Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Premiere Siegfried, 02.04.2017

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Hessisches Staatstheater Wiesbaden © Martin KaufholdHessisches Staatstheater Wiesbaden © Martin Kaufhold

 Siegfried von Richard Wagner (1813 – 1883)

Premiere am 2. April 2017 17 Uhr, weitere Vorstellungen 9. & 16. April 2017  17 Uhr

Mit Siegfried wird die Erarbeitung des Ring des Nibelungen von Richard Wagner in nur einer Spielzeit am Hessischen Staatstheater Wiesbaden fortgesetzt.

Die Titelpartie des Siegfried übernimmt Andreas Schager, einer der gefragtesten Heldentenöre im deutschen Fach (Mailänder Scala, Staatsoper Berlin, Bayreuther Festspiele). Matthäus Schmidlechner, Ensemblemitglied des Landestheaters Linz, steht als Mime auf der Bühne. In der Partie des Wanderers ist Jukka Rasilainen zu erleben, u.a. auch in Ring – Produktion in Helsinki, Zürich, Paris und Tokio. Thomas de Vries und Young Doo Park übernehmen, wie schon im Rheingold, die Partien des Alberich und Fafner. Bernadett Fodor, Ensemblemitglied am Landestheater Linz, ist Erda. Sonja Gornik, die in Wiesbaden zuletzt großen Erfolg in dieser Partie in Die Walküre feierte, ist Brünnhilde. In der Partie des Waldvogels ist Stella An zu erleben.

Musikalische Leitung Alexander Joel Inszenierung Uwe Eric Laufenberg, Bühne Gisbert Jäkel Kostüme Antje Sternberg Licht Andreas Frank Video Falko Sternberg Dramaturgie Katja Leclerc

Siegfried Andreas Schager, Mime Matthäus Schmidlechner, Der Wanderer Jukka Rasilainen, Alberich Thomas de Vries,  Fafner Young Doo Park, Erda Bernadett Fodor, Brünnhilde Sonja Gornik, Waldvogel Stella An, Statisterie des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, Hessisches Staatsorchester Wiesbaden. PMSttWi

Premiere Siegfried: 2. April 2017 17 Uhr, weitere Vorstellungen am 9. & 16. April 2017  jeweils 17 Uhr

Ihre Meinung ist uns wichtig

Schreiben Sie uns, was Sie darüber denken!
Bitte vorher die Datenschutzerklärung lesen : Datenschutzerklärung


Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und stimme ihr zu.

Datenschutzerklaerung