München, Gärtnerplatztheater, Spielzeitpremiere IM WEISSEN RÖSSL – Ralph Benatzky, 12.05.2018


Staatstheater am Gärtnerplatz München

Gaertnerplatztheater München © Christian Pogo Zach

Gaertnerplatztheater München © Christian Pogo Zach

IM WEISSEN RÖSSL von Ralph Benatzky

am 12. Mai 2018 feiert die Operette IM WEISSEN RÖSSL Spielzeitpremiere im Gärtnerplatztheater. Mit Titeln wie Mein Liebeslied muss ein Walzer sein, Die ganze Welt ist himmelblau! oder Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist landeten Ralph Benatzky und Erik Charell bei der Uraufführung 1930 in Berlin einen Sensationserfolg. In dem längst zum Kult gewordenen Stück, inszeniert von Staatsintendant Josef E. Köpplinger, erleben Sie Sigrid Hauser als Rössl-Wirtin und Daniel Prohaska als Kellner Leopold, den Chor, Kinderchor, Ballett und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz.

Gärtnerplatztheater / Im Weissen Rössl - Peter Lesiak (Sigismund), Susanne Seimel (Klärchen) © Christian POGO Zach

Gärtnerplatztheater / Im Weissen Rössl – Peter Lesiak (Sigismund), Susanne Seimel (Klärchen) © Christian POGO Zach

Beim SING ALONG der frivol-komischen Melange aus Schwank, Operette und Revue am 20. Mai dürfen die Zuschauer mitsingen und die Darsteller tatkräftig unterstützen, wann immer Sie die Lust dazu packt, und obendrein noch ein aktiver Teil der kultigen Vorstellung werden.

IM WEISSEN RÖSSL
Singspiel

Frei nach dem Lustspiel von Blumenthal und Kadelburg, von Hans Müller und Erik Charell
Musik von Ralph Benatzky
Texte der Gesänge von Robert Gilbert
Vier musikalische Einlagen von Bruno Granichstaedten, Robert Gilbert und Robert Stolz
Bühnenpraktische Rekonstruktion der Originalfassung von Matthias Grimminger und Henning Hagedorn unter Mitarbeit von Winfried Fechner

Musikalische Leitung   Andreas Kowalewitz
Regie   Josef E. Köpplinger
Choreografie   Karl Alfred Schreiner
Bühne / Kostüme   Rainer Sinell
Licht   Jakob Bogensperger
Choreinstudierung   Felix Meybier
Dramaturgie   Michael Alexander Rinz

Mit
Sigrid Hauser, Daniel Prohaska, Erwin Windegger, Mara Mastalir, Carsten Süss, Peter Lesiak, Wolfgang Kraßnitzer, Bettina Mönch / Susanne Seimel, Wolfgang Hübsch, Wolfgang Schubert, Florian Wolf, Angelika Sedlmeier, Josef Ellers, Maximilian Berling /, Christian Weindl, Ulrike Dostal, Dagmar Hellberg, Christian Schleinzer, Oliver Liebl
Stefan Bischoff, Frank Berg, Frank-Oliver Weißmann
u.a.

Chor, Ballett und Kinderchor des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Spielzeitpremiere 12. Mai 2018
Weitere Vorstellungen
Mai 13 / 16 / 20 / 22 / 23

—| Pressemeldung Gärtnerplatztheater |—

 

München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Premiere MY FAIR LADY, 13.02.2018

Staatstheater am Gärtnerplatz München

Gaertnerplatztheater München © Christian Pogo Zach

Gaertnerplatztheater München © Christian Pogo Zach

Premiere MY FAIR LADY
Musical

Nach Bernard Shaws »Pygmalion« und dem Film von Gabriel Pascal
Buch und Liedtexte von Alan Jay Lerner
Musik von Frederick Loewe
Deutsch von Robert Gilbert
Münchner Textfassung von Josef E. Köpplinger,
ins Bayerische übertragen von Stefan Bischoff

Musikalische Leitung   Andreas Kowalewitz
Regie   Josef E. Köpplinger
Choreografie   Karl Alfred Schreiner
Bühne   Rainer Sinell
Kostüme   Marie-Luise Walek

Ulrike Dostal, Gisela Ehrensperger, Cornelia Froboess, Dagmar
Hellberg, Frances Lucey, Susanne Seimel, Nadine Zeintl I Frank Berg,
Maximilian Berling, Stefan Bischoff, Michael Dangl, Liviu Holender,
Maximilian Mayer, Robert Meyer, Christian Schleinzer, Alexandros
Tsilogiannis, Friedrich von Thun u. a.

