Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Premiere Blossom Time, 18.03.2018

annaberg_erzgebirgische_theater_und_orchester___

Eduard von Winterstein Theater

Eduard von Winterstein Theater /Blossom Time © Dirk Rückschloß, BUR-Werbung

Eduard von Winterstein Theater /Blossom Time © Dirk Rückschloß, BUR-Werbung

 Blossom Time von Sigmund Romberg

Am Sonntag, den 18. März 2018 feiert um 19 Uhr Sigmund Rombergs amerikanische Operette Blossom Time als deutschsprachige Erstaufführung Premiere im Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz. Die Wiener Operette Das Dreimäderlhaus erzählt die fiktive Geschichte über die unglückliche Liebe des Komponisten Franz Schubert zur jüngsten Tochter aus dem Dreimäderlhaus auf der Mölker Bastei. Das Werk von Heinrich Berté, das nach der Fledermaus zur weltweit erfolgreichsten Operette überhaupt wurde, hat eine Besonderheit: Eigentlich ist keine Note von Heinrich Berté, sondern jede Note stammt von Franz Schubert. Berté hat originale Schubert-Musik genommen und die Texte des Librettos daruntergelegt.

Eduard von Winterstein Theater /Blossom Time © Dirk Rückschloß, BUR-Werbung

Eduard von Winterstein Theater /Blossom Time © Dirk Rückschloß, BUR-Werbung

Nach dem beispiellosen Siegeszug des „Dreimäderlhaus“ durch die Theater Europas und der Welt verwandelte es Sigmund Romberg, der Komponist des „Studentenprinzen“, in eine amerikanische Operette mit dem Titel „Blossom Time“. Romberg gab dem Werk aus seiner alten Heimat Wien zusätzlich amerikanischen Schwung und eine Modernität, die es zu einem frühen Musical macht. „Blossom Time“ kommt nun als deutschsprachige Erstaufführung in Annaberg-Buchholz auf die Bühne.

In der Rolle des Franz Schubert ist André Riemer zu sehen; seinen Freund Franz von Schober spielt Frank Unger. Mitzi Kranz, das Mäderl, um das sich alles dreht, ist Madelaine Vogt. In weiteren Rollen sind unter anderen Bridgette Brothers, Anna Bineta Diouf, Bettina Grothkopf, Matthias Stephan Hildebrandt, Leander de Marel, Jason-Nandor Tomory und László Varga zu erleben. Für die Inszenierung von Ingolf Huhn hat Tilo Staudte das Bühnenbild entworfen, Erika Lust die Kostüme. Die Choreographie stammt von Sigrun Kressmann. Es spielt die Erzgebirgische Philharmonie Aue unter der Musikalischen Leitung von Dieter Klug. Neben den zahlreichen Solisten wirken weiterhin der Chor und Extrachor des Eduard-von- Winterstein-Theaters mit.

Weitere Vorstellungen: Mi, 21.03.2018, 19.30 Uhr | So, 25.03.2018, 19.00 Uhr
So, 01.04.2018, 19.00 Uhr | Sa, 07.04.2018, 19.30 Uhr
Fr, 20.04.2018, 19.30 Uhr

—| Pressemeldung Eduard von Winterstein Theater |—

Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Spielplan März 2018

annaberg_erzgebirgische_theater_und_orchester___

Eduard von Winterstein Theater

Do 1.3. 20.00 Hap Slap –Ist doch nur SpaßStudiobühne
THEATERJUGENDCLUB
von Nenad Zanic


Fr 2.3. 19.30 Cabaret
Musical von Joe Masteroff und Fred Ebb
Musik von John Kander


Sa 3.3. 19.30 Sonnenallee
Ein Theaterstück mit Live-Musik
nach dem gleichnamigen Film von
Thomas Brussig, Detlev Buck und Leander Haußmann


So 4.3.1 0.30 spielraum Der Frieder und das Katerlieschen
Studiobühne
Puppentheater Glöckchen
ab 4 Jahren

19.00 Der Bajazzo | Gianni Schicchi
Der Bajazzo
Oper in zwei Akten und einem Prolog
Von Ruggiero Leoncavallo
Gianni Schicchi
Oper in einem Akt von Giovacchino Forzano
Musik von Giacomo Puccini


Mo 5.3. 10.00 Tschick Studiobühne
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall


Di 6.3. 20.00 Café Bohème
Der Theaterförderverein lädt zu einer Talkrunde mit musikalischen Kostproben


