Münster, Schlossplatz – Gipfeltreffen der Stars – Ramón Vargas springt für den erkrankten Jonas Kaufmann ein, 02.06.2012

Juni 1, 2012 by  
Filed under Konzert, Pressemeldung, Schlossplatz

BUCARDO in Zusammenarbeit mit  Handwerker Promotion

Stratmann Konzerte

Das Gipfeltreffen der Stars 2012!

Weltstar Ramón Vargas kommt für erkrankten Jonas Kaufmann
Anna Netrebko und Erwin Schrott proben heute für Münster!

& dem Orchester der Prager Philharmonie

Sa., 02.06.2012, 20 Uhr

Münster, Schlossplatz

Handwerker Promotion / Gipfeltreffen-der-Stars-2011© Ralph@Larmann.com

Handwerker Promotion / Gipfeltreffen-der-Stars-2011© Ralph@Larmann.com

Am 2. Juni findet auf dem Schlossplatz in Münster das Klassikhighlight des Jahres statt: Das Gipfeltreffen der Stars. Anna Netrebko und Erwin Schrott befinden sich bereits auf dem Weg zu ihren Konzertproben, die heute in der Nähe von Münster stattfinden. Anna Netrebko und ihr Partner und Bassbariton von Weltformat Erwin Schrott freuen sich auf das gemeinsame Open Air Konzert. An Anna Netrebkos Seite wird der weltweit gefeierte Tenor Ramón Vargas Jonas Kaufmann ersetzen, der wegen einer hartnäckigen Infektion seine Teilnahme leider absagen muss. Ramón Vargas hat dafür kurzfristig seine Proben an der Wiener Staatsoper unterbrochen, um am 02.06. in Münster auf dem Schlossplatz singen zu können! Das Orchester der Neuen Philharmonie Westfalen spielt unter der Leitung von Maestro Marco Armiliato.

Anna Netrebko und Ramón Vargas verbindet eine langjährige, kollegiale und auch persönliche Freundschaft. Bereits 2007 wurden sie bei ihren gemeinsamen Konzerten von Publikum und Medien gleichermaßen gefeiert. Die Berliner Morgenpost notierte: „Stafettenlauf der vokalen Herrlichkeiten, serviert von der bezaubernden Anna Netrebko und ihrem Bühnenpartner Ramón Vargas…mit vereinten künstlerischen Kräften machten sie die Philharmonie zum Tollhaus des Jubels“ und “ …das Publikum feierte dazwischen lauthals das Glück, zuhören zu dürfen, das Vargas mit seinen Soli noch zu steigern verstand.“ Und der Tagesspiegel stellte zu Ramón Vargas fest: „eleganter Interpret und smarter Darsteller“.

Anna Netrebko und Ramón Vargas werden gemeinsam „O soave fanciulla“ aus Giacomo Puccinis La Bohème vortragen sowie im Terzett mit Erwin Schrott „Qual voluttà!“ aus Verdis I lombardi alla prima crociata und “Alerte, alerte, ou vous êtes perdus!“ aus Gounods Faust.

Weitere Programmhöhepunkte von Anna Netrebko sind „Io son l’umile ancella“ aus Francesco Cileas Adriana Lecouvreur, der Bolero „Mercè, dilette amiche“ aus Verdis I vespri siciliani sowie „Heia, in den Bergen“ aus Kálmáns Die Csárdásfürstin. Erwin Schrott wird neben „Le veau d’or“ aus Gounods Faust, „Come dal ciel precipita“ aus Verdis Macbeth auch ein Duett mit Anna Netrebko aus Lehárs Die lustige Witwe ‘Lippen schweigen!’ singen. Ramón Vargas wird „Una furtiva lagrima“ aus Donizettis Liebestrank und einige Überraschungen im Gepäck haben.

Das Gipfeltreffen der Stars 2012
02.06.2012 Münster Schlossplatz

 

—| Pressemeldung Handwerker Promotion |—

Münster, Schlossplatz – Gipfeltreffen der Stars – ANNA NETREBKO mit ERWIN SCHROTT und JONAS KAUFMANN, 02.06.2012

Mai 29, 2012 by  
Filed under Konzert, Pressemeldung, Schlossplatz

BUCARDO in Zusammenarbeit mit  Handwerker Promotion

Stratmann Konzerte

Das Gipfeltreffen der Stars 2012!

