Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier, Spielplan April 2017

oper_gelsenkirchen.jpg

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen © MiR Musiktheater im Revier

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen © MiR Musiktheater im Revier

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen
Leporello für den Monat April 2017

Großes Haus / Großes Haus Foyer


Sa, 01.04. 19.00 Uhr
Ballettführer live
19.30 Uhr
The Vital Unrest
Ballettabend in zwei Teilen von
Bridget Breiner
Karten von 11,- bis 41,- €


So, 02.04. 11.00 Uhr
Musikbrunch
Karten 28,- €
17.30 Uhr
Opernführer Live
18.00 Uhr – 21.00 Uhr
Die Passagierin
Oper von Mieczys?aw Weinberg
Karten 11,- bis 41,- €
Hör.Oper (Audiodeskription)


Mo, 03.04. 19.00 Uhr
Konzertführer Live
19.30 Uhr
8. Sinfoniekonzert
Paare
Werke von Brahms, Franck und Roussel
Karten 11,- bis 32,- €


Sa, 08.04. 16.30 Uhr
Opernführer Live
17.00 Uhr
Tristan und Isolde
Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner
Karten 11,- bis 41,- €
Hör.Oper (Audiodeskription)


So, 09.04. 17.30 Uhr
Opernführer Live
18.00 Uhr – 21.00 Uhr
Die lustige Witwe
Operette von Franz Lehár
Karten 11,- bis 41,- €


Mo, 10.04. 20.00 Uhr
Gastspiel
Gerburg Jahnke
Frau Jahnke hat eingeladen
Ein Gastspiel der emschertainment GmbH
ausverkauft


Mi, 12.04. 17.45 Uhr
Kost.Probe
Don Giovanni
Eintritt frei. Einlasskarten erhalten Sie an der Theaterkasse


Fr, 14.04. 18.00 Uhr – 21.00 Uhr
Anatevka
(The Fiddler on the Roof) (z.l.M.)
Musical von Jerry Bock und Joseph Stein
Karten 13- bis 50,- €


So, 16.04. 17.30 Uhr
Opernführer Live
18.00 Uhr – 21.00 Uhr
Die lustige Witwe (z.l.M.)
Operette von Franz Lehár
Karten 11,- bis 41,- €


Fr, 21.04. 18.00 Uhr
Premierenfieber
Don Giovanni
Eintritt frei. Einlasskarten erhalten Sie an der Theaterkasse


Sa, 22.04. 19.00 Uhr
Ballettführer live
19.30 Uhr
The Vital Unrest
Ballettabend in zwei Teilen von
Bridget Breiner
Karten 11,- bis 41,- €


So, 23.04. 17.30 Uhr
Opernführer Live
18.00 Uhr – 21.00 Uhr
Die Passagierin (z.l.M)
Oper von Mieczys?aw Weinberg
Karten 11,- bis 41,- €


Fr, 28.04. 19.30 Uhr
Abonnentenkonzert der Spielzeit 17.18


Sa, 29.04. 14.00 Uhr
Baukunstführung
Freier Verkauf, 6,- €

19.30 Uhr
Premiere Don Giovanni
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Karten 13,- bis 48,- €
Anschließend Premierenfeier im Foyer


So, 30.04. 18.00 Uhr
Wiederaufnahme
MiR Goes Film III:
Miss Marple meets Rocky
Ausverkauft

Anschließend
Tanz in den Mai
im Foyer des Großen Hauses,
mit Partyhits von Andy G.
ausverkauft



Kleines Haus / Kleines Haus Foyer


Sa, 01.04. 19.30 Uhr
Coppelius.Waits.for You
Club-Konzert mit Rüdiger Frank
und COPPELIUS
Karten 24,50 €


Di, 04.04. 10.00 Uhr und 11.30 Uhr
Sparkassenkonzert für Kinder
Georges Bizet: Kinderspiele 2.0
5,- €


Do, 06.04. 19.30 Uhr – ca. 21.30 Uhr
Linie 1
Musical von Birger Heymann, No ticket und Volker Ludiwg
Karten 35,- €


Fr, 07.04. 19.30 Uhr
Die Reise nach Petuschki
Musikalische Lesung mit Rufus Beck und den Geschwistern Walachowski
Karten 24,50 €