Do 8.3. 20.00 Kartoffelsuppe mit Band Studiobühne
Das HARTZ-IV-Musical


Fr 9.3. 19.30 Der Obersteiger
Bergmännische Operette in 3 Acten
von Moritz West und Ludwig Held
Musik von Carl Zeller


Sa 10.3. 9.30 Cabaret


So 11.3. 11.00 Premierenschaufenster Foyer
Blossom Time
15.00 Der Bajazzo | Gianni Schicchi
20.00 Kartoffelsuppe mit Band Studiobühne


Di 13.3. 10.00 Hap Slap –Ist doch nur SpaßStudiobühne
THEATERJUGENDCLUB


Fr 16.3. 19.30 Und alles auf Krankenschein
Turbulente Komödie von Ray Cooney


Sa 17.3. 19.30 Cabaret


So 18.3. 19.00 PREMIERE Operettenausgrabung –Blossom Time
Amerikanische Operette von Dorothy Donnely
Musik von Sigmund Romberg
nach dem „Dreimäderhaus“ von Franz Schubert,
Heinrich Berté und Alfred Maria Willner


Mi 21.3. 19.30 Operettenausgrabung –Blossom Time Aktionstheatertag


Do 22.3. 19.30 Cabaret


Fr 23.3. 19.30 Der Bajazzo | Gianni Schicchi


Sa 24.3. 19.30 Wie im Himmel

Schauspiel nach dem Film von Kay Pollak
Deutsch von Jana Hallberg


So 25.3. 11.00 Premierenschaufenster Foyer
Das Käthchen von Heilbronn oder Die Feuerporobe

19.00 Operettenausgrabung –Blossom Time


Mo 26.3. 19.30 7. Philharmonisches Konzert
Werke von Ludwig van Beethoven, Walter Braunfels
und Johannes Brahms


Sa 31.3. 19.30 Gräfin Mariza
Operette in drei Akten von Julius Brammer und Alfred Grünwald Musik von Emmerich Kálmán


Veranstaltungen außerhalb des Eduard-von-Winterstein-Theaters:


Fr 23.3. 20.00 poetry slam Neues Konsulat Annaberg-B.
Du hast den Text -Wir haben die Bühne


Der Konzertplan der Erzgebirgischen Philharmonie Aue sieht folgende Konzerte vor:


Sa 24.3.19.30 7. Philharmonisches Konzert Kulturhaus Aue
Werke von Ludwig van Beethoven, Walter Braunfels
und Johannes Brahms


—| Pressemeldung Eduard von Winterstein Theater |—

 

Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Spielplan Oktober 2013

winterstein.jpg

Eduard von Winterstein Theater

Spielplan Oktober 2013

____________________
 
Mittwoch,  02. Oktober 2013,  20.00 Uhr 
Es leuchten die Sterne – Verdi-Gala
Stiftungskonzert zum Erhalt und weiteren Aufbau der Stiftung ETHOS
 
Samstag,  05. Oktober,19.30 Uhr
Der Studentenprinz in Heidelberg Operette von Sigmund Romberg
 
Sonntag 06.  Oktober, 10.30 Uhr
Spielraum
Wie die Hexe Wackelzahn den König überlisten wollte 
Puppentheater Glöckchen, ab 3 Jahre
 
19.00 Uhr 
Wilhelm Tell,  PREMIERE
Schauspiel von Friedrich von Schiller
 
Mittwoch 09.10., 10.00 Uhr
Märchenherz,  von Philip Ridley
 
19.30 Uhr
Wilhelm Tell,  Schauspiel von Friedrich von Schiller
 
Freitag 11.10., 19.30 Uhr
Linie 1,  Musical von Volker Ludwig und Birger Heymann
 
Samstag 12.10., 19.30 Uhr
Der Freischütz,  Romantische Oper von Carl Maria von Weber
 
Sonntag 13.10., 15.00 Uhr
Wilhelm Tell,  Schauspiel von Friedrich von Schiller
 
20.00 Uhr
Tell me on a Sunday,  Musical für eine Sängerin von Andrew Lloyd Webber
 
Montag  14.10., 10.00 Uhr
Wilhelm Tell,  Schauspiel von Friedrich von Schiller
 
Donnerstag 17.10., 19.30 Uhr
Die Olsenbande dreht durch,  von Peter Dehler
 
Freitag 18.10., 20.00 Uhr
War das jetzt schon Sex?
Monolog nach Stefan Schwarz’ Roman von Peter Kube
 
