Eisenach, Landestheater Eisenach, Weltpremiere LUTHER! REBELL WIDER WILLEN, 15.06.2013

eisenach.gif

Landestheater Eisenach

Landestheater Eisenach © Tobias Kromke

Landestheater Eisenach © Tobias Kromke

Musical-Uraufführung: LUTHER! Rebell wider Willen

Komposition: Erich A. Radke,  Libretto: Tatjana Rese
Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen -Matthias Jahrmärker als Martin Luther und Stefan Poslovski als Teufel (vorn), Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach als Berggeister © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen -Matthias Jahrmärker als Martin Luther und Stefan Poslovski als Teufel (vorn), Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach als Berggeister © Christian Brachwitz

Eisenach bekommt ein neues Musical! Nach den Erfolgen von Elisabeth und 20.000 Meilen unter dem Meer zeigt das Theater der Stadt, die in Luthers Leben eine wichtige Rolle gespielt hat, die Musical-Uraufführung LUTHER! Rebell wider Willen, ein Auftragswerk zur Lutherdekade, das von der Bundeskulturstiftung gefördert und ausschließlich in und für Eisenach produziert wird. Die Komposition stammt von Erich A. Radke, das Libretto hat Tatjana Rese geschrieben, die auch Regie führen wird.

Weltpremiere ist am 15. Juni 2013 im Landestheater, danach steht das Musical in dieser Spielzeit bis zum 14. Juli 2013 jeweils freitags bis sonntags sowie am Donnerstag, 4. Juli, auf dem Programm. Bis zum Ende der Lutherdekade 2017 wird es sodann auch in den Folgejahren regelmäßig laufen.
 
Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen - Matthias Jahrmärker als Martin Luther © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen – Matthias Jahrmärker als Martin Luther © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen -Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach als Berggeister © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen -Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach als Berggeister © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen_Matthias Jahrmärker als Martin Luther © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen_Matthias Jahrmärker als Martin Luther © Christian Brachwitz


LUTHER! Rebell wider Willen stellt den bis heute einflussreichsten Kirchenreformer als eine populäre Legende vor.
Erzählt wird die ganz persönliche Geschichte eines Mannes, der einen authentischen, seinen direkten Weg zu Gott gesucht hat in einer Zeit, als Ablasshändler durch die deutschen Lande zogen und die Menschen ihre letzten Taler hergaben, um sich von ihren Sünden freizukaufen.  Erzählt wird aber auch die Geschichte des liebenden Ehe-Mannes. Mit 42 Jahren heiratet Martin Luther die ehemalige Nonne Katharina von Bora. Was für ein Schritt für einen ehemaligen Mönch! Rockige Arie und berührendes Madrigal, das deftige Wort Luthers, das in unzähligen Zitaten noch heute weiterlebt, innige Soli, dramatische Chöre und Luthers Kirchenlied finden sich im Musical ebenso wieder wie große Ballett-Musiken und tanzbare Beats.
 
Musikalische Leitung Carlos Chamorro Moreno / Mariano Domingo Inszenierung Tatjana Rese Choreografie Ricardo Fernando Bühne Christian Rinke Kostüme Pia Wessels Video-Design Thomas Wolter Dramaturgie Carsten Kochan
Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen - Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach als Berggeister © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen – Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach als Berggeister © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen -Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach als Berggeister © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen -Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach als Berggeister © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen - Stefan Poslovski als Teufel (Mitte), Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach © Christian Brachwitz

Landestheater Eisenach / LUTHER! Rebell wider Willen – Stefan Poslovski als Teufel (Mitte), Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Eisenach © Christian Brachwitz

 

 

BESETZUNG:
Martin Luther: Matthias Jahrmärker
Der Teufel: Stefan Poslovski
Schriftgießer Stephan: Tomasz Dziecielski
Katharina von Bora / die Heilige Anna / die Nonne Theresa: Jannike Schubert
Lucas Cranach: Alexander di Capri
Vater Luder: Michael Brieske
In weiteren Rollen:
Monika Dehler, Janina Moser, Susanne Müller; Gregor Nöllen, Maximilian Nowka, Jens-Uwe Richter, Maciej Salamon, Roman Weltzien, Gero Wendorff, Tänzerinnen und Tänzer des Balletts des Landestheaters Eisenach, Kinder, Statisterie 
 
Opernchor des Meininger Theaters (Bandeinspielung)
Landeskapelle Eisenach
 
WELTPREMIERE: Samstag 15. Juni 2013 19.30 Uhr
 
WEITERE VORSTELLUNGEN
Sonntag 16. Juni 2013, 15.00 Uhr
Freitag 21. Juni 2013, 19.30 Uhr
Samstag 22. Juni 2013, 19.30 Uhr
Sonntag 23. Juni 2013, 15.00 Uhr
Freitag 28. Juni 2013, 19.30 Uhr
Samstag 29. Juni 2013, 19.30 Uhr
Sonntag 30. Juni 2013, 15.00 Uhr
Donnerstag 04. Juli 2013, 19.30 Uhr
Freitag 05. Juli 2013, 19.30 Uhr
Samstag 06. Juli 2013, 19.30 Uhr
Sonntag 07. Juli 2013, 15.00 Uhr
Freitag 12. Juli 2013, 19.30 Uhr
Samstag 13. Juli 2013, 19.30 Uhr
Sonntag 14. Juli 2013, 15.00 Uhr
 
—| Pressemeldung Landestheater Eisenach |—

Ihre Meinung ist uns wichtig

Schreiben Sie uns, was Sie darüber denken!
Bitte vorher die Datenschutzerklärung lesen : Datenschutzerklärung


Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und stimme ihr zu.

Datenschutzerklaerung