So, 09.04. 18.00 Uhr
Coppelius.Waits.for You
Club-Konzert mit Rüdiger Frank
und COPPELIUS
Karten 24,50 €


Sa, 15.04. 19.30 Uhr –ca. 21.30 Uhr
Linie 1
Musical von Birger Heymann, No ticket und Volker Ludiwg
Karten 35,- €


Mo, 17.04. 18.00 Uhr – ca. 20.00 Uhr
Linie 1
Musical von Birger Heymann, No ticket und Volker Ludwig
Karten 35,- €


Do, 20.04. 19.30 Uhr
Coppelius.Waits.for You
Club-Konzert mit Rüdiger Frank
und COPPELIUS
Karten 24,50 €


Fr, 21.04. 18.00 Uhr
Ingolf zieht aus
Musiktheater von Daniel Kötter /
Hannes Seidl
Karten 8,- €


Sa, 22.04. 19.30 Uhr – ca. 21.30 Uhr
Linie 1
Musical von Birger Heymann, No ticket und Volker Ludiwg
Karten 35,- €
So, 23.04. 18.00 Uhr
Eingeschneit
Musiktheaterwerkstatt
Karten 3,- €


Do, 27.04. 19.30 Uhr
Coppelius.Waits.for You
Club-Konzert mit Rüdiger Frank
und COPPELIUS
Karten 24,50 €


Fr, 28.04. 19.30 Uhr
Coppelius.Waits.for You
Club-Konzert mit Rüdiger Frank
und COPPELIUS
Karten 24,50 €


So, 30.04. 18.00 Uhr
Linie 1
Musical von Birger, Heymann und der Rockband No Ticket
Karten 35,- €

 

Pressemeldung Musiktheater im Revier

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen – Alle Karten Hier :
Karten Kaufen

Essen, Philharmonie Essen, Neujahrskonzert mit Beethovens Neunter, 01.01.2017

Dezember 28, 2016 by  
Filed under Konzert, Philharmonie Essen, Pressemeldung

logo_philharmonie_essen

Philharmonie Essen

Philharmonie Essen / Tomáš Netopil und die Essener Philharmoniker © Hamza_Saad

Philharmonie Essen / Tomáš Netopil und die Essener Philharmoniker © Hamza_Saad

Neujahrskonzert mit Beethovens Neunter

Tomáš Netopil leitet Essener Philharmoniker
1. Januar 2017 um 18 Uhr

Alle Menschen werden Brüder – mit dieser Botschaft und Ludwig van Beethovens neunter Sinfonie gehen die Essener Philharmoniker ins neue Jahr. Gemeinsam mit dem Philharmonischen Chor Essen erklingt das monumentale Werk unter der Leitung von Generalmusikdirektor Tomáš Netopil am Sonntag, 1. Januar 2017, um 18 Uhr in der Philharmonie Essen.

Betthoven-Denkmal Bonn © IOCO

Betthoven-Denkmal Bonn © IOCO

Als Solisten wirken die Aalto-Ensemblemitglieder Jessica Muirhead (Sopran), Karin Strobos (Alt), Dmitry Ivanchey (Tenor) und Baurzhan Anderzhanov (Bass) mit. Beethoven war sich lange Zeit nicht sicher, ob er den finalen Satz rein instrumental komponieren oder noch um die vokale Dimension erweitern sollte. Glücklicherweise kombinierte er seine Ideen: eine konsequent progressive Sinfonie mit dem ersehnten Wunsch, die Schillersche Ode an die Freude zu vertonen. Durch diese Grenzüberschreitung sprengte Beethoven nicht nur alle Gattungskonventionen, sondern ebnete auch der großen romantischen Sinfonie ihren Weg. Aber noch viel wichtiger, er vermittelte einen tiefen Humanitätsgedanken: „Seid umschlungen, Millionen! Diesen Kuss der ganzen Welt!

