IOCO
IOCO

PUBLISHED BY AUTHOR
64

avatar

Wolfgang Schmitt

Biografie

Wolfgang Schmitt 

Geboren in Hamburg, aufgewachsen in Ostholstein.

Die Liebe zu klassischer Musik, insbesondere zur Oper wurde schon in früher Jugend durch die opernbegeisterten Eltern geweckt, mit ersten Opernbesuchen am Lübecker Stadttheater. u.a. Hänsel und Gretel, Zar und Zimmermann, Madame Butterfly, Der fliegende Holländer,  Operetten wie Gräfin Maritza, Die Zirkusprinzessin; oder auch Der Freischütz bei den Eutiner Festspielen.

Nach dem Abitur Studium der Wirtschaftswissenschaften, Sprachwissenschaften und Soziologie in Hamburg.

Fast 30 Jahre im Bereich Kulturmanagement / Bühnenvermittlung / Künstlermanagement tätig.

Derzeit im Bereich Haus- und Grundstücksverwaltungen beschäftigt.

Daneben seit 2019 als Rezensent tätig,  u.a. bei „IOCO – Kultur im Netz“.

KritikenMusicalSt. Pauli TheaterÜberregional
Hamburg, St. Pauli Theater, DIE DREIGROSCHENOPER – Bertolt Brecht, IOCO Kritik, 19.01.2023

St. Pauli Theater DIE DREIGROSCHENOPER – Bertolt Brecht, Kurt Weill – wunderbar singende, tanzende Protagonisten mit fesselnden Video-Projektionen – von Wolfgang Schmitt Bertolt Brechts Dreigroschenoper in der Vertonung von Kurt Weill erlebte 1928 ihre Uraufführung in Berlin und avancierte zum erfolgreichsten Musiktheaterstück der damaligen „Weimarer Republik“. An seiner Aktualität hat das Werk mit seiner Kapitalismus-Kritik… Continue reading Hamburg, St. Pauli Theater, DIE DREIGROSCHENOPER – Bertolt Brecht, IOCO Kritik, 19.01.2023

avatar
Wolfgang Schmitt
18. January 2023
65 views
Page 1 of 6
Next
IOCO
© 2023, Alle Rechte vorbehalten.

Quick Links

KontaktImpressumDatenschutzerklärung

Social Media