Essen, Aalto Musiktheater, Wiederaufnahme Rusalka von Antonin Dvorak, 08.04.2016

logo_aalto_musiktheater
Aalto Theater Essen

Aalto-Theater-Essen © IOCO

Aalto-Theater-Essen © IOCO

  Rusalka  von Antonín  Dvorák wieder auf Aalto-Spielplan

Wiederaufnahme am Freitag, 8. April 2016, um 19:30 Uhr, Weitere Vorstellungen 15. April; 5. Mai 2016

Das berühmte Lied an den Mond gehört längst zu den populärsten Klassik-Hits, und auch die komplette Oper zählt zu den größten Meisterwerken der Musiktheater-Literatur: Antonín Dvo?áks lyrisches Märchen Rusalka steht ab Freitag, 8. April 2016, um 19:30 Uhr wieder auf dem Spielplan des Aalto-Musiktheaters. Weitere Vorstellungen folgen am 15. April und 5. Mai 2016. In der viel gelobten Inszenierung von Lotte de Beer, die bei den International Opera Awards in London 2015 als Newcomerin des Jahres ausgezeichnet wurde, ist Sandra Janušait?, wie bereits in der Premierensaison, in der Rolle der Nixe Rusalka zu erleben. Die weiteren Hauptpartien singen Jeffrey Dowd (Prinz), Katrin Kapplusch (Fremde Fürstin) und Almas Svilpa (Wassermann). Die musikalische Leitung haben Tomáš Netopil und Gerrit Prießnitz (8.4.).

Essen / Aalto Theater - Rusalka © Bettina Stoess

Essen / Aalto Theater – Rusalka © Bettina Stoess

Lotte de Beer bringt Rusalka zwischen Märchen und Metapher, Traum und Realität ganz im Geiste seiner Entstehungsperiode auf die Bühne. In den Fokus rückt sie Unterdrückung der weiblichen Sexualität im Zeitalter der Freud’schen Traumdeutung. Die Oper wurde 1901 im Nationaltheater Prag uraufgeführt und ist Dvoráks vorletztes Werk. Das Stück erzählt die Geschichte der Rusalka, einer Nixe, die durch einen Hexenzauber menschlich wird. So erst kann sich zwar ihre lang ersehnte Liebe zu dem Prinzen erfüllen, doch muss sie dafür verstummen. Der Prinz verstößt die Stimmlose und ist damit selbst dem Tode geweiht.

Wiederaufnahme 8. April 2016, 19:30 Uhr, Aalto-Theater, Weitere Vorstellungen 15. April; 5. Mai 2016, Aalto-Theater

 

—| Pressemeldung Aalto Theater Essen |—

Ihre Meinung ist uns wichtig

Schreiben Sie uns, was Sie darüber denken!
Bitte vorher die Datenschutzerklärung lesen : Datenschutzerklärung


Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und stimme ihr zu.

Datenschutzerklaerung