Köln, Oper Köln, Premiere Peter Grimes – Benjamin Britten, 25.11.2018

November 6, 2018  
Veröffentlicht unter Oper, Premieren, Pressemeldung

oper koeln.jpg

Oper Köln

Köln / StaatenHaus Oper Köln © Petra Moehle

Köln / StaatenHaus Oper Köln © Petra Moehle

  Peter Grimes – Benjamin Britten
Sonntag, 25. November, 18:00 Uhr

StaatenHaus, Saal 1

Eine raue Küstenregion und die Abgeschiedenheit eines Fischerdorfes – in dieser Szenerie bewegt sich Benjamin Brittens erste große Oper Peter Grimes, die mit ihrer Uraufführung am 7. Juni 1945 für ein nationales Ereignis sorgte: Seit Henry Purcell, mehr als 250 Jahre zuvor, hatte es keine derart bedeutende Oper eines englischen Komponisten mehr gegeben.

Der – wie Britten – in Aldeburgh aufgewachsene junge Regisseur Frederic Wake- Walker gibt mit dieser Inszenierung an der Oper Köln sein deutsches Operndebüt. Frederic Wake-Walker inszenierte bereits in Glyndebourne und an der Mailänder Scala, zuletzt im Oktober 2018 La finta giardiniera und dort erneut im April 2019 Ariadne auf Naxos mit Franz Welser-Möst. Gemeinsam mit der britischen Designerin Anna Jones, die für die Bühne und

 Benjamin Britten Denkmal in Aldebro © IOCO

Benjamin Britten Denkmal in Aldebro © IOCO

Kostüme verantwortlich zeichnet, werden sie die Bühne des StaatenHauses auf ganz neue und unkonventionelle Art nutzen und verwandeln. Anna Jones ist Design Director bei Curious Space und hat im Londoner Victoria und Albert Museum die große Ausstellung »Opera: Passion, Power and Politics«, u.a. in Zusammenarbeit mit Robert Carsen entwickelt.

Am Pult steht Nicholas Collon, 1. Gastdirigent des Gürzenich-Orchesters Köln. Marco Jentzsch debütiert in der Partie des Peter Grimes, Ivana Rusko, Ensemblemitglied der Oper Köln, singt die Partie der Ellen Orford.

Musikalische Leitung Nicholas Collon, Inszenierung Frederic Wake-Walker, Bühne und Kostüme Anna Jones, Co-Kostümbild Linda Tiebel, Licht Andreas Grüter, Chorleitung Rustam Samedov, Dramaturgie Georg Kehren, Tanja Fasching

Peter Grimes Marco Jentzsch,  Ellen Orford › Ivana Rusko, Balstrode › Robert Bork, Auntie › Malgorzata Walewska, 1. Nichte › Monica Dewey, 2. Nichte › Kathrin Zukowski, Bob Boles › Dino Lüthy, Swallow › Lucas Singer, Mrs. Sedley › Rebecca de Pont Davies, Horace Adams › Philip Sheffield, Ned Keene › Wolfgang Stefan Schwaiger, Hobson › Darren Jeffery, Chor und Extrachor der Oper Köln, Gürzenich-Orchester Köln

Premiere 25.11.2018;  Weitere Vorstellungen Mi, 28. November › 19:00 Uhr Fr, 30. November › 19:00 Uhr, So, 02. Dezember › 19:00 Uhr, Do, 06. Dezember › 19:00 Uhr
Sa, 08. Dezember › 19:00 Uhr

—| Pressemeldung Oper Köln |—

Ihre Meinung ist uns wichtig

Schreiben Sie uns, was Sie darüber denken!
Bitte vorher die Datenschutzerklärung lesen : Datenschutzerklärung


Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und stimme ihr zu.

Datenschutzerklaerung