ANNA NETREBKO mit ERWIN SCHROTT und JONAS KAUFMANN

& dem Orchester der Prager Philharmonie

Sa., 02.06.2012, 20 Uhr

Münster, Schlossplatz

Handwerker Promotion / Gipfeltreffen-der-Stars-2011© Ralph@Larmann.com

Handwerker Promotion / Gipfeltreffen-der-Stars-2011© Ralph@Larmann.com

Am Samstag, den 2. Juni bietet Münsters Schloss die historische Kulisse für ein einzigartiges, stimmgewaltiges Dreamteam. Anna Netrebko, Erwin Schrott und Jonas Kaufmann werden beim GIPFELTREFFEN DER STARS in Münster das Publikum mit einem Programm der Superlative verzaubern. Alle drei Stars haben dafür ihr absolutes Wunschrepertoire zusammengestellt und präsentieren zusammen mit dem Spitzenorchester der Prager Philharmonie unter der Leitung von Marco Armiliato ein Feuerwerk an klassischen Meisterwerken von Verdi bis Lehar.

Auszug aus dem Programm

(Programmänderungen vorbehalten)

 – Charles Gounod, FAUST: ‘Le veau d’or’ (Erwin Schrott)
 – Francesco Cilea, ADRIANA LECOUVREUR: ‘Ecco ! Io son l’umille ancella’
   (Anna Netrebko)
 – Amilcare Ponchielli, LA GIOCONDA: ‘Cielo e mar’ (Jonas Kaufmann)
 – Giacomo Puccini, LA BOHÈME: ‘O soave fanciulla’ (Anna Netrebko und Jonas Kaufmann)
 – Giuseppe Verdi, I LOMBARDI: ‘Qual volutta’ (Anna Netrebko, Jonas Kaufmann und
   Erwin Schrott)
 – Pietro Mascagni, CAVALLERIA RUSTICANA: ‘Mamma, quel vino è generoso’
   (Jonas Kaufmann)
 – Franz Lehar, DIE LUSTIGE WITWE: ‚Lippen schweigen‘ (Anna Netrebko und
   Erwin  Schrott)

Bereits ab 18 Uhr sind die Tore des Schlosses geöffnet. Mit ausgewählten Speisen und Getränken, kann sich der Besucher so ohne Hast auf den musikalischen Abend einstimmen und nebenbei noch einen Blick auf die neuesten BWM Modelle werfen, die vor Ort präsentiert werden.

Für die hochwertige Speisengastronomie, zeichnet sich Severin Romero (Initiator „Münster verwöhnt“), mit den besten lokalen Gastronomen verantwortlich, wie u.a. Restaurant Ackermann, Der silberne Löffel, Culinarium, Steverburg und Tafelschmitz. Die anwesenden Restaurants decken mit ihren Kreationen – wie Lammsugo Culinarium – aromatisches Lammgeschnetzeltes mit frischer Mango – ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot ab. Die Getränkeauswahl reicht von Champagner, Prosecco, Wein, Softdrinks bis zu Kaffeespezialitäten.

Das kulinarische Angebot steht Konzertbesuchern ab 18.00 Uhr bis zum Konzertbeginn, in der Pause sowie nach der Veranstaltung zur Verfügung. Während der Veranstaltung findet kein Verkauf von Speisen und Getränken statt.

Wer es exklusiv mag, kann dieses einzigartige Konzertereignis noch mit einem außergewöhnlichen, limitierten VIP-PAKET krönen. Für das leibliche Wohl der VIPs sorgt der Cateringservice von Spitzenköchin Sarah Wiener. Ihre Philosophie: professionell, liebevoll, individuell und besonders. VIP-Pakete Infos und Buchung unter Tel.: 0251-6065888 und vip@erlebnisplaner-muenster.de.

Offizielle Websites:

www.annanetrebko.com, www.erwinschrott.com, www.jonaskaufmann.com

—| Pressemeldung Handwerker Promotion |—

 

