Zürich, Opernhaus Zürich, Liederabend MATTHIAS GOERNE, 23.06.2014

Juni 23, 2014 by  
Filed under Opernhaus Zürich, Pressemeldung

Opernhaus Zürich

Opernhaus Zürich © Dominic Büttner

Opernhaus Zürich © Dominic Büttner

LIEDERABEND MATTHIAS GOERNE

Lieder von Robert Schumann (1810-1856) und Gustav Mahler (1860-1911)

Am 23 Jun 2014, 19:00 Uhr

Matthias Goerne, Bariton
Alexander Schmalcz, Klavier

PROGRAMM:

Ich atmet‘ einen linden Duft! (Mahler/Rückert)
Dichters Genesung op. 36/5 (Schumann/Reinick)
Liebesbotschaft op. 36/6 (Schumann/Reinick)
Wo die schönen Trompeten blasen (Mahler/«Des Knaben Wunderhorn»)
Mein schöner Stern! op. 101/4 (Schumann/Rückert)
Der Einsiedler op. 83/3 (Schumann/von Eichendorff)
Urlicht (Mahler/«Des Knaben Wunderhorn»)

Nachtlied op. 96 Nr. 1 (Schumann/Goethe)
Das irdische Leben (Mahler/«Des Knaben Wunderhorn»)
Nun seh‘ ich wohl, warum so dunkle Flammen, aus «Kindertotenlieder» (Mahler/Rückert)
Wenn dein Mütterlein, aus «Kindertotenlieder» (Mahler/Rückert)
Der schwere Abend op. 90/6 (Schumann/Lenau)
Ich bin der Welt abhanden gekommen (Mahler/Rückert)
Zum Schluss op. 25/26 (Schumann/Rückert)

Der Soldat op. 40/3 (Schumann/Andersen)
Revelge (Mahler/aus «Des Knaben Wunderhorn»)
Die beiden Grenadiere op. 49/1 (Schumann/Heine)
Der Tamboursg’sell (Mahler/aus „Des Knaben Wunderhorn“)

Pressemeldung Opernhaus Zürich

Graz, Musikverein für Steiermark, 2. LIEDERABEND: Edita Gruberová, 13.11.2013

November 8, 2013 by  
Filed under Oper Graz, Pressemeldung

Stephaniensaal © Robert Illemann

Stephaniensaal © Robert Illemann

musikverein_graz.jpg

Musikverein für Steiermark 

2. LIEDERABEND: Edita Gruberová

Mi., 13. November 2013, 19.45 Uhr, Stephaniensaal
 
EDITA GRUBEROVÁ (Sopran)
ALEXANDER SCHMALCZ (Klavier)
 
Als Gewinnerin des „Karajan-Musikpreises“ 2013 und als eine der bedeutendsten Sängerinnen unserer Zeit, konzertierte Gruberová an den wichtigsten Opernhäusern der Welt (u.a. Mailänder Scala, Metropolitan Opera New York, Grand Opéra Paris) und wird nun im Musikverein Graz Lieder von Franz Schubert, Richard Strauss und Sergej Rachmaninow interpretieren. Pianist Alexander Schmalcz, bekannt durch seine vielfältige musikalische Tätigkeit wie etwa Auftritte bei den Salzburger Festspielen, im Leipziger Gewandhaus, in der Wigmore Hall London oder im Théâtre du Châtelet Paris ist als gefragter Liedbegleiter die perfekte Ergänzung.
 
AMABILE: EDITA GRUBEROVÁ im Gespräch mit Dr. Michael Nemeth
Di., 12. November 2013, 19.45 Uhr Kammermusiksaal (Congress Graz)
 
Als besonderes Highlight ist Edita Gruberová auch im Rahmen der Reihe AMABILE zu Gast. Das Künstlergespräch (mit ausgewählten Tonbeispielen) findet am 12. November im Kammermusiksaal des Congress Graz statt, durch den Abend führt Generalsekretär Dr. Michael Nemeth.
 
 
 
 
Pressemeldung Musikverein für Steiermark

Graz, Musikverein für Steiermark, 5. LIEDERABEND, 24.10.2013

Oktober 15, 2013 by  
Filed under Musikverein für Steiermark, Pressemeldung

musikverein_graz.jpg

Musikverein für Steiermark 

Stephaniensaal_©_Robert_Illemann

5. LIEDERABEND der Saison 2012/13

(ERSATZTERMIN)
 
Do., 24. Oktober 2013, 19.45 Uhr, Stephaniensaal
 
RAMÓN VARGAS (Tenor)
ALEXANDER SCHMALCZ (Klavier)
 
Ramón Vargas zählt seit vielen Jahren zu den bedeutendsten Tenören weltweit. Er gewann 1986 den Caruso-Wettbewerb in Mailand und setzte anschließend seine Ausbildung in der Opernschule der Wiener Staatsoper fort. Seine internationale Karriere begann 1992, als er an der Met für Luciano Pavarotti einsprang. Insgesamt interpretierte Vargas bislang mehr als fünfzig Hauptrollen aus dem Repertoire des Belcanto und der Romantik, widmet sich aber auch dem italienischen Konzertrepertoire, deutschen Liedern oder Werken französischer, spanischer und mexikanischer Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts. Am 20. Juni gastiert Vargas mit der georgischen Pianistin Mzia Bachtouridze im Stephaniensaal, wo er neben den Tre sonetti di Petrarca von Liszt u.a. Arien aus Opern wie Così fan tutte, Don Giovanni, Attila und Luisa Miller interpretieren wird. 
 
 
 
 
Pressemeldung Musikverein für Steiermark

Salzburg, Mozarteum Kultur GmbH, Liederabend Goerne / Schmalcz, 07.05.2013

Mai 3, 2013 by  
Filed under Mozarteum, Pressemeldung

Mozarteum_Kultur_GmH_2.jpg

Mozarteum Kultur GmbH

Liederabend Goerne / Schmalcz

 
Am 7. Mai singt Matthias Goerne (Bariton) Lieder von Franz Schubert, Alexander Schmalcz begleitet ihn am Klavier, um 19:30 Uhr im Großen Saal der Stiftung Mozarteum.
 
Programm: 
Franz Schubert :
Nacht und Träume op. 43/2 – D 827
-Der blinde Knabe op. post 101/2 – D833
-Hoffnung op. 87/2 – D 637
-Die Sterne D 684
-Im Abendrot D 799
-Totengräber-Weise D 869
-Im Jänner 1817 (Tiefes Leid) D 876
-Totengräbers Heimwehe D 842
-An den Mond op. 57/3 – D 193
-Die Mainacht D 194
-Gesang (An Silvia) op. 106/4 – D 891
-Ständchen D 889
-Der Schäfer op. 13/1 – D 517
-Die Sommernacht D 289
-Erntelied D 434
-Jägers Abendlied op. 3/4 – D 368
-Der liebliche Stern D 861
-An die Geliebte D 303
 
 
 
Pressemeldung Pressemeldung Mozarteum Salzburg