München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Uraufführung DER FLASCHENGEIST, 23.01.2014

Staatstheater am Gärtnerplatz München

Staatstheater am Gärtnerplatz © Bernd Eberle

Staatstheater am Gärtnerplatz © Bernd Eberle

Uraufführung  DER FLASCHENGEIST  nach Robert L. Stevenson

Musik von Wilfried Hiller,  Libretto von Felix Mitterer und Wilfried Hiller, Dramaturgische Mitarbeit: Elisabet Woska und Nicole Claudia Weber

Auftragswerk des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Wäre es nicht toll, einen Flaschengeist zu haben, der dir all deine Wünsche erfüllt? Das denkt sich auch der hawaiische Matrose Keawe, als ihm auf einem Landgang eine mysteriöse Flasche zum Kauf angeboten wird, deren teuflischer Bewohner seinem Besitzer alle Wünsche erfüllt. Doch die Sache hat einen Haken: Gehört dir die Flasche im Moment deines Todes, so fährst du unweigerlich zur Hölle. Du musst sie also unbedingt rechtzeitig wieder verkaufen, und zwar billiger, als du sie eingekauft hast! Außerdem darfst du dich beim Benutzen keinesfalls vom Flaschengeist übertölpeln lassen. Keawe geht das Risiko ein und kauft die Flasche – und steckt plötzlich mittendrin in einem Abenteuer, das echt ins Auge gehen kann!

Staatstheater am Gärtnerplatz / DER FLASCHENGEIST - Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter ©Christian POGO Zach

Staatstheater am Gärtnerplatz / DER FLASCHENGEIST – Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter ©Christian POGO Zach

Das Motiv des in einer Flasche gefangen gehaltenen Geistes ist alt und stammt ursprünglich aus dem orientalischen Märchenfundus. Die heute bekannteste Erzählung ist sicherlich Aladin und die Wunderlampe, danach folgt gleich Robert Louis Stevensons Der Flaschengeist (The Bottle Imp) aus dem Jahr 1893. Der schottische Schriftsteller, der mit Büchern wie Die Schatzinsel und Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde berühmt geworden ist, verbindet darin die Geschichte des Wünsche erfüllenden Koboldes mit dem literarischen Motiv des Teufelspaktes und siedelt sie auf der Insel Hawaii an, wo er 1889 für fünf Monate zu Besuch war. Der Münchner Komponist Wilfried Hiller (»Der Goggolori«, »Das Traumfresserchen«) und der österreichische Autor Felix Mitterer (»Die Piefke-Saga«, »Superhenne Hanna«) machen aus der spannenden Geschichte um den Pakt mit dem Teufel im Auftrag des Staatstheaters am Gärtnerplatz eine exotisch-spannende Musikgeschichte für Jung und Alt, die im Januar 2014 im Carl-Orff-Saal ihre Uraufführung erlebt!
 
Staatstheater am Gärtnerplatz / DER FLASCHENGEIST - Paul Schweinester und Roland Schneider © Christian POGO Zach

Staatstheater am Gärtnerplatz / DER FLASCHENGEIST – Paul Schweinester und Roland Schneider © Christian POGO Zach

Musikalische Leitung  Michael Brandstätter
Regie Nicole Claudia Weber
Bühne und Kostüme Judith Leikauf, Karl Fehringer
Dramaturgie Michael Otto
 
Mit Roland Schneider als Flaschengeist, Paul Schweinester als Keawe, Katharina Ruckgaber als seine Braut Kokua, Heinz Schmidtpeter als ihr Vater Kiano, Virgil Mischok als Keawes Freund lopaka, Holger Ohlmann als Mokula, dem Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz und vielen mehr!
 
