Düsseldorf, Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf, Georg Kjurdian gewinnt Bach-Wettbewerb, 31.07.2014

robert_schumann_musikhochschule.gif

Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf 

Georg Kjurdian gewinnt Bach-Wettbewerb

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf / Georg Kjurdian © Susanne Diesner

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf / Georg Kjurdian © Susanne Diesner

Georg Kjurdian, Student an der Robert Schumann Hochschule, darf sich Bach-Preisträger nennen. Beim Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig hat der 20jährige Pianist den dritten Preis im Fach Klavier gewonnen. Der gebürtige Lette studiert bei Prof. Barbara Szczepanska an der Düsseldorfer Musikhochschule.

Vom 9. bis zum 19. Juli hatten rund 100 Nachwuchsmusiker aus 28 Ländern an dem Wettbewerb in Leipzig teilgenommen. Der Wettbewerb wird abwechselnd in den drei Instrumentalfächern und im Fach Gesang veranstaltet.

Georg Kjurdian kann bereits auf einige Erfolge zurückblicken. Im letzten Jahr gewann er u.a. den dritten Preis beim Internationalen Rachmaninov-Klavierwettbewerb für junge Pianisten in Frankfurt am Main.

—| Pressemeldung Robert Schumann Musikhochschule |—

Ihre Meinung ist uns wichtig

Schreiben Sie uns, was Sie darüber denken!
Bitte vorher die Datenschutzerklärung lesen : Datenschutzerklärung


Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und stimme ihr zu.

Datenschutzerklaerung