Sorgen. Wenn nicht eingegriffen wird, erwarten die Varieté-Theater in absehbarer Zeit die ersten Insolvenzen.

Sông Trang – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt
youtube Trailer GOP Varieté-Theater
[ Mit erweitertem Datenschutz eingebettet ]

Sông Trang – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt – IOCO Bericht HIER!

Hamid R. Reghat, Direktor des GOP Varieté-Theater Münster, stellt sich ausdrücklich hinter die Erklärung des VDVT, des Verbandes deutscher Varieté-Theater, in der darauf gedrungen wird, Schließungen von Varieté-Theatern frühzeitig aufzuheben. Das GOP Münster war, wie andere Varieté-Theater, per Erlass zusammen mit Kinos, Opernhäusern und Schauspielbühnen im März 2020 geschlossen worden. Reghat trägt die Begründung des Verbandes mit, dass Varieté-Theater weder mit klassischen Theatern noch mit klassischer Gastronomie gleichgesetzt werden dürfen, obwohl sie beides bieten, Bühnenerlebnis und kulinarischen Genuss. Reghat betont, das GOP Münster sei ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen, dem es, wie den anderen Spielstätten der GOP Entertainment Group finanziell gut gehe, und das, obwohl Varietés, im Gegensatz zu anderen Kulturinstituten, keine Subventionen erhielten und daher besonders auf einen laufenden Spielbetrieb angewiesen sind.

VIVID GRAND SHOW am Friedrichstadt-Palast
youtube Trailer des Friedrichstadtpalast Berlin
[ Mit erweitertem Datenschutz eingebettet ]

Als sachliche Grundlage für eine rasche Wiedereröffnung verweist Reghat auf das umfangreiche vom GOP entwickelte Sicherheits- und Hygienekonzept. Unter dem Gesichtspunkt des Schutzes vor Infektionen besitzen Varieté-Theater gegenüber der Gastronomie den Vorteil, dass die Gäste an fest definierten Plätzen sitzen und so über die gebuchten Karten auch bekannt sind. Und, anders auch als in Theatern, sitzen im GOP Münster die Besucher an Tischen und nicht eng nebeneinander in Reihe. Die geforderten Abstände und die Hygiene-Vorgaben könnten so ohne großen Aufwand umgesetzt werden. Als Letztes unterstreicht Hamid R. Reghat, dass das Hygiene- und Sicherheitskonzept nicht darauf abzielt, finanzielle Unterstützung durch Steuergelder zu erhalten. Es dient vielmehr als sachliches Fundament für das Drängen auf ein Signal, bald wieder öffnen zu dürfen. Für gefährdete Varieté-Unternehmen ist das dringend geboten.

Unter diesen Umständen hält Reghat wie die ganze Varieté-Welt eine zeitliche Perspektive für eine frühzeitige Aufhebung der Schließungen und rasche Hilfen für gefährdete Unternehmen für dringend geboten! Und, wenn das GOP Varieté-Theater Münster wie viele andere bald wieder öffnen könnten, wäre dies „Wunderbar“! „Wunderbar“ – das kommende Programm wird bereits mit den Künstlern geprobt.

—| IOCO Aktuell GOP Variete Theater Münster |—

Altenburg, Theater und Philharmonie Thüringen, Junge Tänzer aus Altenburg gastierten im Winter-garten Varieté in Berlin, Juli 2018

Theater Altenburg Gera

Theater und Philharmonie Thüringen / Jugendballett im Wintergarten-Varieté -Conventus Kupsch © Franz Wolfgang Hirsch

Theater und Philharmonie Thüringen / Jugendballett im Wintergarten-Varieté -Conventus Kupsch © Franz Wolfgang Hirsch

Junge Tänzer aus Altenburg gastierten im Wintergarten-Varieté in Berlin

Am 21. Juni  hatten einige Altenburger Mitglieder des Kinder- und Jugendballetts von Theater&Philharmonie Thüringen einen großen Auftritt im Abendprogramm des Kinderradiologen-Kongresses  54th Annual Meeting of the European Society for Paediatric Radiology (ESPR) im berühmten Wintergarten-Varieté in Berlin.

Der Kongress mit internationalen Teilnehmern wurde von der Jenaer Firma Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH ausgerichtet.

Zwölf junge Tänzerinnen und Tänzer des  Kinder- und Jugendballetts zeigten drei Tänze im Stile der Goldenen Zwanziger Jahre. Danach wurde das Publikum selbst zum Tanz aufgefordert und absolvierte – moderiert von der Leiterin des Kinder- und Jugendballetts  Claudia Kupsch und Tanzpädagogin Dagmar Stollberg –  einen kleinen Charleston-Tanzkurs. Das Publikum war begeistert.

