Klassik-TV

Dezember 31, 2012 by  
Filed under

 

 

 

AUSGEWÄHLTE  TV-Kultur-TIPPS

ioco_logo

 

logo_3Sat_80 04.03.2017 | 3sat | 20.15 Uhr | Don Quixote – Ballett aus der Wiener Staatsoper, 2016
logo_Arte_80 05.03.2017 | arte | 05.15 Uhr | Gustav Mahlers 9. Symphonie Dirigiert Von R. Chailly 2013
logo_NDR_80 05.03.2017 | NDR | 08.45 Uhr | Beethoven Und Tschaikowsky
logo_SWR_80 05.03.2017 | SWR | 08.45 Uhr | Wolfgang Rihm – Eine Begegnung – Dokumentation
logo_WDR_80 05.03.2017 | WDR |  09.45 Uhr |  Hélène Grimaud Spielt Schumann – Thomas Hengelbrock – NDR Sinfonieorchester – Eröffnung des Schleswig Holstein Musik Festivals 2013
logo_BFS_80 05.03.2017 | BR Klassik | 10.10 Uhr | Jansons Dirigiert Haydn Und Bernstein – Symphonie Nr. 97 C-Dur; Chichester Psalms
logo_3Sat_80 05.03.2017 | 3sat | 10.20 Uhr | Liebeslieder Für Klavier – Meisterpianist Lev Vinocour
logo_WDR_80 05.03.2017 | WDR |  10.45 Uhr |  Die Elbphilharmonie – Konzerthaus Der Superlative – Dokumentation
logo_Arte_80 05.03.2017 | arte | 18.00 Uhr | Eröffnungskonzert Pierre Boulez Saal (1-2) – Berlin 2017 – in direkter Nachbarschaft zur Staatsoper Unter den Linden und zum Gendarmenmarkt
logo_ARDalpha_80 05.03.2017 | ARD alpha | 20.15 Uhr | BR-Klassik: Semyon Bychkov dirigiert Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 5 d-moll opus 47
logo_ARDalpha_80 05.03.2017 | ARD alpha | 21.00 Uhr | Schostakowitsch – Gergijew: Die Sinfonien, 10. Sinfonie E-Moll Op. 93
logo_Arte_80 05.03.2017 | arte | 23.45 Uhr | Eröffnungskonzert Pierre Boulez Saal (2-2) – Berlin 2017 – in direkter Nachbarschaft zur Staatsoper Unter den Linden und zum Gendarmenmarkt
logo_BFS_80 05.03.2017 | BR Klassik | 23.45 Uhr | Br-Klassik: Lorin Maazel Dirigiert Berlioz, Weber und Bartók
logo_Arte_80 06.03.2017 | arte | 05.15 Uhr | Dada Masilos Carmen – Ballett – Frankreich 2014
logo_Arte_80 07.03.2017 | arte | 05.25 Uhr | Stars Von Morgen mit Rolando Villazón – Atalla Ayan, Alec Frank-Gemmill, Olena Tokar, Hermès Quartett
logo_3Sat_80 11.03.2017 | 3sat | 22.05 Uhr | Late Night with Barbara Hannigan
logo_3Sat_80 11.03.2017 | 3sat | 23.45 Uhr | Late Night with Barbara Hannigan
logo_NDR_80 12.03.2017 | NDR | 08.00 Uhr | Musik-Kontakte: Kammerspielen – Klassik bis Moderne – Dokumentation
logo_NDR_80 12.03.2017 | NDR | 08.50 Uhr | Hindemith und Denisov – Kammermusik
logo_SWR_80 12.03.2017 | SWR | 09.15 Uhr | Viva España! – Mit dem SWR Symphonieorchester – Auf Tournee – Konzert
logo_WDR_80 12.03.2017 | WDR |  09.55 Uhr |  Gidon Kremer und die Kremerata Baltica spielen Mozart – Aufzeichnung von der Salzburger Mozartwoche 2002
logo_SWR_80 12.03.2017 | SWR | 10.00 Uhr | SWR Symphonieorchester – Das erste Konzert – Ausschnitte aus dem Eröffnungskonzert vom 22.9.2016 – aus der Liederhalle Stuttgart
logo_BFS_80 12.03.2017 | BR Klassik | 10.15 Uhr | Mariss Jansons dirigiert Sibelius
logo_ARDalpha_80 12.03.2017 | ARD alpha | 11.00 Uhr | BR-Klassik: Lorin Maazel dirigiert Maurice Ravel und Igor Strawinsky
logo_Arte_80 12.03.2017 | arte | 23.20 Uhr | Norma aus Dem Teatro Real de Madrid 2016
logo_Arte_80 13.03.2017 | arte | 05.00 Uhr | Der Zauberlehrling und Les Nuits D’été
logo_Arte_80 14.03.2017 | arte | 05.00 Uhr | Das Dresdner Festspielorchester spielt Robert Schumann – Dresdner Musikfestspiele 2016
mdr 16.03.2017 | mdr | 23.45 Uhr | Galakonzert der Berliner Philharmoniker mit Daniil Trifonov – Sir Simon Rattle
logo_SWR_80 17.03.2017 | SWR | 07.15 Uhr | Brundibár – Eine Kinderoper aus dem KZ – Theresienstadt – von Hans Krása und Adolf Hoffmeister
logo_SWR_80 18.03.2017 | SWR | 06.30 Uhr | Richard Wagner: Für König und Revolution – Dokumentation
logo_SWR_80 18.03.2017 | SWR | 07.15 Uhr | Händel – Der Film – Dokumentation
logo_SWR_80 18.03.2017 | SWR | 08.00 Uhr | Mozart in Mannheim – Dokumentation
logo_3Sat_80 18.03.2017 | 3sat | 20.15 Uhr | Jukka-Pekka Saraste dirigiert die 3. Sinfonie von Gustav Mahler
logo_BFS_80 19.03.2017 | BR Klassik | 10.10 Uhr | BR-Klassik: Mariss Jansons dirigiert – Jean Sibelius: Symphonie Nr. 2 D-Dur
logo_ARDalpha_80 19.03.2017 | ARD alpha | 11.00 Uhr | BR-Klassik: Maazel dirigiert Ravel und Strawinsky
logo_ARDalpha_80 19.03.2017 | ARD alpha | 20.15 Uhr | BR-Klassik: Sir Colin Davis dirigiert Mozart
logo_ARDalpha_80 20.03.2017 | ARD alpha | 23.45 Uhr | BR-Klassik: Sir Colin Davis dirigiert Janácek und Kubelík
 zdf info 23.03.2017 | zdf info | 05.30 Uhr | Hamburgs neues Wahrzeichen – Die Elbphilharmonie Ist fertig – Dokumentation
logo_3Sat_80 24.03.2017 | 3sat | 00.00 Uhr | Coco Chanel und Igor Stravinsky
logo_Arte_80 26.03.2017 | arte | 23.40 Uhr | Hector Berlioz: Benvenuto Cellini – Oper
logo_3Sat_80 01.04.2017 | 3sat | 00.00 Uhr | Wolfgang Amadeus Mozart: Così fan Tutte – Oper – Teatro Real de Madrid, 2013
logo_BFS_80 02.04.2017 | BR Klassik | 20.15 Uhr | Mariss Jansons dirigiert Bruckner Symphonie Nr. 9 d-Moll
logo_WDR_80 04.04.2017 | WDR |  22.10 Uhr |  Quartett – Ewig junge Leidenschaft – Spielfilm