Chor und Ballett des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Premiere 13. Februar 2018
Premierenmatinee 4. Februar 2018
Weitere Vorstellungen
Februar 15 / 25    März 2 / 3 / 16 / 18 / 25
April 6 / 7 / 14 / 15    Juni 1 / 3 / 10

Pressemeldung Staatstheater am Gärtnerplatz

München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Eröffnungspremiere DIE LUSTIGE WITWE, 19.10.2017

Staatstheater am Gärtnerplatz München

Gaertnerplatztheater München © Christian Pogo Zach

Gaertnerplatztheater München © Christian Pogo Zach

 DIE LUSTIGE WITWE von Franz Léhar

 Eröffnungspremiere am 19.10.2017

Danilos und Hannas finales Liebesbekenntnis »Lippen schweigen« zählt noch immer zu den Evergreens des musikalischen Unterhaltungstheaters. Mit seinen unerschöpflichen melodischen Einfällen und bezaubernden orchestralen Farben traf Lehár genau den Nerv seiner Zeit. In seiner Neuinszenierung dieser Operette für das Gärtnerplatztheater spürt Staatsintendant Josef E. Köpplinger den feinfühligen psychologischen Abgründen dieses zeitlosen Klassikers nach. Die Musikalische Leitung hat der neue Chefdirigent Anthony Bramall.


Handlung

Staatstheater am Gärtnerplatz / Probenstart DIE LUSTIGE WITWE Josef E. Köpplinger (Regie), Adam Cooper (Choreografie), Anthony Bramall (Musikalische Leitung) Christoph Filler (Graf Danilo Danilowitsch), Alexandra Reinprecht (Hanna Glawari), Camille Schnoor (Hanna Glawari), Daniel Prohaska (Graf Danilo Danilowitsch) © Christian POGO Zach

Staatstheater am Gärtnerplatz / Probenstart DIE LUSTIGE WITWE © Christian POGO Zach

Um die klammen Kassen des in finanzielle Schieflage geratenen Operetten-Staats Pontevedro zu sanieren, veranstaltet der pontevedrinische Gesandte Baron Zeta in Paris ein rauschendes Fest, mit dem Hintergedanken, auf diesem Weg die letzten finanziellen Privatreserven für das Vaterland zu retten. Denn der drohende Staatsbankrott scheint nur noch durch eine Heirat der millionenschweren pontevedrinischen Witwe Hanna Glawari mit einem Landsmann abwendbar. Als geeigneter Heiratskandidat soll der lebenslustige Graf Danilo Danilowitsch herhalten, dem allerdings ein etwas zweifelhafter Ruf vorauseilt, so dass es zwischen ihm und der durchaus heiratswilligen Witwe, einer alten »Verflossen« Danilos, anfänglich nicht so recht funken will. Erst nach zahlreichen Wirrungen und abenteuerlichen Missverständnissen findet das Paar schließlich zueinander.

Musikalische Leitung   Anthony Bramall, Regie   Josef E. Köpplinger, Choreografie   Adam Cooper, Bühne   Rainer Sinell, Kostüme   Alfred Mayerhofer, Licht   Michael Heidinger, Josef E. Köpplinger, Choreinstudierung   Felix Meybier, Dramaturgie   Daniel C. Schindler

Mit: Sigrid Hauser, Dagmar Hellberg, Sophie Mitterhuber, Ann-Katrin Naidu, Alexandra Reinprecht, Jasmina Sakr, Camille Schnoor, Valentina Stadler, Frank Berg, Maximilian Berling, Adam Cooper, Juan Carlos Falcón, Christoph Filler, Hans Gröning, Liviu Holender, Lucian Krasznec, Maximilian Mayer, Holger Ohlmann, Daniel Prohaska, Erwin Windegger u. a., den Chor, das Orchester und das Ballett des Staatstheaters am Gärtnerplatz.