Staatstheater am Gärtnerplatz / DER FLASCHENGEIST - Paul Schweinester und Roland Schneider © Christian POGO Zach

Staatstheater am Gärtnerplatz / DER FLASCHENGEIST – Paul Schweinester und Roland Schneider © Christian POGO Zach

Uraufführung am 23. Januar im Carl-Orff-Saal
Weitere Vorstellungen am 24., 27., 28. und 29. Januar; 3., 4., 6., 23., 26., 27. und 28. Februar
Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr, am 23. Februar 18.00 Uhr
 
 
Alle Vorstellungen des Gärtnertplatztheaters:  Hier
—| Pressemeldung Staatstheater am Gärtnerplatz |—
 
 

München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Spielplan Februar 2014

Januar 9, 2014 by  
Filed under Pressemeldung, Spielpläne

Staatstheater am Gärtnerplatz München

Gärtnerplatz Theater © Gärtnerplatz Theater

Gärtnerplatz Theater – Spielplan Februar 2014

 

Sonntag  02.02.2014,

Cuvilliéstheater,  18.00 Uhr

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb Stephanie d. Jüngere
ML: Marco Comin, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David Trefflinger;  Mit: Raphael von Bargen, Jennifer O’Loughlin, Csilla Csövári, Dean Power, Daniel Prohaska, Patrick Simper,; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Montag 03.02.2014

Carl-Orff-Saal, 18.00  Uhr

DER FLASCHENGEIST

Musik von Wilfried Hiller, Libretto von Felix Mitterer frei nach Robert Louis Stevenson

ML: Michael Brandstätter, R: Nicole Claudia Weber, B,K: Judith Leikauf, Karl Fehringer, D: Michael Otto Mit: Roland Schneider, Frances Lucey / Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter, Holger Ohlmann, Virgil Mischok, Florian Peters, Magdalena Schnitzler, Bernhard Appich; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Cuvilliéstheater, 19.30 Uhr

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb Stephanie d. J.

ML: Marco Comin, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David TrefflingerMit: Raphael von Bargen, Elena Gorshunova, Jennifer Riedel, Dean Power, Juan Carlos Falcón, Stefan Cerny; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Dienstag 04.02.2014

Carl-Orff-Saal, 10.30 Uhr

DER FLASCHENGEIST

Musik von Wilfried Hiller, Libretto von Felix Mitterer frei nach Robert Louis Stevenson

ML: Michael Brandstätter, R: Nicole Claudia Weber, B,K: Judith Leikauf, Karl Fehringer, D: Michael Otto 

Mit: Roland Schneider, Frances Lucey / Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter, Holger Ohlmann, Virgil Mischok, Florian Peters, Magdalena Schnitzler, Bernhard Appich; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Mittwoch  05.02.2014

Cuvilliéstheater, 19.30 Uhr

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb Stephanie d. J.

ML: Marco Comin, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David Trefflinger

Mit: Raphael von Bargen, Jennifer O’Loughlin, Csilla Csövári, Dean Power, Juan Carlos Falcón, Patrick Simper,; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Donnerstag 06.02.2014

Cuvilliéstheater, 19.30 Uhr

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb Stephanie d. J.

ML: Michael Brandstätter, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David Trefflinger

Mit: Raphael von Bargen, Elena Gorshunova, Jennifer Riedel, Wesley Rogers, Daniel Prohaska, Stefan Cerny; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Carl-Orff-Saal, 19.30 Uhr

DER FLASCHENGEIST

Musik von Wilfried Hiller, Libretto von Felix Mitterer frei nach Robert Louis Stevenson

ML: Jürgen Goriup, R: Nicole Claudia Weber, B,K: Judith Leikauf, Karl Fehringer, D: Michael Otto Mit: Roland Schneider, Frances Lucey / Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter, Holger Ohlmann, Virgil Mischok, Florian Peters, Magdalena Schnitzler, Bernhard Appich; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Samstag  08.02.2014

Cuvilliéstheater, 19.30 Uhr
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb Stephanie d. J.

