München, Bayerische Staatsoper, Wiederaufnahme: MANON LESCAUT von Giacomo Puccini, 14.04.2016

März 10, 2016  
Veröffentlicht unter Bayerische Staatsoper, Pressemeldung

Bayerische Staatsoper München

Nationaltheater München © Wilfried Hösl

Nationaltheater München © Wilfried Hösl

 MANON LESCAUT von Giacomo Puccini

Nach Abbé Prévosts Roman  Histoire du Chevalier Des Grieux et de Manon Lescaut von Ruggiero Leoncavallo, Marco Praga, Domenico Oliva, Luigi Illica, Giuseppe Giacosa, Giulio Ricordi und Giuseppe Adami, In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Wiederaufnahme Di 12.04.2016, 19.00 Uhr, nächste Vorstellungen:, Fr 15.04.2016, 19.00 Uhr, Mo 18.04.2016, 19.00 Uhr

Puccini zeichnet Manon als eine scheinbar selbstbewusste Frau, die vom Verlangen nach Luxus getrieben den Reichtum wahren Gefühlen vorzieht. Skizzenhaft wird die schicksalhafte Irrfahrt von Manon erzählt, die in einer Welt lebt, die mehr von Rissen als von Küssen definiert wird. Am Ende gelangen Manon und ihr Geliebter Des Grieux in die Wüste von New Orleans, irren „allein, verloren, verlassen“ ihrem sicheren Tod entgegen, getrieben von Durst und geschwächt durch fürchterliches Fieber. Hier, und nur hier, können sie sich endlich lieben. Bevor jedoch Manons Leben erlischt, beteuert sie ihre ewige Liebe: „Meine Sünden… werden in Vergessenheit geraten, doch meine Liebe wird nicht sterben…

Musikalische Leitung Asher Fisch Inszenierung Hans Neuenfels Bühne Stefan Mayer Kostüme Andrea Schmidt-Futterer Licht Stefan Bolliger Konzeptionelle Mitarbeit Yvonne Gebauer Dramaturgie Rainer Karlitschek, Benedikt Stampfli Chor Sören Eckhoff

BESETZUNG:
Manon Lescaut: Ermonela Jaho, Lescaut: Rodion Pogossov
Il cavaliere Renato Des Grieux: Brandon Jovanovich, Geronte di Ravoir: Roland Bracht, Edmondo: Dean Power, L’oste: Christian Rieger
Il maestro di ballo: Ulrich Reß, Un musico: Rachael Wilson
Un sergente: Christoph Stephinger, Un lampionaio: Petr Nekoranec
Un comandante:John Carpenter
Bayerisches Staatsorchester
Chor der Bayerischen Staatsoper

—| Pressemeldung Bayerische Staatsoper München |—

Ihre Meinung ist uns wichtig

Schreiben Sie uns, was Sie darüber denken!
Bitte vorher die Datenschutzerklärung lesen : Datenschutzerklärung


Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und stimme ihr zu.

Datenschutzerklaerung

Diese Webseite benutzt Google Analytics. Die User IPs werden anonymisiert. Wenn Sie dies trotzdem unterbinden möchten klicken Sie bitte hier : Click here to opt-out. - Datenschutzerklärung