Philharmonie Essen – Alle Karten Hier :
Karten Kaufen

Hagen, Theater Hagen, Spielplan 01.- 31. Januar 2017

November 14, 2016 by  
Filed under Pressemeldung, Spielpläne, Theater Hagen

theaterhagen_seit1911_2

Theater Hagen

Theater Hagen bei Nacht © Stefan Kuehle

Theater Hagen bei Nacht © Stefan Kuehle

Theater Hagen  Januar 2017

Sonntag 01. 01. 2017
NEUJAHRSKONZERT – STERNENGLANZ
J. Strauß · Offenbach · Lehár · Holst u.a. · Leitung: Florian Ludwig
18.00 Uhr ·  Stadthalle Hagen
Freiverkauf 19,20-36 €


 Emmerich Kalman © IOCO

Emmerich Kalman © IOCO

Mittwoch  04.01.2017
THEATER UNTERWEGS · DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN
Operette von Emmerich Kálmán
19.30-22.15 Uhr ·  Konzert Theater Coesfeld


Donnerstag  05.01.2017
KAFFEE LATTE MIT SCHUSS
Komödie von Ulla Gericke
19.30 Uhr ·  lutz
Freiverkauf 12 / 6 €


Freitag 06.01.2017
VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD
Eine Filmmusik-Schlager-Revue
19.30-22.00 Uhr ·  Großes Haus
Abo Z und Freiverkauf 19-46 €
Zum letzten Mal

KAFFEE LATTE MIT SCHUSS
Komödie von Ulla Gericke
19.30 Uhr ·  lutz
Freiverkauf 12 / 6 €


Samstag  07.01.2017
KURZ UND GUT
Werkeinführung: Avenue Q
19.00 Uhr ·  Theatercafé
Eintritt frei
AVENUE Q
Musical von Robert Lopez/Jeff Marx, Buch von Jeff Whitty
19.30-22.00 Uhr ·  Großes Haus
Freiverkauf 19-46 €
ORCHESTER UNTERWEGS · NEUJAHRSKONZERT
J. Strauß · Offenbach · Lehár · Holst u.a. · Leitung: Florian Ludwig
19.00 Uhr ·  Stadthalle Schmallenberg


Sonntag  08.01.2017
DIE HOCHZEIT DES FIGARO
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
(in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)
15.00-18.15 Uhr ·  Großes Haus
Abo N und Freiverkauf 16-38,50 €

Montag  09.01.2017
Wiederaufnahme  SUPERZAHNI UND DIE KARIESHEXE
9.00-10.00 & 10.30-11.30 Uhr ·  lutz
Schulvorstellungen


Dienstag 10.01.2017
SUPERZAHNI UND DIE KARIESHEXE
9.00-10.00 & 10.30-11.30 Uhr ·  lutz
Schulvorstellungen


Mittwoch  11.01.2017
SUPERZAHNI UND DIE KARIESHEXE
9.00-10.00 & 10.30-11.30 Uhr ·  lutz
Schulvorstellungen

Donnerstag  12.01.2017
IT´S TEA TIME
Fünf-Uhr-Tee mit Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum
Gäste: N.N.
17.00 Uhr ·  Theatercafé
Eintritt 5 € inkl. eines Getränkes
DIE HOCHZEIT DES FIGARO  von Wolfgang Amadeus Mozart
(in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)
19.30-22.45 Uhr ·  Großes Haus
Abo D und Freiverkauf 14,50-34,70 €


Freitag  13.01.2017
PIAF   Schauspiel mit Musik von Pam Gems
19.30-22.30 Uhr ·  Großes Haus
Freiverkauf 16-38,50 €


Samstag  14.01.2017
THEATER HAUTNAH
Werkstattgespräch und offene Probe zu Lucia di Lammermoor
10.45 Uhr ·  Theatercafé
Eintritt frei
FRERK, DU ZWERG!
Kinderstück von Finn-Ole Heinrich
16.00-17.20 Uhr ·  lutz
Freiverkauf 12 / 6 €
DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN
Operette von Emmerich Kálmán
19.30-22.15 Uhr ·  Großes Haus
Abo MT und Freiverkauf 19-46 €


Sonntag  15.01.2017
Zweites Familienkonzert
HÄNSEL UND GRETEL
Moderation: Lutz Lansemann · Musikalische Leitung: Florian Ludwig
11.00 Uhr ·  Großes Haus    Freiverkauf 10 / 6 €; Familienkarte 25 €