ML: Michael Brandstätter, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David Trefflinger

Mit: Raphael von Bargen, Elena Gorshunova, Csilla Csövári, Dean Power, Juan Carlos Falcón, Patrick Simper; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Freitag  14.02.2014

Akademietheater, 20.00 Uhr

Münchner Erstaufführung:  KIFFERWAHN

Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy

ML: Andreas Kowalewitz, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt

Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth

Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel

Samstag 15.02.2014

Alte Kongresshalle, 19.30 Uhr

Premiere: JOLANTA

Musik von Peter I. Tschaikowsky, Libretto von Modest Tschaikowsky nach Henrik Hertz

ML: Marco Comin, CE: Jörn Hinnerk Andresen, D: Michael Otto

Mit: Sergey Kovnir, Gennadii Vashenko, Felipe Rojas Velozo, Boris Grappe, Juan Carlos Falcón, Holger Ohlmann, Liana Aleksanyan, Snejinka Avramova, Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Im Akademietheater

KIFFERWAHN, 20.00 Uhr

Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy

ML: Dean Wilmington, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt

Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth

Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel

Montag 17.02.2014

 Alte Kongresshalle, 19.30 Uhr

JOLANTA

Musik von Peter I. Tschaikowsky, Libretto von Modest Tschaikowsky nach Henrik Hertz
ML: Marco Comin, CE: Jörn Hinnerk Andresen, D: Michael Otto
Mit: Sergey Kovnir, Gennadii Vashenko, Felipe Rojas Velozo, Boris Grappe, Juan Carlos Falcón, Holger Ohlmann, Liana Aleksanyan, Snejinka Avramova, Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Dienstag  18.02.2014

Akademietheater, 20.00 Uhr

KIFFERWAHN

Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy

ML: Andreas Kowalewitz, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt

Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth

Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel

Mittwoch 19.02.2014
Carl-Orff-Saal, 11.00 Uhr
KINDERKONZERT
»Paddington Bärs erstes Konzert«
Dirigent: Oleg Ptashnikov, Erzähler: Stefan Wilkening
Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Alte Kongresshalle, 19.30 Uhr
JOLANTA
Musik von Peter I. Tschaikowsky, Libretto von Modest Tschaikowsky nach Henrik Hertz
ML: Marco Comin, CE: Jörn Hinnerk Andresen, D: Michael Otto
Mit: Sergey Kovnir, Gennadii Vashenko, Felipe Rojas Velozo, Boris Grappe, Juan Carlos Falcón, Holger Ohlmann, Liana Aleksanyan, Snejinka Avramova, Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplat
 
Akademietheater, 20.00 Uhr
KIFFERWAHN
Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy
ML: Andreas Kowalewitz, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt
Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth
Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel
Donnerstag  20.02.2014
Carl-Orff-Saal, 11.00 Uhr
KINDERKONZERT
»Paddington Bärs erstes Konzert«
Dirigent: Oleg Ptashnikov, Erzähler: Stefan Wilkening
Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Alte Kongresshalle, 19.30 Uhr

JOLANTA

Musik von Peter I. Tschaikowsky, Libretto von Modest Tschaikowsky nach Henrik Hertz,  ML: Marco Comin, CE: Jörn Hinnerk Andresen, D: Michael Otto

Mit: Sergey Kovnir, Gennadii Vashenko, Felipe Rojas Velozo, Boris Grappe, Juan Carlos Falcón, Holger Ohlmann, Liana Aleksanyan, Snejinka Avramova, Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Akademietheater, 20.00 Uhr
KIFFERWAHN
Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy

ML: Andreas Kowalewitz, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt

Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth

Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel

Freitag  21.02.2014

Carl-Orff-Saal,  11.00 + 14.00 Uhr

KINDERKONZERT
»Paddington Bärs erstes Konzert«
Dirigent: Oleg Ptashnikov, Erzähler: Stefan Wilkening

Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Akademietheater 20.00 Uhr
KIFFERWAHN
Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy

ML: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt

Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth
Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel
Samstag 22.02.2014, 20,00 Uhr

Akademietheater

KIFFERWAHN

Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy
ML: Dean Wilmington, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt
Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth
Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel
 
Sonntag 23.02.2014

Akademietheater, 15.00 Uhr

KIFFERWAHN

Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy

ML: Dean Wilmington, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt

Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth

Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel
 Carl-Orff-Saal, 18.00 Uhr
DER FLASCHENGEIST
Musik von Wilfried Hiller, Libretto von Felix Mitterer frei nach Robert Louis Stevenson
ML: Jürgen Goriup, R: Nicole Claudia Weber, B,K: Judith Leikauf, Karl Fehringer, D: Michael Otto
Mit: Roland Schneider, Frances Lucey / Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter, Holger Ohlmann, Virgil Mischok, Florian Peters, Magdalena Schnitzler, Bernhard Appich; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Montag  24.02.2014, 11.00 Uhr

