Rostock, Volkstheater Rostock, Spielplan September 2018

rostock Logo_2

Volkstheater Rostock

 

 

Volkstheater Rostock © Dorit Gaetjen

Volkstheater Rostock © Dorit Gaetjen     


Spielplan September 2018


Sa. 01.09.2018           20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde / Gastspiel
Da Capo
Leipziger Pfeffermühle / Mit Burkhard Damrau und Dieter Richter


So. 02.09.2018           10:30 Uhr / Treffpunkt Friedenseiche am Steintor
Theaterhistorischer Stadtrundgang
Mit Ingrid und Angela Schlabinger

20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde / Gastspiel
Da Capo
Leipziger Pfeffermühle / Mit Burkhard Damrau und Dieter Richter


Di. 04.09.2018           17:30 + 20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde
Li.Wu. in Warnemünde
„Über Leben in Demmin“
Ro-cine e.V.


Fr. 07.09.2018           19:00 + 21:00 Uhr / Halle 207 + RSAG-Straßenbahnwerkstatt
Wandelkonzert zum großen Stadtjubiläum
Konzert der Festspiele MV
Nikolai Rimski-Korsakow: Scheherazade, 4. Satz
Astor Piazzolla: 4 Estaciones Porteñas
Richard Wagner: Ouvertüre zu „Der fliegende Holländer“ u. a.
Martynas Levickis, Akkordeon / Jarkko Riihimäki, Klavier
Leitung: Marcus Bosch
„Mercy Seat – Charly Hübners Winterreise“
Lesung mit Charly Hübner & Ensemble Resonanz


So. 09.09.2018           18:00 Uhr / Halle 207
Debütkonzert Tutti Orchester 800
„Die glorreichen Sieben“
Georges Bizet: Carmen-Ouvertüre
Wolfgang Amadeus Mozart: Papageno-Arie aus „Die Zauberflöte“
Edvard Grieg: „In der Halle des Bergkönigs“ aus „Peer Gynt“
Giacomo Puccini: „O mio babbino caro“ aus „Gianni Schicchi”
Pablo de Sarasate: Carmen-Fantasie
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5
Elmer Bernstein: „Die glorreichen Sieben“
Katharina Kühn, Sopran / Grzegorz Sobczak, Bariton / Carolin Lindner, Violine /
Leitung: Marcus Bosch


Do. 13.09.2018           19:30 Uhr / Halle 207
Ein Abend mit dem Dresdner Kreuzchor
Konzert der Festspiele MV
Johann Sebastian Bach: Motette „Unser Leben ist ein Schatten“
Johann Schelle: Motette „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“
Sven-David Sandström: „Es ist genug“
Giovanni Gabrieli: Motette „Jubilate Deo“
Felix Mendelssohn Bartholdy: „O Täler weit, o Höhen tief“ u. a.
Dresdner Kreuzchor / DoubleBeats, Percussion-Duo / Leitung: Roderich Kreile


Fr. 14.09.2018           19:30 Uhr / Halle 207
800 Jahre Rostock meets 15 Jahre Jazzclub Rostock
Rudolf Maza?‘ Jazz Bridge gemeinsam mit dem Syrian Expat Philharmonic Orchestra


So. 16.09.2018           11:00 Uhr / Großes Haus / Eintritt frei
Matinee zu „Der Liebestrank“
Einführung in die Oper von Gaetano Donizetti

11:00 Uhr / Ateliertheater / Gastspiel
Puppenatelier
Der gestiefelte Kater
Dorftheater Siemitz / Ab 4 Jahren

15:00 – 18:00 Uhr / Theatervorplatz + Großes Haus / Eintritt frei
Tag der offenen Tür
Mit
16:00 Uhr / Ateliertheater / Premiere
Steh auf, wenn du für Hansa bist
Von Jörg Menke-Peitzmeyer / Rostocker Fassung von Juri Sternburg / Ab 12 Jahren

18:00 Uhr / Großes Haus
Gala der Stiftung für Kultur und Theater
Rostocker Kulturpartner gemeinsam erleben – mit Ausschnitten aus aktuellen und zukünftigen Projekten, vereint auf der Großen Bühne des Volkstheaters

18:00 Uhr / Halle 207
1. Philharmonisches Konzert
Sergej Prokofjew: Symphonisches Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 125
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 (1885 – 1888)
Camille Thomas, Violoncello / Leitung: Marcus Bosch


Mo. 17.09.2018           09:00 Uhr / Ateliertheater / Gastspiel
Puppenatelier
Der gestiefelte Kater
Dorftheater Siemitz / Ab 4 Jahren