Freitag  20.01.2017
KURZ UND GUT
Werkeinführung: Die vier Jahreszeiten
19.00 Uhr ·  Theatercafé,  Eintritt frei

Theater Hagen – Alle Karten Hier:
Karten Kaufen

Freitag  20.01.2017
DIE VIER JAHRESZEITEN
Ballett von Regina van Berkel, Young Soon Hue und Ricardo Fernando
19.30-21.00 Uhr ·  Großes Haus
Abo C und Freiverkauf 19-46 €


Samstag  21. 01.2017
Premiere  LUCIA DI LAMMERMOOR
Oper von Gaetano Donizetti
(in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)
19.30 Uhr ·  Großes Haus
Abo P und Freiverkauf 19-46 €


Sonntag  22.01.2017
KLANGREDE
Gespräch zum fünften Sinfoniekonzert mit Konzertdramaturg Frederik Wittenberg und Gästen
11.30 Uhr ·  Theater an der Vollme,  Eintritt frei


Dienstag  24.01.2017
FRERK, DU ZWERG!,  Kinderstück von Finn-Ole Heinrich
10.00-11.20 Uhr ·  lutz    Schulvorstellung

PHILHARMONIKUS
Konzerteinführung für Kinder (7-13 Jahre) und deren Begleiter
Alexander Borodin: Eine Steppenskizze aus Mittelasien
18.45 Uhr ·  Stadthalle ·  Sinfonium
Freiverkauf 10 / 6 €; Familienkarte 25 €
Fünftes Sinfoniekonzert
GEN OSTEN
Borodin · Dvo?ák · Mussorgsky
Solist: Daniel Müller-Schott, Violoncello · Leitung: Andreas Hotz
20.00 Uhr ·  Stadthalle

19.15 Uhr Einführung
Konzertabo und Freiverkauf 15-30 €

Mittwoch  25.01.2017
DIE HOCHZEIT DES FIGARO  von Wolfgang Amadeus Mozart
(in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)
19.30-22.45 Uhr ·  Großes Haus
Abo B und Freiverkauf 14,50-34,70 €


Freitag  27.01.2017
FRERK, DU ZWERG!     Kinderstück von Finn-Ole Heinrich
10.00-11.20 Uhr ·  lutz
Schulvorstellung
LUCIA DI LAMMERMOOR,   Oper von Gaetano Donizetti
(in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)
19.30 Uhr ·  Großes Haus
Abo F und Freiverkauf 16-38,50 €

TREFFEN DES THEATERFÖRDERVEREINS
Gast: N. N.
19.30 Uhr ·  Kolpinghaus
Eintritt frei
NACHTCAFÉ
Der alte König in seinem Exil
Lesung aus Arno Geigers Erfolgsroman mit Musik von Richard Strauss (Vier letzte Lieder) u.a.
22.30 Uhr ·  Theatercafé
Eintritt frei


Samstag  28.01.2017
FRERK, DU ZWERG!      Kinderstück von Finn-Ole Heinrich
16.00-17.20 Uhr ·  lutz
Freiverkauf 12 / 6 €

DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN    Operette von Emmerich Kálmán
19.30-22.15 Uhr ·  Großes Haus
Abo G und Freiverkauf 19-46 €


Sonntag 29.01.2017
Zum letzten Mal
PIAF    Schauspiel mit Musik von Pam Gems
15.00-18.00 Uhr ·  Großes Haus
Abo H und Freiverkauf 16-38,50 €,  PMThHa


 Theater Hagen – Alle Karten Hier :
Karten Kaufen

Freiburg, Theater Freiburg, Spielplan September – Oktober 2016

Juli 27, 2016 by  
Filed under Pressemeldung, Spielpläne, Theater Freiburg

logo_freiburg.JPG

Theater Freiburg © M. Korbel

Theater Freiburg © M. Korbel

Theater Freiburg – Spielplan September u. Oktober 2016

Großes Haus & Konzerthaus September 2016

Sa            17.09.2016 Partnerstädte-Konzert

6 STÄDTE – 6 STIMMEN

Gastspiel

19.30 Uhr / Großes Haus
kostenlose Eintrittskarten ab MO. 22.8.16
bei der Bürgerberatung im Alten Rathaus

So            25.09.2016 Einführungen zu den ersten Premieren
der Spielzeit

ERÖFFNUNGMATINEE
In einer spartenübergreifenden Eröffnungsmatinee mit Sängern, Schauspielern, Tänzern, Regisseuren und Choreografen stellen wir Ihnen die ersten Premieren der Spielzeit vor.