Wien, Theater an der Wien, La cambiale di matrimonio live über sonostream, 21.10.2012

theater_an_der_wien.jpg

Theater an der Wien  live Produktion in der  Wiener Kammeroper

sonostream.tv 

Theater an der Wien © IOCO

Oper kostenlos im Internet miterleben

Klassikfans aus aller Welt können bald kostenlos Musikgenuss auf höchstem Niveau direkt aus der Musikhauptstadt Wien live miterleben. Die Plattform sonostream.tv – Anfang kommender Woche online – wird als erste österreichische Plattform nationale und internationale Opernproduktionen einem breiten Publikum weltweit via Livestream über das Internet zur Verfügung stellen.

Zuschauer aus aller Welt sind eingeladen: “La cambiale di matrimonio” 21. Oktober 2012, 19:30 (MESZ) –

live www.sonostream.tv Sonostream.tv – eine Marke der Künstleragentur sono artists consulting von Samantha Farber – wird Livestreams aus verschiedensten Wiener Locations übertragen – von großen Bühnen sowie kleinen und unbekannteren Settings. Unterstützung erhält sonostream.tv auch von Wien Tourismus.

“Ich freue mich sehr und bin stolz darauf, mittels sonostream.tv Opernfans aus aller Welt die Möglichkeit zu geben, Wiener Opernproduktionen kostenlos live im Internet mitzuverfolgen”, sagt Samantha Farber, die das Projekt www.sonostream.tv ins Leben gerufen hat.

Die nächste Produktion für sonostream.tv wird am 21. Oktober die Premiere der selten gespielten Rossini- Oper “La cambiale di matrimonio” des Theater an der Wien in der Kammeroper sein.

In den Hauptrollen werden Mitglieder des jungen, internationalen Ensembles zu sehen/hören sein, darunter der aus Litauen stammende Bass-Bariton Igor Bakan, der amerikanische Tenor Andrew Owens, der Australier Ben Connor (Bassbariton) sowie die italienischen Sängerinnen Anna Maria Sarra (Sopran) und Gaia Petrone (Mezzo). Dirigent: Konstantin Chudovsky, Inszenierung: Jacopo Spirei “Viele sehen in der Oper eine exklusive Kunstform, die wenigen vorbehalten ist.“

Durch sonostream. tv wird Oper für Interessierte in aller Welt kostenlos zugänglich und das freut mich ganz besonders”, sagt Igor Bakan, der in der Premierenproduktion die Rolle des Tobia Mill verkörpern wird. www.sonostream.tv: Livestreaming eröffnet weltweiten Kulturgenuss für Opernbegeisterte

Pressemeldung  sonostream tv / Theater an der Wien / Kammeroper Wien

Diese Webseite benutzt Google Analytics. Die User IPs werden anonymisiert. Wenn Sie dies trotzdem unterbinden möchten klicken Sie bitte hier : Click here to opt-out. - Datenschutzerklärung