IOCO
IOCO
image
PressemeldungStaatsoper im Schiller Theater

Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin: Auftakt der Konzertsaison 2015/2016, 03.09.2015

konzerthaus berlin
27. August 2015
4 views

staatsoper_schiller_theater.png

Staatsoper im Schiller Theater

Staatsoper im Schillertheater © IOCO
Staatsoper im Schillertheater © IOCO

 

Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin:

Auftakt der Konzertsaison 2015/2016 mit der Eröffnung des Musikfest Berlin und Martha Argerich als Solistin beim I. Abonnementkonzert

In einer Woche, am Donnerstag 3. September, eröffnen Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin zum Auftakt der Konzertsaison 2015/2016 das diesjährige Musikfest Berlin in der Philharmonie mit Werken von Arnold Schönberg.

Auf dem Programm stehen mit Verklärte Nacht (1899/1917), den Fünf Orchesterstücken op. 16 (1909) und den Variationen für Orchester op. 31 (1926-1928) drei Schlüsselwerke aus Schönbergs zentralen Schaffensphasen. »Es gelang ihm, all das, was vor ihm geschrieben wurde, zusammenzufassen – und doch zeigt er uns im gleichen Moment den Weg in die Zukunft.«, so Daniel Barenboim über die epochale Leistung dieses Komponisten.

Staatsoper unter den Linden, Intendant Flimm und GMD Barenboim © IOCO
Staatsoper unter den Linden, Intendant Flimm und GMD Barenboim © IOCO

Die ersten beiden Abonnementkonzerte der Staatskapelle Berlin in der neuen Spielzeit folgen am 21. und 22. September in der Philharmonie und im Konzerthaus. Unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim setzt die Staatskapelle Berlin bei diesen Konzerten ihre Auseinandersetzung mit der Orchestermusik von Edward Elgar fort. 2013 stand bei den Abonnementkonzerten Elgars Sinfonie Nr. 2 auf dem Programm, eine CD-Aufnahme hiervon erschien 2014 bei Decca. Im September wird nun Elgars monumentale 1. Sinfonie erklingen – noch bevor im Rahmen der FESTTAGE im März 2016 an zwei Abenden beide Sinfonien zur Aufführung gebracht werden.

Nachdem Martha Argerich bereits 2013 die Abonnementkonzerte-Reihe als Solistin mit Beethovens 1. Klavierkonzert eröffnet hat und 2014 bei den FESTTAGEN ein gemeinsames Duo-Recital mit Daniel Barenboim gestaltete, ist die große Pianistin zum Auftakt der Abonnementkonzerte 2015/2016 mit Ludwig van Beethovens 2. Klavierkonzert erneut in Berlin mit der Staatskapelle zu erleben.

ERÖFFNUNGSKONZERT MUSIKFEST BERLIN
Donnerstag, 3. September 2015, 19:00 Uhr, Philharmonie Berlin
Staatskapelle Berlin
Dirigent | Daniel Barenboim

I. ABONNEMENTKONZERT
Montag, 21. September 2015, 20:00 Uhr, Philharmonie Berlin
Dienstag, 22. September 2015, 20:00 Uhr, Konzerthaus Berlin
Staatskapelle Berlin
Dirigent | Daniel Barenboim
Klavier | Martha Argerich

—| Pressemeldung Staatsoper im Schillertheater |—


Tags

Argerich
arnold schönberg
Beethoven
daniel barenboim
edward elgar
ioco
konzerthaus berlin
staatskapelle berlin
Staatsoper im Schiller Theater
vorheriger Artikel
Duisburg, Deutsche Oper am Rhein, 2. Haniel Klassik Open Air eröffnet die neue Spielzeit in Duisburg, 28.08.2015

konzerthaus berlin

Andere Artikel des Autorsweitere Artikel
Osnabrück, Theater am Domhof, Das Waldhaus – Politkrimi – R. Kricheldorf, IOCO Kritik, 29.05.2021
avatar
Redaktion
29. May 2021
8 views
IOCO
© 2022, Alle Rechte vorbehalten.

Quick Links

KontaktImpressumDatenschutzerklärung

Social Media