Frankfurt, Alte Oper Frankfurt, Aus Oper und Operette, 28.04.2012

April 16, 2012 by  
Filed under Alte Oper Frankfurt, Pressemeldung

aof_logo.gif

Alte Oper Frankfurt

Frankfurt / Alte Oper © IOCO

Frankfurt / Alte Oper © IOCO

Samstag, 28. April 2012 ? Großer Saal ? 19.00 (!) Uhr

Aus Oper und Operette

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Karel Mark Chichon Leitung
Ho-Yoon Chung Tenor
Sonya Yoncheva Sopran
Michael Quast Moderation
Gioacchino Rossini Ouvertüre zu „Il Barbiere di Siviglia“
Gaetano Donizetti „Regnava nel silenzio“ aus „Lucia di Lammermoor“
Francesco Cilea „Il Lamento di Federico“ aus „L’arlesiana“
Pietro Mascagni Intermezzo aus „Cavalleria Rusticana“
Giacomo Puccini „Che gelida manina“, „Mi chiamano Mimi“, „O soave fanciulla“ aus „La Bohème
Georges Bizet Danse bohème (Akt II) aus „Carmen“
Charles Gounod „Je veux vivre“ aus „Romeo und Julia“
Salvatore Cardillo Core‘ ngrato
Ernesto de Curtis „Non ti scordar di me“
Franz von Suppé Ouvertüre aus „Leichte Kavallerie“
Franz Lehár „Meine Lippen, sie küssen so heiß“ aus „Giuditta“
„Dein ist mein ganzes Herz!“ aus „Das Land des Lächelns“, „Lippen schweigen“ aus „Die lustige Witwe“

Abonnement Belcanto
Karten zu € 24,50 39,50 49,50 59,50 (Endpreise)
Telefonischer Kartenvorverkauf: 0 69 / 13 40 – 400

Bewährte Komponenten: Ouvertüren, Arien und Duette aus berühmten Opern und Operetten, interpretiert von der Deutschen Radiophilharmonie, jungen und vielversprechenden Gesangssolisten und Michael Quast als unnachahmlichem Moderator – dieses Erfolgsrezept zieht seit etlichen Jahren schon Freunde des Belcanto in die Alte Oper Frankfurt.

Für Samstag, 28. April 2012, hat das in Saarbrücken und Kaiserslautern verankerte Orchester wieder ein Programm voller Glanzpunkte aus Oper und Operette ausgewählt: Von 19.00 Uhr an stehen im Großen Saal der Alten Oper Ausschnitte aus Werken von Rossini, Donizetti, Puccini, Lehár, von Suppé und anderen auf dem Programm. Solisten sind die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva und der südkoreanische Tenor Ho-Yoon Chung.

Die Leitung hat Karel Mark Chichon, seit vergangenem September Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie – zugleich, seit 2009, Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Lettischen Nationalen Symphonieorchesters Riga. Der in London als Kind gibraltarischer Eltern geborene Musiker wird derzeit von der internationalen Presse hoch gehandelt, auch die New York Times würdigte ihn als „genialen Dirigenten“.

—| Pressemeldung Alte Oper Frankfurt |—

Essen, Philharmonie Essen, Opernstar Angela Gheorghiu kommt in die Philharmonie, 11.02.2012

Februar 9, 2012 by  
Filed under Philharmonie Essen, Pressemeldung

logo Philharmonie Essen.gif

Philharmonie Essen

Philharmonie Essen © SvenLorenz

Philharmonie Essen © SvenLorenz

Angela Gheorghiu:  Weltbekannte Sopranistin singt am 11. Februar 2012, 20 Uhr

Philharmonie Essen / Angela Gheorghiu Angela © Cosmin Gogu 2011

Philharmonie Essen / Angela Gheorghiu Angela © Cosmin Gogu 2011

Ob an der New Yorker Met, im Londoner Covent Garden oder an der Mailänder Scala: An der gefeierten Angela Gheorghiu kommt zurzeit kaum eine große Bühne vorbei. Die Qualitäten ihrer bezaubernden Stimme demonstriert sie nun erstmals in der Philharmonie Essen: Am Samstag, 11. Februar 2012, um 20:00 Uhr ist Angela Gheorghiu gemeinsam mit dem Tenor Marius Manea zu Gast. Begleitet werden die beiden Sänger von der Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Tiberiu Soare.

Zu den Komponisten, die Angela Gheorghiu besonders verehrt, gehört Giacomo Puccini. Auch in der Philharmonie wendet sie sich unter anderem dem Werk des italienischen Verismo-Meisters zu. Dabei steht mit Laurettas „O mio Babbino caro“ aus „Gianni Schicchi“ eine der berühmtestens Arien der Operngeschichte auf dem Programm. Gemeinsam mit Marius Manea singt sie die zudem das Duett „O soave Fanciulla“ aus „La Boème“. In diesen beiden Nummern wie auch mit Werken von Verdi, Händel, Massenet, Gounod, Dvorak, Catalani und Grigoriu wird Angela Gheorghiu vor allem eines zeigen können: dass sie zu den besten Sopranistinnen der Welt gehört. Das jüngste Projekt der Rumänin: Im November 2011 erschien ihre neue CD mit dem Titel „Homage to Maria Callas“, eine Sammlung bekannter Arien aus dem italienischen und französischen Fach, inspiriert von der Karriere und von den Aufnahmen der großen Sopranistin Maria Callas.

—| Pressemeldung Philharmonie Essen |—

« Vorherige SeiteNächste Seite »