Rostock, Volkstheater Rostock, Philharmonie: Mozart – Haydn – Bruckner, 25.09.2016

Juli 21, 2016 by  
Filed under Pressemeldung, Volkstheater Rostock

rostock_logo

Volkstheater Rostock

Volkstheater Rostock © Dorit Gaetjen

Volkstheater Rostock © Dorit Gaetjen

120. Saison der Norddeutschen Philharmonie Rostock

   1. PHILHARMONISCHES KONZERT
Mozart / Haydn / Bruckner

Volkstheater Rostock / Philharmonisches Konzert mit Ehrendirigent Wolf-Dieter Hauschild © Dorit Gätjen

Volkstheater Rostock / Philharmonisches Konzert mit Ehrendirigent Wolf-Dieter Hauschild © Dorit Gätjen

TERMINE im Volkstheater Rostock:  Sonntag, 25. September 2016, 18:00 Uhr,  Montag, 26. September 2016, 19:30 Uhr,  Dienstag, 27. September 2016, 19:30 Uhr,

Ehrendirigent Wolf-Dieter Hauschild wird das Philharmonische Septemberkonzert leiten, welches die 120. Saison der Norddeutschen Philharmonie Rostock eröffnet. Diese Jubiläumssaison feiert das Orchester nicht nur mit herausragenden Gastdirigenten, sondern auch mit zehn Pianisten, die  ihre musikalischen Glückwünsche in den Philharmonischen Konzerten, die als „Flügelfest“ konzipiert sind, überbringen. Die zweifache Echo-Preisträgerin Ragna Schirmer führt den Reigen der Solisten an und bringt ein ganz klassisches Repertoire mit in die Hansestadt. Joseph Haydns Klavierkonzert D-Dur und Wolfgang Amadeus Mozarts Konzertrondo A-Dur, der ursprüngliche Finalsatz des Klavierkonzertes KV 414, stehen auf dem Programm. Nach der Pause leitet bereits der eröffnende signifikante Hornruf in eine romantische Klangwelt: Anton Bruckner gab seiner 4. Symphonie selbst den Beinamen „Romantische“ und sparte nicht mit dem Klang der Hörner, die als musikalisches Symbol für die Natur galten. Bei ihrer Uraufführung unter der Leitung von Hans Richter  1881 in Wien feierte diese Symphonie immense Erfolge und belohnte den Komponisten mit Anerkennung und Ruhm.

Vor den Philharmonischen Konzerten bietet das Volkstheater eine Konzerteinführung an. In ca. 15 Minuten wird Wissenswertes und Interessantes über die Komponisten sowie die Entstehung und Rezeption der gespielten Werke präsentiert. Die Einführung findet eine halbe Stunde vor Konzertbeginn im Intendanzfoyer statt.

TERMINE im Volkstheater Rostock:  Sonntag, 25. September 2016, 18:00 Uhr,  , Montag, 26. September 2016, 19:30 Uhr,  Dienstag, 27. September 2016, 19:30 Uhr,

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzertrondo für Klavier und Orchester A-Dur KV 386
Joseph Haydn: Konzert für Klavier und Orchester D-Dur Hob. XVIII:11
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4 Es-Dur „Romantische“, Dirigent: Wolf-Dieter Hauschild,  Solistin: Ragna Schirmer (Klavier)

Volkstheater Rostock – Alle Karten Hier :
Karten Kaufen

Pressemeldung Volkstheater Rostock

Dublin, Opera Theatre Company, Idomeneo von W.A. Mozart, 11.08.2016

Juli 13, 2016 by  
Filed under Opera Ireland, Pressemeldung

logo_opera_ireland

OperaTheatre Company

Enjoy Mozart, Salzburg’s most famous son, this summer & autumn

As we gear up for OTC’s brand new production of Mozart’s Don Giovanni at Dublin Theatre Festival and Cork Opera House in the autumn, we thought we’d let you know about some unmissable Mozart coming up at Kilkenny Arts Festival next month.

Our colleagues in Kilkenny are presenting Mozart: Prince of Music, and this epic celebration of Mozart’s musical prowess includes concert performances of one of his greatest opera achievements Idomeneo, cycles of his piano sonatas, string quartets and late symphonies, alongside other masterworks, lectures and talks.

Idomeneo, Mozart’s first operatic masterpiece 11.08.2016

Idomeneo is Mozart’s first operatic masterpiece, and the most epic and symphonic of all his opera scores. Blessed with access to the Mannheim Orchestra (the finest ensemble in Germany), Mozart created a revolutionary work that charted a path forward for his own later operatic achievements.