11 Uhr / Großes Haus / Eintritt frei

So            25.09.2016 Opern-Highlights 2016/17

Welcome Konzert

18 Uhr / Großes Haus / Eintritt frei

Platzkarten ab DI. 13.9.16 an der Theaterkasse

 

Oktober 2016

Sa            01.10.2016 Oper von Giuseppe Verdi

Jerusalem

Premiere                 anschl. Premierenfeier
19.30 – ca. 22 Uhr / Großes Haus

19 Einführung / Prem.Abo und freier Verkauf

Mit Unterstützung der ExellenceInitiative der TheaterFreunde Freiburg

Mo            03.10.2016 Oper von Giuseppe Verdi

Jerusalem
19.30 – ca. 22 Uhr / Großes Haus

19 Einführung / Freiburg-Abo und freier Verkauf / s. 1.10.

Sa            08.10.2016 Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq
Unterwerfung

Premiere                 anschl. Premierenfeier
19.30 – ca. 21.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne

19 Einführung / Prem.Abo und freier Verkauf

Mit Unterstützung der TheaterFreunde Freiburg

So            09.10.2016 Oper von Giuseppe Verdi

Jerusalem
15 – ca. 17.30 Uhr / Großes Haus

14.30 Einführung / BGC, SoNa und freier Verkauf / s. 1.10.

Mi            12.10.2016 Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq
Unterwerfung

19.30 – ca. 21.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne

19 Einführung / BZ Schauspiel und freier Verkauf / s. 8.10.

Do            13.10.2016 Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq
Unterwerfung

19.30 – ca. 21.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne

19 Einführung / DO 1 und freier Verkauf / s. 8.10.

Fr            14.10.2016 Oper von Giuseppe Verdi

Jerusalem
19.30 – ca. 22 Uhr / Großes Haus

19 Einführung / BGH 1 und freier Verkauf / s. 1.10.

Sa            15.10.2016 Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq
Unterwerfung

19.30 – ca. 21.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne

19 Einführung / Thfr. und freier Verkauf / s. 8.10.

 

DISKUSSION über Michel Houellebecqs Roman
mit Gästen. Moderation: Dr. Bettina Schulte

1/ Uhr / Winterer-Foyer / Eintritt frei

So            16.10.2016 LIRUM LARUM LESEFEST              (5+)

Das Freiburger Kinderliteraturfestival

Am 16. Oktober wird wieder im ganzen Theater fabuliert, gespielt, gesungen, erzählt und geschmökert. Dabei sind in diesem Jahr u. a. Margit Auer (»Die Schule der magischen Tiere«), Alice Pantermüller (»Linni von Links«), Patrick Hertweck (»Maggie und die Stadt der Diebe«), Jutta Richter (»Der Hund mit dem gelben Herzen«), Mehrdad Zaeri (»Prinzessin Sharifa und der mutige Walter«), Jörg und Jona Steinleitner (»Juni im Blauen Land«) sowie die Buchkinder Leipzig in Zusammenarbeit mit den Buchkindern Freiburg mit ihrer mobilen Druckwerkstatt.

Beginn: 13 Uhr / teilweise begrenzte Platzkapazität – kostenlose Tickets ab 12.30 Uhr in der Passage46 (neben der Theaterkasse / Zugang über Bertoldstraße)

Weitere Infos zum Programm gibt es hier: www.freiburg.de/lesefest

Eine Kooperation zwischen dem Kulturamt Freiburg und dem Theater Freiburg

Di            18.10.2016 Fabrice Bollon dirigiert Werke von Enescu & Mahler
1. Sinfoniekonzert

20 – ca. 22.30 Uhr / Konzerthaus

19 Einführung / KonzertAbo und freier Verkauf

Do            20.10.2016 Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq
Unterwerfung

19.30 – ca. 21.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne

19 Einführung / DO 2 und freier Verkauf / s. 8.10.

Do            20.10.2016 Ein alternativloses Konzert von und
mit Schorsch Kamerun