19:30 Uhr / Halle 207
1. Philharmonisches Konzert Konzer
Sergej Prokofjew: Symphonisches Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 125
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 (1885 – 1888)
Camille Thomas, Violoncello / Leitung: Marcus Bosch


Di. 18.09.2018           19:30 Uhr / Halle 207
1. Philharmonisches Konzert Konzer
Sergej Prokofjew: Symphonisches Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 125
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 (1885 – 1888)
Camille Thomas, Violoncello / Leitung: Marcus Bosch


Mi. 19.09.2018           14:00 Uhr / Ship of Tolerance
Ganzgroßraus
Kinderstück von Anna Langhoff / Ab 7 Jahren

Do. 20.09.2018           20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde / Wiederaufnahme
Kleine Eheverbrechen
Komödie von Éric-Emmanuel Schmitt


Fr. 21.09.2018           20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde
Kleine Eheverbrechen
Komödie von Éric-Emmanuel Schmitt


Sa. 22.09.2018           20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde / Wiederaufnahme
Sechs Tanzstunden in sechs Wochen
Richard Alfieri


So. 23.09.2018           20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde
Sechs Tanzstunden in sechs Wochen
Richard Alfieri


Do. 27.09.2018           20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde / Wiederaufnahme
Besuch beim Alten
Schwarze Komödie von John McManus


Fr. 28.09.2018           19:30 Uhr / Großes Haus / Premiere
Der Liebestrank
Oper von Gaetano Donizetti

20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde
Besuch beim Alten
Schwarze Komödie von John McManus


Sa. 29.09.2018           19:30 Uhr / Großes Haus / Wiederaufnahme
Fame
Musical von David De Silva / Koproduktion mit dem Tanzland Rostock e.V.

20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde / Gastspiel
Tony Ireland
Scottish, Irish and contemporary folk


So. 30.09.2018           15:00 Uhr / Großes Haus
Der Liebestrank
Oper von Gaetano Donizetti

16:00 Uhr / Ateliertheater
Puppenatelier
Ratzenspatz
Nach dem Buch von Rudolf Herfurtner / Tandera Figurentheater / Ab 4 Jahren

20:00 Uhr / Kleine Komödie Warnemünde / Gastspiel
Rabenschwarzer Humor & Jazz vom Feinsten
Mit Dr. Klaus Koch und Andreas Pasternack

Stand: 18.07.2018
Änderungen vorbehalten!

—| Pressemeldung Volkstheater Rostock |–

Köln, Oper Köln, Wiederaufnahme: DER GESTIEFELTE KATER, 26.09.2014

September 23, 2014 by  
Filed under Oper Köln, Pressemeldung

oper koeln.jpg

Oper Köln

Opernhaus Köln / Oper am Dom © IOCO

Opernhaus Köln / Oper am Dom © IOCO

Wiederaufnahme  Im Alten Pfandhaus

Der gestiefelte Kater,  El Gato con Botas

von Xavier Montsalvatge,  Kammermusikfassung von Albert Guinovart, Libretto von Néstor Luján, Übersetzung von Mechthild von Schönebeck; empfohlen für Kinder ab 8 Jahren › Dauer ca. 45 Minuten

Musikalische Leitung Rainer Mühlbach/Oliver Imig | Inszenierung PiaMaria Gehle | Ausstattung Thomas Unthan | Licht Michael Haberkorn | Dramaturgie Tanja Fasching

Mit Judith Thielsen, Dongmin Lee, Keith Stonum, Wolfgang Schwaiger, Julian Schulzki, Gürzenich-Orchester Köln

Der Kater macht wieder Theater! PiaMaria Gehles temporeiche und farbenfrohe Inszenierung ließ bereits vergangene Saison die Kinderherzen höher schlagen.

Nach dem Tode ihres Vaters erbt der Müllerssohn nicht etwa die Mühle, nein, er bekommt den Kater zugeteilt. Hochgradig enttäuscht über dieses Vermächtnis, plant er, das Tier loswerden. Doch genau in diesem Moment beginnt der Kater zu reden und verspricht seinem Besitzer ein Leben voller Glück und Freude an der Seite einer Prinzessin, wenn ihm im Gegenzug dafür das Leben geschenkt wird. Der Müllerssohn stimmt dem Handel zu und so macht sich die raffinierte Fellnase ans Werk …

Xavier Montsalvatge adaptierte bereits 1947 das Grimmsche Märchen für die Opernbühne. Dabei ist der Stoff so aktuell wie eh und je – schließlich vermittelt die Oper ihrem jungen Publikum, dass sich auch scheinbar Unbedeutendes als etwas Großartiges herausstellen kann, wenn man nur daran glaubt. Mit Judith Thielsen (Kater), Keith Stonum (Müller), Dongmin Lee (Prinzessin) und Wolfgang Schwaiger (König) bietet »Der gestiefelte Kater« nun auch die Gelegenheit, einige der neuen Mitglieder des Internationalen Opernstudios der Oper Köln kennenzulernen!