Theater und Philharmonie Thüringen / Jugendballett im Wintergarten-Varieté -Conventus Kupsch © Franz Wolfgang Hirsch

Theater und Philharmonie Thüringen / Jugendballett im Wintergarten-Varieté -Conventus Kupsch © Franz Wolfgang Hirsch

—| Pressemeldung Theater Altenburg Gera |—

Münster, GOP. Varieté – Theater, SLOW – Das neue GOP Programm, IOCO Kritik, 24.3.2018

März 23, 2018 by  
Filed under GOP Variete Theater, Hervorheben, Kritiken, Revue

gop_ms_logo_cmyk_40_2

GOP Variete Theater Münster

GOP Varieté-Theater Münster © GOP Münster

GOP Varieté-Theater Münster © GOP Münster

SLOW  –  Das neue GOP Programm

– Und dann kommt Claude –

Von Hanns Butterhof

Wenn sich die Artisten heiß getanzt haben und die erste Nummer, Pavel Gurovs atemlose Darbietung am Vertikalmast, läuft, wähnt sich mancher im falschen Film. Das soll Slow sein? Doch dann kommt Claude.

Claude Criblez moderiert die Schau. Der Schweizer fesselt das Publikum mit seiner entschleunigten, nur unaufgeregt sanft schwingenden Stimme und seinem leicht melancholischem Humor, mit dem er sicher seine Pointen würzt. Das ist slow in Vollendung, erstaunlicher Weise ohne einzuschläfern. Im Gegenteil weckt er mit seinem Flugzoo, einem fliegenden Fisch und einer auseinander-fliegenden Katze, begeisternd das Kind im Zuschauer.

GOP Münster / SLOW - hier Claude Criblez und sein fliegender Fisch © GOP Münster

GOP Münster / SLOW – hier Claude Criblez und sein fliegender Fisch © GOP Münster

Um ihn herum geht es entschieden schneller ab. Witzig steigert sich das Programm, was die Größe der Ringe angeht. Hazel Bock jongliert mit kleinen leuchtenden Ringen, und Mélodie Lamoureux bietet mit unglaublicher Leichtigkeit eine rasende Hola Hoop-Performance, von der man die Augen nicht lassen kann. Im großen Rad, dem Cyr, wirbelt dann Jonas Witt in einer Wahnsinns-Geschwindigkeit teils freihändig im engen Kreis über die Bühne, dass solche Kraft und sein Gleichgewichtssinn nur schwer zu fassen sind.

Wenn Ingrid Korpitsch, die manche Nummern eindrucksvoll mit Gesang am Klavier begleitet hat, selber in den Luftring steigt, sind auch die eleganten Figuren, die sie in den Bühnenhimmel zeichnet, weit von Langsamkeit entfernt. So flott ist auch die jugendfrische Flight Crew Jump Rope mit Ian D. Henry, Tori B. Boggs und Matthew P. Scoville dabei. Mit ihren verschiedensten hochakrobatischen Arten, Seil zu springen, reißen sie das Publikum zum Mit-klatschen mit.

GOP Münster / SLOW - hier Chu Chuan-Ho verzaubert mit Diabolos © GOP Münster

GOP Münster / SLOW – hier Chu Chuan-Ho verzaubert mit Diabolos © GOP Münster

Einen weiteren unglaublichen Höhepunkt, auch was die Geschwindigkeit betrifft, bietet die Diabolo-Jonglage Chu Chuan-Hos. Nicht nur, dass er bis zu drei Diabolos durch die Luft sausen lässt, dass das Auge dem nicht mehr folgen kann. Er hält sich dabei an den Takt der Musik und strahlt, ebenso wie der abschließende Tango von Acelya und Pavel, eine solche Lebensfreude aus, dass man nach zwei unterhaltsamen Stunden diese mit entschleunigendem Humor grundierte, fesselnde Schau mit einem anhaltenden Lächeln verlässt.

Showtime für Slow im GOP-Varieté-Theater Münster ist bis zum 13. Mai 2018 immer Mittwoch bis Sonntag

—| IOCO Kritik GOP Variete Theater Münster |—

 

Diese Webseite benutzt Google Analytics. Die User IPs werden anonymisiert. Wenn Sie dies trotzdem unterbinden möchten klicken Sie bitte hier : Click here to opt-out. - Datenschutzerklärung