Samstag 19.10., 19.30 Uhr
Wilhelm Tell,  Schauspiel von Friedrich von Schiller
 
Sonntag 20.10., 11.00 Uhr
Premierenschaufenster „My Fair Lady
 
19.00 Uhr
Linie 1,  Musical von Volker Ludwig und Birger Heymann
 
Montag 21.10., 19.30 Uhr
Konzerteinführung  2. Phiharmonisches Konzert
 
20.00 Uhr 
2. Phiharmonisches Konzert
Werke von Ferde Grofé und Ralph Vaughan Williams
 
Mittwoch  23.10., 19.30 Uhr
Die Olsenbande dreht durch
Aktionstheatertag,  von Peter Dehler
 
Sa 26.10., 19.30 Uhr 
Linie 1,  Musical von Volker Ludwig und Birger Heymann
 
Sonntag  27.Oktober 2013, 19.00 Uhr
My Fair Lady
PREMIERE
Musical von Frederick Loewe
 
Mi 30.10., 19.30 Uhr
My Fair Lady
Aktionstheatertag
Musical von Frederick Loewe
 
____________________
 
Der Konzertplan des Erzgebirgischen Philharmonie Aue sieht folgende Konzerte vor:
 
Do 03.10., 19.30 Uhr
Es leuchten die Sterne – Verdi-Gala
Kulturhaus Aue
Stiftungskonzert zum Erhalt und weiteren Aufbau der Stiftung ETHOS
 
So 06.10., 19.00 Uhr
Herbstkonzert
Stadthalle Oelsnitz
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart u. Peter Iljitsch Tschaikowski
 
So 13.10., 17.00 Uhr
Chorkonzert
Lukaskirche Dresden
Werke von Ferde Grofé und Ralph Vaughan Williams
 
Sa 19.10., 19.00 Uhr
Konzerteinführung
Kulturhaus Aue
 
19.30 Uhr
2. Phiharmonisches Konzert
Werke von Ferde Grofé und Ralph Vaughan Williams
 
Do 31.10., 16.00 Uhr
Chorkonzert
Markuskirche Chemnitz
Werke von Ferde Grofé und Ralph Vaughan Williams
—| Pressemeldung Eduard von Winterstein Theater |—

Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Spielplan September 2013

winterstein.jpg

Eduard von Winterstein Theater

Spielplan September 2013

____________________

Der Spielplan des Eduard-von-Winterstein-Theater im Naturtheater Greifensteine sieht für Juni und Juli folgende Vorstellungen vor:
 
So 01.09., 10.30 Uhr
Pippi Langstrumpf
Kinderstück nach dem Klassiker von Astrid Lindgren
 
15.00 Uhr
Gasparone
Operette von Carl Millöcker 
 
____________________ 
Der Spielplan des Eduard-von-Winterstein-Theaters sieht im September folgende Vorstellungen vor:
 
Mo 16.09., 19.30 Uhr 
Konzerteinführung
 
20.00 Uhr
1. Philharmonisches Konzert
Werke von Mendelssohn Bartholdy, Mozart und Tschaikowski
 
Sa 21.09., 19.30 Uhr
Die Olsenbande dreht durch
von Peter Dehler
 
So 22.09., 19.00 Uhr
Die Olsenbande dreht durch
von Peter Dehler
 
Mo 23.09., 10.00 Uhr
Märchenherz von Philip Ridley
 
Do 26.09., 19.30 Uhr
Der Studentenprinz in Heidelberg
Operette von Sigmund Romberg
 
Sa 28.09., 4.00 – 18.00 Uhr
Theaterfest 
zur Eröffnung der 121. Spielzeit
 
So 29.09., 11.00 Uhr
Premierenschaufenster „Wilhelm Tell
 
19.00 Uhr
Die Olsenbande dreht durch
von Peter Dehler
____________________ 
Der Konzertplan des Erzgebirgischen Philharmonie Aue sieht folgende Konzerte vor:
 
Sa 14.09., 19.00 Uhr
Konzerteinführung
Kulturhaus Aue
 
19.30 Uhr
1. Philharmonisches Konzert
Werke von Mendelssohn Bartholdy, Mozart und Tschaikowski
 
Sa 21.09., 14.30 Uhr
artmontan – Erzgebirgische Philharmonie Aue
Kaverne Markersbach
 
19.30 Uhr
artmontan – Erzgebirgische Philharmonie Aue
Klassiker erstrahlen in neuem Licht, u.a. Mozarts „Kleine Nachtmusik“ 
 
So 29.09., 17.00 Uhr
Der Messias
St. Annenkirche Annaberg-B.
Oratorium von Georg Friedrich Händel
—| Pressemeldung Eduard von Winterstein Theater |—