Köln, Philharmonie Köln, Johann Sebastian Bach – Johannespassion – Livestream , 15.03.2020

März 13, 2020 by  
Filed under Livestream, Philharmonie Köln, Pressemeldung

phil_koln_2.jpg
Kölner Philharmonie

Philharmonie Köln © IOCO

Philharmonie Köln © IOCO

Johann Sebastian Bach – Johannespassion

Livestream  –  15.03.2020

Gemäß einer aktuellen Entscheidung des Krisenstabes der Stadt Köln dürfen in der Kölner Philharmonie bis zum 10. April keine Veranstaltungen mit Publikum durchgeführt werden. Davon betroffen sind derzeit insgesamt 28 Konzerte der KölnMusik und anderer Veranstalter.

Um die Nachfrage nach Musik und kulturellem Leben dennoch im Mindestmaß aufrecht zu erhalten, wird das Konzert des Bach Collegium Japan unter der Leitung von Masaaki Suzuki mit Johann Sebastian Bachs »Johannespassion« am 15. März um 18 Uhr ohne Publikum stattfinden und live auf philharmonie.tv übertragen.

Philharmonie-Intendant Louwrens Langevoort möchte damit ein Zeichen setzen: »Die aktuelle Krise ist eine weltumspannende. Alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens stehen unter großer Belastung. Die Menschen haben in Krisen aber stets insbesondere in der Musik Kraft gefunden. Umso wichtiger ist es, dass wir in Zeiten, in denen wir nicht einmal mehr Konzerte veranstalten dürfen, alle Anstrengungen unternehmen, Musik in die Welt zu tragen.«

Die Übertragung des Konzerts ist für alle Nutzer kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Wenige Tage nach dem Konzert steht der Live-Mitschnitt für einen begrenzten Zeitraum zum Abruf bereit.

Informationen zu den Modalitäten der Kartenrückgabe für das Konzert: Karten können bis zum 15. April 2020 dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. Abonnentinnen und Abonnenten wird der Abo-Preis anteilig erstattet. Sie erhalten per Post oder E-Mail weitere Informationen zur Erstattung. Diese Regelung gilt für alle Konzerte der KölnMusik.

Für gegebenenfalls abweichende Regelungen anderer Veranstalter konsultieren Sie bitte die Webseite der Kölner Philharmonie.

 

—| Pressemeldung Kölner Philharmonie |—

Köln, Philharmonie Köln, D. Kozhukhin, Mahler Chamber Orchestra- Brahms, 02.09.2016

August 10, 2016 by  
Filed under Philharmonie Köln, Pressemeldung

phil_koln_2.jpg

Kölner Philharmonie

Philharmonie Köln © IOCO

Philharmonie Köln © IOCO

02.09.2016 Freitag 20:00 Uhr,  Kölner Philharmonie

Denis Kozhukhin Klavier, Mahler Chamber Orchestra, Rafael Payare Dirigent

mit

Johannes Brahms Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 15 (1854–57)

Johannes Brahms Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68 (1862–77)

Pause gegen 20:55 | Ende gegen 22:00

19:00 Uhr, Empore : Einführung in das Konzert durch Oliver Binder

—| Pressemeldung Kölner Philharmonie |—

Köln, Philharmonie Köln, Paasikivi und Davislim mit Pintscher und Mahler, 28.09.2014

September 3, 2014 by  
Filed under Philharmonie Köln, Pressemeldung

phil_koln_2.jpg
Kölner Philharmonie

Philharmonie Köln © IOCO

Philharmonie Köln © IOCO

L. Paasikivi, S. Davislim, J. Vervoitte, C. Saunier, Ensemble intercontemporain, M. Pintscher: Mahler, Pintscher

28.09.2014 Sonntag 20:00 Uhr

Lilli Paasikivi Mezzosopran
Steve Davislim Tenor
Jean-Christophe Vervoitte Horn
Clément Saunier Trompete

Ensemble intercontemporain
Matthias Pintscher Dirigent

Bonuskonzert: Kölner Sonntagskonzerte

Matthias Pintscher
sonic eclipse (2009–10)

Pause

Gustav Mahler / Glen Cortese
Das Lied von der Erde (1908–09)
für Tenor, Alt/Bariton und Kammerorchester (2006). Texte nach Hans Bethges „Die chinesische Flöte“

2013 erhielt der bereits mit zahllosen Preisen ausgezeichnete Matthias Pintscher einen weiteren Ritterschlag. Dem Komponisten und Dirigenten wurde die Leitung des Pariser Ensemble intercontemporain übertragen. Mit diesem einst von Pierre Boulez gegründeten Spezialistenkollektiv für neue Musik stellt Pintscher zunächst eigene, auch sphärische Klangfarbenkompositionen vor. Im zweiten Teil erklingt dann Gustav Mahlers „Lied von der Erde“ in der selten zu hörenden Kammermusikfassung von Glen Cortese.

Pause gegen 20:40 | Ende gegen 22:00

19:00 Uhr, Empore : Einführung in das Konzert durch Stefan Fricke
Eintritt nur mit gültiger Konzertkarte

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Zu diesem Konzert findet eine Begleitveranstaltung statt:
» 28.09.2014, 16:00 Uhr, Brücker Mauspfad
Blickwechsel Musik und Natur: »Das Lied von der Erde«
Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

—| Pressemeldung Kölner Philharmonie |—

Köln, Philharmonie Köln, Nils Frahm: Spaces, 25.09.2014

August 29, 2014 by  
Filed under Philharmonie Köln, Pressemeldung

phil_koln_2.jpg
Kölner Philharmonie

Philharmonie Köln © IOCO

Philharmonie Köln © IOCO

 

 25.09.2014 Donnerstag 20:00 Uhr

Spaces: Komposition von Nils Frahm

Der Pianist Nils Frahm hat sich mit seinen einzigartig intimen Klavieraufnahmen einen Namen gemacht, wobei seine Studioaufnahmen streng genommen nur ein Bruchteil dessen sind, was man von einem Nils-Frahm-Live-Konzert erwarten kann. Frahms Herz liegt nämlich in der Improvisation, in der Magie des Moments, in dem seine Finger, inspiriert vom Raum und Publikum, neue Kompositionen kreieren, die nur sehr lose auf vertrauten Melodien basieren. Sein neues Album Spaces beinhaltet einige überraschende Momente, wie zum Beispiel das Hämmern von einem Paar Klobürsten auf den Saiten des Flügels, mit dem Frahm einen fast schon Dub-artigen Klang erzeugt. Dass er sogar Takes verwendet, in denen jemand hustet oder ein Handy klingelt, zeigt, wie sehr für Frahm sein Publikum ein wesentlicher Bestandteil seiner Musik ist.

Zu diesem Konzert findet eine Begleitveranstaltung statt:
» 14.09.2014, 15:00 Uhr, Filmforum: Der Lieblingsfilm von Nils Frahm

—| Pressemeldung Kölner Philharmonie |—

Nächste Seite »

Diese Webseite benutzt Google Analytics. Die User IPs werden anonymisiert. Wenn Sie dies trotzdem unterbinden möchten klicken Sie bitte hier : Click here to opt-out. - Datenschutzerklärung