Set just after the Trojan War, Idomeneo tells the story of the eponymous king of Crete. Saved from drowning by Neptune, the king makes a fateful vow to sacrifice the first living creature he sees, but that creature turns out to be his beloved son Idamante…

Idomeneo has not been heard at full scale in the Republic since 1956; these two concert performances offer a once-in-a-lifetime opportunity to experience this glorious work. The Festival’s orchestra in residence is conducted by Christian Curnyn, whose Early Opera Company presented a stunning Acis and Galatea at the 2014 Festival, while celebrated tenor John Mark Ainsley takes the title role, joined by two of the finest Irish singers of their generation – Anna Devin and Rachel Kelly – and by Rebecca von Lipinski, star of the Stuttgart State Opera.

Thursday 11 & Saturday 13 August @ 7.30pm.    Tickets from €39.50

Pressemeldung Opera Ireland

Stuttgart, Liederhalle Stuttgart, 7. Kammerkonzert, 13.07.2016

Juli 12, 2016 by  
Filed under Pressemeldung, Staatsoper Stuttgart

Oper_Stuttgart_1zeilig_rotNEU

Oper Stuttgart

Johann Sebastian Bachs Kaffeekantate als „Mini-Oper“

Das 7. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart am Mittwoch, 13. Juli 2016, im Mozartsaal der Liederhalle Stuttgart

Staatsoper Stuttgart / Josefin Feiler © Martin Sigmund

Staatsoper Stuttgart / Josefin Feiler © Martin Sigmund

Musiker des Staatsorchesters Stuttgart und Solisten der Oper Stuttgart präsentieren im 7. Kammerkonzert am Mittwoch, 13. Juli 2016, um 19:30 Uhr im Mozartsaal der Liederhalle Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Sebastian Bach und Kazimierz Serocki. Das abwechslungsreiche Programm wird durch Bossa-Nova- und Jazznummern ergänzt. Als Gesangssolisten wirken mit: Josefin Feiler (Sopran), Dominic Große (Bariton) und Thomas Elwin (Tenor).

Neben zwei Triosonaten von Carl Philipp Emanuel Bach und dem Konzert für Violine und Oboe von Johann Sebastian Bach, interpretiert von Mitgliedern des Staatsorchesters Stuttgart, erklingt Johann Sebastian Bachs Kantate „Schweigt stille, plaudert nicht“, auch bekannt unter dem Namen „Kaffeekantate“. Bach stellt in dieser „Mini-Oper“ auf humorvolle Weise eine bürgerliche Alltagsszene dar: Im Zentrum steht das Mädchen Lieschen mit ihrer Vorliebe für Kaffee, welche ihrem Vater missfällt. Um heiraten zu dürfen, soll sie künftig auf ihr Lieblingsgetränk verzichten. Aber das schlaue Mädchen weiß sich durchzusetzen. Die drei Gesangspartien gestalten Josefin Feiler (Lieschen), Thomas Elwin (Erzähler) und Dominic Große (Schlendrian), die szenische Einrichtung der Kantate übernimmt Regisseurin Nina Dudek.

Die neoklassizistisch anmutende Suite für vier Posaunen (1953) des polnischen Komponisten Kazimierz Serockis sowie Arrangements von Georgia on my Mind und No more Blues runden das Programm des letzten Kammerkonzerts der Spielzeit ab.

Einführung mit Ann-Christine Mecke, Dramaturgin der Oper Stuttgart, um 19:00 Uhr im Mozartsaal

Mit: Josefin Feiler (Sopran), Thomas Elwin (Tenor), Dominic Große (Bariton) und Musikern des Staatsorchesters Stuttgart

Pressemeldung Oper Stuttgart

Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Spielplan Oktober 2016

theater_rudolfstadt.png

Theater Rudolstadt

 Rudolstadt / Thüringisches Landestheater © Friederike Lüdde

Rudolstadt / Thüringisches Landestheater © Friederike Lüdde

Theater  Rudolstadt Spielplan Oktober 2016

01.10.2016, 19:30 Uhr, Großes Haus
Das muss ein Stück vom Himmel sein
Ein Schlagerabend über Werner Richard Heymann von Steffen Mensching

02.10.2016, 20:00 Uhr, Schminkkasten
Trennung für Feiglinge
Komödie von Clément Michel