NEEEIIIIIIIIII?IIIIN

Premiere                 anschl. Premierenfeier
22.30 – ca. 23.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne
23.- / 19.- / erm. 8.- Euro

Fr            21.10.2016 Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq
Unterwerfung

19.30 – ca. 21.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne

19 Einführung / BZ Theaterring und freier Verkauf / s. 8.10.

Sa            22.10.2016 Oper von Giuseppe Verdi

Jerusalem
19.30 – ca. 22 Uhr / Großes Haus

19 Einführung / SA 1 und freier Verkauf / s. 1.10.

So            23.10.2016 Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Così fan tutte

wieder im Spielplan
19 – ca. 22 Uhr / Großes Haus

18.30 Einführung / BGD 1 und freier Verkauf

Mi            26.10.2016 Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Così fan tutte

19 – ca. 22 Uhr / Großes Haus

18.30 Einführung / BGF und freier Verkauf

Do            27.10.2016 Oper von Giuseppe Verdi

Jerusalem
19.30 – ca. 22 Uhr / Großes Haus

19 Einführung / DO 1 und freier Verkauf / s. 1.10.

Fr            28.10.2016 Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq
Unterwerfung

19.30 – ca. 21.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne

19 Einführung / Freitags-Abo und freier Verkauf / s. 8.10.

Fr            28.10.2016 Ein alternativloses Konzert von und
mit Schorsch Kamerun

NEEEIIIIIIIIII?IIIIN

22.30 – ca. 23.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne
23.- / 19.- / erm. 8.- Euro
Sa            29.10.2016 Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq
Unterwerfung

19.30 – ca. 21.30 Uhr / Großes Haus-Hinterbühne

19 Einführung / SA 2 und freier Verkauf / s. 8.10.

So            30.10.2016 Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Così fan tutte

15 – ca. 18 Uhr / Großes Haus

14.30 Einführung / BGC, SoNa und freier Verkauf

 

Kleines Haus

September 2016

Fr            30.09.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1. & 2.
Teil

Premiere                 anschl. Premierenfeier
18 – ca. 24 Uhr / Kleines Haus

17.30 Einführung / 36.- / erm. 12.- Euro

Mit Unterstützung der TheaterFreunde Freiburg

 

Oktober 2016

So            02.10.2016 Gespräch zu »Schlachten!«
400 JAHRE SHAKESPEARE # 1

mit dem Schriftsteller und Kulturtheoretiker
Dr. Klaus Theweleit und Regisseur Christoph Frick

11 Uhr / Kammerbühne / Eintritt frei

So            02.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1. & 2.
Teil

17 – ca. 23 Uhr / Kleines Haus

16.30 Einführung / 32.- / erm. 12.- Euro / s. 30.9.

Di            04.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1.
Teil
19 – ca. 22 Uhr / Kleines Haus

18.30 Einführung / SchauspAbo A und freier Verkauf / 20.- / erm. 8.- Euro / s. 30.9.

Mi            05.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1.
Teil
19 – ca. 22 Uhr / Kleines Haus

18.30 Einführung / SchauspAbo B und freier Verkauf / 20.- / erm. 8.- Euro / s. 30.9.

Sa            08.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1. & 2.
Teil
17 – ca. 23 Uhr / Kleines Haus

16.30 Einführung / 36.- / erm. 12.- Euro / s. 30.9.

So            09.10.2016 Gespräch zu »Schlachten!«
400 JAHRE SHAKESPEARE # 2

mit Anglistin und »Game of Thrones«-Kennerin
Dr.
Stefanie Lethbridge und Regisseur Christoph Frick

11 Uhr / Kammerbühne / Eintritt frei

So            09.10.2016 Machtwechsel 1: Szenische Lesung aus dem Roman
von Swetlana Alexijewitsch mit den
»methusalems«
Secondhand-Zeit

Premiere                 anschl. Premierenfeier
20 Uhr / Kleines Haus / 13.- / erm. 8.- Euro
anschl. Publikumsgespräch mit Prof. Dr. Elisabeth Cheauré

Di            11.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 2.
Teil
19 – ca. 22 Uhr / Kleines Haus

