Bamberg, Villa Concordia, Kammerkonzert mit José María Sánchez-Verdú, 19.08.2014

August 18, 2014 by  
Filed under Pressemeldung, Villa Concordia

concordia.png

Villa Concordia

Kammerkonzert mit José María Sánchez-Verdú

Spanischer Komponist präsentiert deutsche Erstaufführung in der Villa Concordia

Dienstag, 19. August 2014, 19 Uhr

Internationales Künstlerhaus Villa Concordia, Concordiastr. 28, 96049 Bamberg

Freier Eintritt!

“Gerne möchte ich am 19. August meine (…) Musik für Akkordeon vorstellen (…) ist das beste und jüngste, das ich gemacht habe”, sagt der spanische Komponist José María Sánchez-Verdú einen Monat nach Ankunft im Künstlerhaus über seine Komposition Zuria. Zur deutschen Erstaufführung des Stückes für Akkordeon solo kommt es um 19 Uhr in der Villa Concordia. Dieser Abend steht ganz im Zeichen des spanischen Komponisten, der mit dem Villa Concordia-Stipendium ausgezeichnet wurde und sich selbst auch zu seinem Werk äußern wird!

Das Akkordeon, ein für die Neue Musik noch ungewöhnliches Instrument, nimmt bei den vier Stücken, die an diesem Abend aufgeführt werden, einen besonderen Platz ein: In wechselnder Besetzung wird es sowohl solistisch, als auch im Duo oder mit Klavier erklingen – interpretiert von namenhaften Musikern. In der Villa Concordia spielen der spanische Akkordeonist Iñaki Alberdi, das Duo Marko Sevarlic & Nikola Kerkez, das in den vergangenen Monaten zahlreiche internationale Preise gewinnen konnte, sowie die Pianistin Isabel Puente.

Im Anschluss an das Kammerkonzert wird es die Möglichkeit geben, den Komponisten bei Wein oder Wasser noch besser kennen zu lernen. Herzliche Einladung ins Internationale Künstlerhaus Villa Concordia! Der Eintritt ist frei.

José María Sánchez-Verdú – geboren 1968 in Andalusien, ist Komponist, Dirigent und Musikwissenschaftler und beschäftigt sich in seiner Arbeit mit Raum, Architektur, Farben, Virtualität und Installationen. Interdisziplinarität und Synästhesie sind in sein Oeuvre integriert. Er hat sich einen Namen im Bereich des Musiktheaters gemacht und komponiert auch für Orchester, Ensembles und im Kammermusikbereich.

Programm:

Arquitecturas del silencio (2005)
Für Akkordeon solo

Arquitecturas de espejos (2008)
Für Akkordeon – Duo

Jardín azul (2010)
Für Akkordeon und Klavier

Zuria (2014) -Deutsche Erstaufführung-
Für Akkordeon solo

Iñaki Alberdi: Akkordeon II Jeux d’anches (Akkordeon Duo / Marko Sevarlic & Nikola Kerkez) II Isabel Puente: Klavier

Pressemeldung Internationales Künstlerhaus Villa Concordia

Bamberg, Villa Concordia, Konzert: Deutschland – Schweden 2:2, 13.08.2013

August 6, 2013 by  
Filed under Pressemeldung, Villa Concordia

concordia.png

Villa Concordia

Konzert „Deutschland – Schweden 2:2“

 
Die schwedischen Violinistinnen Eva & Anna Lindal spielen Kompositionen der zwei Schweden Jonas Valfridsson und Pär Frid sowie der beiden Deutschen Johannes X. Schachtner und Charlotte Seither am 13. August 2013 um 19 Uhr im Künstlerhaus. Bei freiem Eintritt werden Sie ein Spiel erleben, dessen Ausgang schon jetzt klar ist, dessen Erleben aber in Erinnerung bleibt.
 
 
 
 
Pressemeldung Internationales Künstlerhaus Villa Concordia