Im Alten Pfandhaus,  Kartäuserwall 20,  D-50678 Köln

Wiederaufnahme 26. September | 11.30 UhrWeitere Vorsellungen: 28. und 29. September; 03., 05. und 06. Oktober | jeweils 11.30 Uhr ||| 27. September; 03., 25. und 26. Oktober,  jeweils um 15 Uhr

—| Pressemeldung Oper Köln |—

Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Spielplan August 2012

winterstein.jpg

Eduard von Winterstein Theater

Spielplan August 2012

____________________

Der Spielplan des Eduard-von-Winterstein-Theaters im Naturtheater Greifensteine sieht für August folgende Vorstellungen vor:

Do 02.08., 10.30 Uhr Der gestiefelte Kater

Musikalisches Märchen von Hans Auenmüller

Do  09.08. ,15.00 Uhr Tom Sawyers Abenteuer PREMIERE

von Mark Twain

Fr 10.08., 21.00 Uhr The Rocky Horror Show 

Musical von Richard O´Brien

Sa  11.08., 15.00 Uhr  Das Wirtshaus im Spessart

Musikalische Komödie von Curd Hanno Gutbrod

nach dem gleichnamigen Film

21.00 Uhr  The Rocky Horror Show 

Musical von Richard O´Brien

So 12.08. , 15.00 Uhr Tom Sawyers Abenteuer

 von Mark Twain

Di 14.08. , 10.30 Uhr Der gestiefelte Kater

Musikalisches Märchen von Hans Auenmüller

Mi15.08., 10.30 Uhr   Tom Sawyers Abenteuer

von Mark Twain

15.00 Uhr Das Wirtshaus im Spessart

Musikalische Komödie von Curd Hanno Gutbrod

nach dem gleichnamigen Film

Do16.08., 10.30 Uhr Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Musical nach dem Märchenfilm von Božena Nemcová

21.00 Uhr  The Rocky Horror Show 

 Musical von Richard O´Brien

Fr 17.08., 21.00 Uhr  Walpurgisnächte in Flammen

Ein brennend heißes Nachtspektakel zwischen Felsen

Sa  18.08., 15.00 Uhr Schwarzwaldmädel

Operette von León Jessel

21.00 Uhr The Rocky Horror Show 

Musical von Richard O´Brien

So 19.08., 15.00 Uhr Der gestiefelte Kater

Musikalisches Märchen von Hans Auenmüller

Di 21.08., 10.30 Uhr Tom Sawyers Abenteuer

von Mark Twain

15.00 Uhr Der gestiefelte Kater

Musikalisches Märchen von Hans Auenmüller

Mi 22.08., 10.30 Uhr  Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Musical nach dem Märchenfilm von Božena Nemcová

15.00 Uhr Das Wirtshaus im Spessart

Musikalische Komödie von Curd Hanno Gutbrod

nach dem gleichnamigen Film

Do  23.08., 10.30 Uhr Tom Sawyers Abenteuer

von Mark Twain

15.00 Uhr Schwarzwaldmädel

Operette von León Jessel

Fr  24.08., 21.00 Uhr The Rocky Horror Show 

Musical von Richard O´Brien

Sa 25.08., 15.00 Uhr Das Wirtshaus im Spessart

Musikalische Komödie von Curd Hanno Gutbrod

nach dem gleichnamigen Film

So 26.08., 10.30 Uhr  Tom Sawyers Abenteuer

von Mark Twain

21.00 Uhr  The Rocky Horror Show 

Musical von Richard O´Brien

Di 28.08., 15.00 Uhr Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Musical nach dem Märchenfilm von Božena Nemcová

Mi 29.08. , 15.00 Uhr  Das Wirtshaus im Spessart

Musikalische Komödie von Curd Hanno Gutbrod

nach dem gleichnamigen Film

____________________

Das Eduard-von-Winterstein-Theater spielt auf dem unteren Kirchplatz in Annaberg-Buchholz:

Fr 03.08. 20.00 Uhr  Jedermann

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal

weitere Vorstellungen:

Do 30.08. 16.00 Uhr  Tom Sawyers Abenteuer Naturtheater Schwarzenberg

von Mark Twain

Fr 31.08. 20.00 Uhr  War das jetzt schon Sex? Schloss Schlettau               

Monolog nach Stefan Schwarz’ Roman von Peter Kube

—| Pressemeldung Eduard von Winterstein Theater |—