18.30 Einführung / SchauspAbo B und freier Verkauf / 20.- / erm. 8.- Euro / s. 30.9.

Mi            12.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 2.
Teil
19 – ca. 22 Uhr / Kleines Haus

18.30 Einführung / SchauspAbo B und freier Verkauf / 20.- / erm. 8.- Euro / s. 30.9.

Fr            14.10.2016 Machtwechsel 1: Szenische Lesung aus dem Roman
von Swetlana Alexijewitsch mit den
»methusalems«
Secondhand-Zeit

20 Uhr / Kleines Haus /13.- / erm. 8.- Euro
Sa            15.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1.
Teil
18 – ca. 21 Uhr / Kleines Haus

17.30 Einführung / 23.- / erm. 8.- Euro / s. 30.9.

So            16.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 2.
Teil
18 – ca. 21 Uhr / Kleines Haus

17.30 Einführung / 20.- / erm. 8.- Euro / s. 30.9.

Do            20.10.2016 Tanz und Storytelling von Graham Smith und den
SoLD-Gold-Gruppen aus Freiburg & Jerusalem

Der Stamm /
???-??

Premiere                 anschl. Premierenfeier
18 Uhr / Kleines Haus
Tanz-Abo und freier Verkauf / 16.- / erm. 8.- Euro

Eine Kooperation mit dem Machol Shalem Dance House Jerusalem

Fr            21.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1. & 2.
Teil
17 – ca. 23 Uhr / Kleines Haus

16.30 Einführung / 36.- / erm. 12.- Euro / s. 30.9.

Sa            22.10.2016 Tanz und Storytelling von Graham Smith und den
SoLD-Gold-Gruppen aus Freiburg & Jerusalem

Der Stamm /
???-??

21 Uhr / Kleines Haus

20.30 Einführung / 19.- / erm. 8.- Euro / s. 20.10.

So            23.10.2016 Tanz und Storytelling von Graham Smith und den
SoLD-Gold-Gruppen aus Freiburg & Jerusalem

Der Stamm /
???-??

zum letzten Mal
11 Uhr / Kleines Haus / 16.- / erm. 8.- Euro / s. 20.10.

So            23.10.2016 Machtwechsel 1: Szenische Lesung aus dem Roman
von Swetlana Alexijewitsch mit den
»methusalems«
Secondhand-Zeit

20 Uhr / Kleines Haus / 13.- / erm. 8.- Euro
Di            25.10.2016 Machtwechsel 1: Szenische Lesung aus dem Roman
von Swetlana Alexijewitsch mit den
»methusalems«
Secondhand-Zeit

20 Uhr / Kleines Haus / 13.- / erm. 8.- Euro
Mi            26.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1.
Teil
19 – ca. 22 Uhr / Kleines Haus

18.30 Einführung / 20.- / erm. 8.- Euro / s. 30.9.

Do            27.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 2.
Teil
19 – ca. 22 Uhr / Kleines Haus

18.30 Einführung / 20.- / erm. 8.- Euro / s. 30.9.

Fr            28.10.2016 Machtwechsel 1: Szenische Lesung aus dem Roman
von Swetlana Alexijewitsch mit den
»methusalems«
Secondhand-Zeit

20 Uhr / Kleines Haus / 13.- / erm. 8.- Euro
Sa            29.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1. & 2.
Teil
17 – ca. 23 Uhr / Kleines Haus

16.30 Einführung / 36.- / erm. 12.- Euro / s. 30.9.

So            30.10.2016 Gespräch zu »Schlachten!«
400 JAHRE SHAKESPEARE # 3

mit dem Politikdozenten und Machttheoretiker
Dr. Friedrich Arndt und Regisseur Christoph Frick

11 Uhr / Kammerbühne / Eintritt frei

So            30.10.2016 Schauspiel von Tom Lanoye und Luk Perceval
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare

Schlachten! 1. & 2.
Teil
17 – ca. 23 Uhr / Kleines Haus

16.30 Einführung / 32.- / erm. 12.- Euro / s. 30.9.

 

Werkraum & andere Spielorte

September 2016

Sa            24.09.2016 Ein Gemeinschaftsgarten für die ganze Stadt
Bambis Beet

11 – ca. 16 Uhr / Theatervorplatz / Eintritt frei
Sa            24.09.2016 Tanz/Theater – ein Realitätscheck mit zwei
Hausgewächsen aus dem Jungen Theater