03.10.2016, 20:00 Uhr, Schminkkasten
Trennung für Feiglinge
Komödie von Clément Michel

04.10.2016, 15:00 Uhr, Großes Haus
Das muss ein Stück vom Himmel sein
Ein Schlagerabend über Werner Richard Heymann von Steffen Mensching

08.10.2016, 19:30 Uhr, Meininger Hof
PREMIERE: Große Operngala
Ein Fest der schönen Stimmen

08.10.2016, 20:00 Uhr, Schminkkasten
Das kunstseidene Mädchen
Theaterstück mit vielen Liedern nach dem gleichnamigen Roman von Irmgard Keun, Bühnenfassung von Gottfried Greiffenhagen

09.10.2016, 20:00 Uhr, Schminkkasten
Eins, zwei, drei im Sauseschritt
Die Kabinettstücke des Wilhelm Busch

14.10.2016, 19:30 Uhr, Großes Haus
High Potential Classix – June Folkwangelite
Sternstunden der Musik mit Solisten der Folkwang-Elite

14.10.2016, 21:00 Uhr, Schminkkasten
Die rote Laterne
»Allerlei Lust« – Erotische Literatur zur Nacht

15.10.2016, 19:30 Uhr, Großes Haus
THEATERTAG: Delila oder Der Liebestest
Komödie in drei Akten von Ference Molnár

15.10.2016, 20:00 Uhr, Folkwang-Uni Essen
High Potential Classix – June Folkwangelite
Sternstunden der Musik mit Solisten der Folkwang-Elite

16.10.2016, 11:00 Uhr, theater tumult
3käsehoch
Bühne frei für Kinder! (5+)

16.10.2016, 18:00 Uhr, Großes Haus
GASTSPIEL: Falsche Lieder
Rühmann singt Wenzel – Gastspiel mit »L‘ art de Passage«

19.10.2016, 19:30 Uhr, Großes Haus
MMM – Was bin ich?
Die beliebte Rateshow »Heiteres Beruferaten«

21.10.2016, 19:30 Uhr, Meininger Hof
2. Sinfoniekonzert
»Sehnsucht nach Lebensfülle« – Werke von Mozart, Ligeti/Howarth und Mahler

21.10.2016, 20:00 Uhr, Schminkkasten
Eins, zwei, drei im Sauseschritt
Die Kabinettstücke des Wilhelm Busch

22.10.2016, 19:30 Uhr, Meininger Hof
2. Sinfoniekonzert
»Sehnsucht nach Lebensfülle« – Werke von Mozart, Ligeti/Howarth und Mahler

22.10.2016, 19:30 Uhr, Großes Haus
Ein Sommernachtstraum
Komödie von William Shakespeare

23.10.2016, 15:00 Uhr, Meininger Hof
Große Operngala
Ein Fest der schönen Stimmen

23.10.2016, 18:00 Uhr, Großes Haus
Ein Sommernachtstraum
Komödie von William Shakespeare

25.10.2016, 15:00 Uhr, Meininger Hof
Große Operngala
Ein Fest der schönen Stimmen

25.10.2016, 16:00 Uhr, Stadtbibliothek
BB – Bücherbühne
Ein Premierenvorspiel für Theatermäuse und Leseratten

28.10.2016, 19:30 Uhr, Theater Nordhausen
Der nackte Wahnsinn
Komödie von Michael Frayn

29.10.2016, 16:00 Uhr, Großes Haus
PREMIERE: Aladin und die Wunderlampe
Kinderstück von Rosemarie Vogtenhuber frei nach der Erzählung aus »1001 Nacht« (5+)

29.10.2016, 19:30 Uhr, Theater Nordhausen
Der nackte Wahnsinn
Komödie von Michael Frayn

29.10.2016, 20:00 Uhr, Schminkkasten
Das Lächeln der Frauen
Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Nicolas Barreau – Bühnenfassung von Gunnar Dreßler

30.10.2016, 16:00 Uhr, Großes Haus
Aladin und die Wunderlampe
Kinderstück von Rosemarie Vogtenhuber frei nach der Erzählung aus »1001 Nacht« (5+)

30.10.2016, 20:00 Uhr, Schminkkasten
Eins, zwei, drei im Sauseschritt
Die Kabinettstücke des Wilhelm Busch

31.10.2016, 15:00 Uhr, Schminkkasten
Kaffeekonzert
»Schön war die Zeit«

 

Pressemeldung Theater Rudolstadt

 

Nächste Seite »