Ulm, Theater Ulm, PREMIERE Arizona Lady im Podium, 22.06.2019

Mai 31, 2019  
Veröffentlicht unter Operette, Premieren, Pressemeldung, Theater Ulm

theater_ulm_2.jpg

Theater Ulm

Theater Ulm / Zuschauerraum © Carola Hoelting

Theater Ulm / Zuschauerraum © Carola Hoelting

PREMIERE Arizona Lady
22. Juni 2019

Die Bürgerbühne Musiktheater feiert mit der selten bis nie gespielten Cowboy-Operette »Arizona Lady« von Emmerich Kálmán Premiere. Sie ist die letzte Operette des gefeierten Komponisten, der mit »Gräfin Mariza« und »Die Csárdásfürstin« Operettengeschichte geschrieben hat.

Im amerikanischen Exil entdeckt Kálmán seine Leidenschaft für Westernfilme. Regelmäßig besucht er in New York die Kinos und beschließt, eine neue Operette zwischen Broadway und österreich-ungarischer Tradition zu kreieren. Ein Schlaganfall verhindert, dass Kálmán das Projekt beenden kann. Sein Sohn Charles Kálmán schließt die Lücken und wenige Monate nach Emmerich Kálmáns Tod wird die »Arizona Lady« am Stadttheater Bern uraufgeführt. Doch die Zeiten haben sich geändert: Die Operette ist als lebendige, sich wandelnde Kunstform nicht mehr wirklich gefragt. Und der wilde Westen, zumal im melancholisch ungarischen Gewand, stößt im Nachkriegseuropa auch nicht gerade auf offene Ohren. So bleibt »Arizona Lady« ein Geheimtipp. Doch wenn sich die Ulmer Jugendlichen singend, tanzend und spielend und vor allem schmerzbefreit in einer Inszenierung von Benjamin Künzel und unter der musikalischen Leitung von Hellen Willis ins chaotische Westerntreiben stürzen, dann sollte die »Arizona Lady« die Herzen des Publikums zurückerobert haben. Hope so!

Es singen und spielen für Sie: Viktoria Bläsi, Anna Bazle, Sonja Bloch, Daniel Dechant, Mirjana Doering, Elisa Eisenmann, Kim Erne, Laurens Gujber, Lena Himmelseher, Sarah Holl, Leonie Hornung, Lukas Krimmel, Noah Mellado-Hildenbrand, Nora Rothfuchs, Leon Spachmann und Ma-Lu Wenzel.

In der Einstudierung von Kirsten Jacobs-Brannath sorgt das Jugendorchester der Bürgerbühne Musiktheater für den notwendigen Operettenschwung und Ausstatterin Tekmile Göcergi lässt das »Land der Cowboywunder« in Bühne und Kostüm lebendig werden.

Premiere am 22. Juni 2019 um 19.30 Uhr im Podium

—| Pressemeldung Theater Ulm |—

Ihre Meinung ist uns wichtig

Schreiben Sie uns, was Sie darüber denken!
Bitte vorher die Datenschutzerklärung lesen : Datenschutzerklärung


Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und stimme ihr zu.

Datenschutzerklaerung