Premiere 19. Oktober 2017 um 19.30 Uhr, Weitere Vorstellungen :  Oktober 21 / 22 / 24 / 25,  November 3 / 5 / 10 /18, 2017

 

Pressemeldung Staatstheater am Gärtnerplatz

München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Spielplan Oktober 2017

 

Staatstheater am Gärtnerplatz München

Gaertnerplatztheater München © Christian Pogo Zach

Gaertnerplatztheater München © Christian Pogo Zach

 


Spielplan Oktober 2017


Eröffnungsgala
ES IST SOWEIT!
Solistenensemble, Chor, Extrachor  und Kinderchor des Staatstheaters am GärtnerplatzBallett des Staatstheaters am GärtnerplatzOrchester des Staatstheaters am GärtnerplatzDirigenten: Anthony Bramall, Michael Brandstätter, Andreas Kowalewitz
14./15. Oktober 2017


Premiere
DIE LUSTIGE WITWE Operette
(teilweise nach einer fremden Grundidee)Buch von Victor Léon und Leo SteinMusik von Franz Lehár
ML: Anthony Bramall, R: Josef E. Köpplinger, Ch: Adam Cooper, B: Rainer Sinell, K: Alfred Mayerhofer
Mit: Sigrid Hauser, Dagmar Hellberg, Sophie Mitterhuber, Ann-Katrin Naidu, Alexandra Reinprecht, Jasmina Sakr, Camille Schnoor, Valentina Stadler I Frank Berg, Maximilian Berling, Adam Cooper, Juan Carlos Falcón, Christoph Filler, Hans Gröning, Liviu Holender, Lucian Krasznec, Maximilian Mayer, Holger Ohlmann, Daniel Prohaska, Erwin Windegger u. a.
Chor, Ballett und Statisterie des Staatstheaters am GärtnerplatzOrchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
19. Oktober 2017  

Premierenmatinee DIE LUSTIGE WITWE8. Oktober 2017


Tag des offenen Zuschauerraums
WIEDER AM PLATZ
8. Oktober 2017, Eintritt frei


Spielzeitpremiere
LA CENERENTOLA Komische Oper
Musik von Gioachino RossiniLibretto von Jacopo Ferretti nach Francesco Fiorini
ML: Michael Brandstätter, R: Brigitte Fassbaender, B & K: Dietrich von Grebmer
Mit: Mária Celeng, Diana Haller, Frances Lucey, Jasmina Sakr, Dorothea Spilger, Anna Katharina Tonauer I Arthur Espiritu, Christoph Filler, Matija Mei?, Holger Ohlmann, Levente Páll, Christoph Seidl, Tamás Tarjányi
Herrenchor des Staatstheaters am GärtnerplatzOrchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
28. Oktober 2017


Liederabend
LIEBESLIEDER-WALZEREin Liederabend mit Werken von Johannes Brahms
Liebeslieder-Walzer op. 52Klavierwalzer op. 39Neue Liebeslieder-Walzer op. 65
Mit: Sophie Mitterhuber, Valentina Stadler, Maximilian Mayer, Christoph Seidl
Klavier: Anke Schwabe, Oleg Ptashnikov
29. Oktober 2017


Spielplan
Oktober 2017


So 08.10. GÄRTNERPLATZTHEATER

11.00 Premierenmatinee DIE LUSTIGE WITWE
14.00  WIEDER AM PLATZ Tag des offenen Zuschauerraums, Eintritt frei


Sa 14.10. GÄRTNERPLATZTHEATER

19.30 ES IST SOWEIT! Eröffnungsgala


So 15.10. GÄRTNERPLATZTHEATER

18.00ES IST SOWEIT! Eröffnungsgala


Do 19.10. Premiere GÄRTNERPLATZTHEATER

19.30 DIE LUSTIGE WITWE Operette


Sa 21.10. GÄRTNERPLATZTHEATERT

19.30 DIE LUSTIGE WITWE Operette


So 22.10. GÄRTNERPLATZTHEATER

18.00 DIE LUSTIGE WITWE Operette


Di 24.10. GÄRTNERPLATZTHEATER

19.30 DIE LUSTIGE WITWE Operette


Mi 25.10. GÄRTNERPLATZTHEATER

19.30 DIE LUSTIGE WITWE Operette

Sa 28.10. Spielzeitpremiere GÄRTNERPLATZTHEATER

19.30  LA CENERENTOLA Komische Oper


So 29.10. GÄRTNERPLATZTHEATER

18.00 LIEBESLIEDER-WALZERLiederabend mit Werken von Johannes Brahms


Di 31.10. GÄRTNERPLATZTHEATER

19.30 LA CENERENTOLAKomische Oper

 

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis zum 30. November läuft bereits.

Pressemeldung Staatstheater am Gärtnerplatz

Nächste Seite »