Carl-Orff-Saal

KINDERKONZERT

»Paddington Bärs erstes Konzert«

Dirigent: Oleg Ptashnikov, Erzähler: Stefan Wilkening

Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

 Cuvilliéstheater, 19.30
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb  Stephanie d. J.

ML: Marco Comin, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David Trefflinger

Mit: Raphael von Bargen, Elena Gorshunova, Csilla Csövári, Dean Power, Daniel Prohaska, Patrick Simper,; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Dienstag  25.02.2014,
Carl-Orff-Saal, 11.00 Uhr
KINDERKONZERT

»Paddington Bärs erstes Konzert«

Dirigent: Oleg Ptashnikov, Erzähler: Stefan Wilkening
Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Cuvilliéstheater, 19.30
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb Stephanie d. J.
ML: Michael Brandstätter, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David Trefflinger
Mit: Raphael von Bargen, Jennifer O’Loughlin, Jennifer Riedel, Wesley Rogers, Juan Carlos Falcón, Stefan Cerny; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
 Akademietheater, 20.00 Uhr
KIFFERWAHN
Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy
ML: Dean Wilmington, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt
Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth
Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel
Mittwoch  26.02.2014

Carl-Orff-Saal, 10.30 Uhr

DER FLASCHENGEIST
Musik von Wilfried Hiller, Libretto von Felix Mitterer frei nach Robert Louis Stevenson

ML: Jurgen Goriup, R: Nicole Claudia Weber, B,K: Judith Leikauf, Karl Fehringer, D: Michael Otto

Mit: Roland Schneider, Frances Lucey / Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter, Holger Ohlmann, Virgil Mischok, Florian Peters, Magdalena Schnitzler, Bernhard Appich; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Akademietheater, 20.00 Uhr

KIFFERWAHN
Buch von Kevin Murphy & Dan Studney, Musik von Dan Studney, Songtexte von Kevin Murphy
ML: Dean Wilmington, R,C: Ricarda Regina Ludigkeit, B,K: Rainer Sinell, D: Judith Altmann, L: Benjamin Schmidt
Mit Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Nico Schweers, Benjamin A. Merkl, Antonia Welke, Pascal Höwing, Laura Joeken, Veronika Hörmann, Manuel Dengler, Philipp Büttner, Christina Gößlbauer, Sampaguita Mönck, Katrin Annalena Paasch, Till Kleine-Möller, Victor Petersen, Peter Schmid, Marco Florian Toth
Band: Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington, Luis Ertl, Christoph Schultheiß, Martin Schmid, Marius Wankel

Donnerstag  27.02.2014

Carl-Orff-Saal, 10.30 Uhr
DER FLASCHENGEIST
Musik von Wilfried Hiller, Libretto von Felix Mitterer frei nach Robert Louis Stevenson
ML: Jürgen Goriup, R: Nicole Claudia Weber, B,K: Judith Leikauf, Karl Fehringer, D: Michael Otto
Mit: Roland Schneider, Frances Lucey / Elaine Ortiz Arandes, Ann-Katrin Naidu, Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter, Holger Ohlmann, Virgil Mischok, Florian Peters, Magdalena Schnitzler, Bernhard Appich; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Cuvilliéstheater, 19.30 Uhr
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb Stephanie d. J.
ML: Marco Comin, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David Trefflinger
Mit: Raphael von Bargen, Jennifer O’Loughlin, Csilla Csövári, Dean Power, Daniel Prohaska, Patrick Simper,; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Freitag  28.02.2014
Carl-Orff-Saal, 18 Uhr
DER FLASCHENGEIST
Musik von Wilfried Hiller, Libretto von Felix Mitterer frei nach Robert Louis Stevenson
ML: Jürgen Goriup, R: Nicole Claudia Weber, B,K: Judith Leikauf, Karl Fehringer, D: Michael Otto
Mit: Roland Schneider, Frances Lucey / Elaine Ortiz Arandes, Ulrike Malotta, Paul Schweinester, Katharina Ruckgaber, Heinz Schmidtpeter, Holger Ohlmann, Virgil Mischok, Florian Peters, Magdalena Schnitzler, Bernhard Appich; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
 