Home Grown

Premiere                 anschl. Premierenfeier
19 Uhr / Werkraum

So            25.09.2016 Tanz/Theater – ein Realitätscheck mit zwei
Hausgewächsen aus dem Jungen Theater

Home Grown
19 Uhr / Werkraum

Di 27.09.2016 Fortbildungsreihe für Lehrerinnen und Lehrer

THEATERTRAINING

18 – 21 Uhr / Werkraum
Infos: www.theater.freiburg.de/theatertraining

 

Oktober 2016

Sa            01.10.2016 Blick hinter die Kulissen

THEATERFÜHRUNG

10.30 Uhr / Theaterkasse / 3.50 Euro

Sa            01.10.2016 Tanz/Theater – ein Realitätscheck mit zwei
Hausgewächsen aus dem Jungen Theater

Home Grown
19 Uhr / Werkraum

So            02.10.2016 Tanz/Theater – ein Realitätscheck mit zwei
Hausgewächsen aus dem Jungen Theater

Home Grown
19 Uhr / Werkraum

Mi            05.10.2016 Monatlicher Stammtisch der TheaterFreunde

THEATERTREFF

19 Uhr / Winterer-Foyer / Eintritt frei!

Für TheaterFreunde und alle, die es werden wollen!

So            09.10.2016 Werke von Beethoven, Dvo?ák, Reger & Mozart
1. Kammerkonzert

11 – ca. 13 Uhr / Winterer-Foyer / KammerkonzertAbo  und freier Verkauf
Di 11.10.2016 In der Reihe »Seitenwechsel«:
Lesung aus dem Roman
»Follower«
EUGEN RUGE

20 Uhr / Winterer-Foyer / 10.- / erm. 8.- Euro
Theater Freiburg in Kooperation mit dem Literaturbüro
Freiburg und der Buchhandlung Walthari
Fr            14.10.2016 Tanz/Theater – ein Realitätscheck mit zwei
Hausgewächsen aus dem Jungen Theater

Home Grown
19 Uhr / Werkraum

Sa            15.10.2016 Tanz/Theater – ein Realitätscheck mit zwei
Hausgewächsen aus dem Jungen Theater

Home Grown
19 Uhr / Werkraum

Sa            22.10.2016 Eine Geschichte von Flucht und Ankunft nach dem
Roman von Mehrnousch Zaeri-Esfahani

33 Bogen und ein Teehaus    
(10+)

Premiere
18 Uhr / Werkraum
anschl. Gespräch mit der Autorin und dem Leitungsteam

So            23.10.2016 Musikalische Reihe zum Schauen, Lauschen und Mitmachen
Sitzkissenkonzert 
(5+)
11 & 16 Uhr / Winterer-Foyer / 4.- Euro
So            23.10.2016 Die vollkommen verspukte Theaterführung
Geisterjagd durchs Theater

wieder im Spielplan
15 – ca. 16.20 Uhr / Start: Foyer Großes Haus

12.- / erm. 8.- Euro

MO 24.10.2016 Fortbildungsreihe für Lehrerinnen und Lehrer

THEATERTRAINING

18 – 21 Uhr / Werkraum
Infos: www.theater.freiburg.de/theatertraining

Di            25.10.2016 Konzertreihe für die Allerkleinsten (0-2)
Babykonzert

15 & 16 Uhr / Treffpunkt: Foyer Großes Haus / 4.- Euro für Erwachsene
Fr            28.10.2016 Eine Geschichte von Flucht und Ankunft nach dem
Roman von Mehrnousch Zaeri-Esfahani

33 Bogen und ein Teehaus

19 Uhr / Werkraum
Sa            29.10.2016 Ein Gemeinschaftsgarten für die ganze Stadt
Bambis Beet

11 – ca. 16 Uhr / Theatervorplatz / Eintritt frei
So            30.10.2016 Streichquartette von Haydn, Ligeti & Schubert
2. Kammerkonzert

11 – ca. 13 Uhr / Winterer-Foyer / KammerkonzertAbo  und freier Verkauf

 

Änderungen vorbehalten!

Pressemeldung Theater Freiburg

Nächste Seite »