Cuvilliéstheater, 19.30 Uhr

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Christoph Friedrich Bretzner frei bearbeitet von Gottlieb Stephanie d. J.
ML: Marco Comin, R: Stephanie Mohr, B: Miriam Busch, K: Alfred Mayerhofer, L: Damian Chmielarz, D: David Trefflinger
Mit: Raphael von Bargen, Elena Gorshunova, Jennifer Riedel, Wesley Rogers, Juan Carlos Falcón, Stefan Cerny; Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

 

 

 

 

 

 


Karlsruhe, Badisches Staatstheater Karlsruhe, 1. LIEDERABEND KATHARINE TIER & ANDREW FINDEN, 27.10.2012

karsruhe_neu.jpg

Badisches Staatstheater Karlsruhe

Badisches Staatstheater Karlsruhe © Jochen Klenk

Badisches Staatstheater Karlsruhe © Jochen Klenk

LIEDERABEND KATHARINE TIER & ANDREW FINDEN

27.10.12 19.30 Uhr KLEINES HAUS

Katharine Tier Mezzosopran,  Andrew Finden Bariton

Benjamin Britten A Charm of Lullabies
Ralph Vaughan Williams Songs of Travel
Anno Schreier Auftragswerk URAUFFÜHRUNG
Gustav Mahler Kindertotenlieder

Die Herausforderungen des menschlichen Lebens mit all seinen Höhen und Tiefen zieht sich wie ein roter Faden durch das abwechslungsreiche Programm, das John Parr, künstlerischer Leiter und Pianist der Liederabendreihe, zusammengestellt hat.

 „Liederzyklen“ lautet der Titel des ersten Liederabends der Spielzeit 2012/13. Nicht nur in Opern sind die Charaktere verschiedensten Prüfungen unterzogen: Mit Benjamin Brittens A Charm of Lullabies und Ralph Vaughan Williams‘ Songs of Travel huldigen Katharine Tier (Mezzosopran) und Andrew Finden (Bariton) der in Deutschland wenig bekannten englischen Kunstlied-Kultur des 20. Jahrhunderts. Vaughan Williams‘ Meisterwerk Songs of Travel (1905) gilt als Kernstück der englischen Liedliteratur der Romantik. Die Texte stammen von Robert Louis Stevenson, dem Autor von Robinson Crusoe. Die neun Lieder des Zyklus versinnbildlichen eine Lebensreise und handeln von Lieben und Leiden bis hin zum Tod. Britten schuf mit

A Charm of Lullabies (1948) eine Sammlung von Wiegenliedern, in denen Kinder teils auf liebevolle, teils irritierend-bedrohliche Art und Weise von ihren Eltern in den Schlaf gesungen werden.

Gustav Mahlers Kindertotenlieder (1901 – 1904) kreisen inhaltlich um den Verlust eines Kindes und bilden die wohl bekannteste Werkgruppe des Programms.

Höhepunkt des Abends ist die Uraufführung eines Auftragswerks des Komponisten Anno Schreier. Angeregt vom Sinfoniekonzert der BADISCHEN STAATSKAPELLE im April, in dem es Whitman-Vertonungen von John Adams und Fredrick Delius zu hören gab, hat Schreier drei Texte von Walt Whitman ausgesucht, in denen es – wie bei Delius – um das Meer und um die Seefahrt geht. Das Meer steht als Metapher für das Schicksal, für seine Gewalt und Unvorhersehbarkeit, mit dem der Mensch auf seiner Lebensreise konfrontiert ist.

—| Pressemeldung Badisches Staatstheater Karlsruhe |—

« Vorherige Seite