Leipzig, Oper Leipzig, SPIELZEIT-ERÖFFNUNGSFEST DER OPER LEIPZIG, 16.09.2017

September 12, 2017  
Veröffentlicht unter Oper Leipzig, Pressemeldung

Oper Leipzig

 

Oper Leipzig / Tag der offenen Tür © Kirsten Nijhof

Oper Leipzig / Tag der offenen Tür © Kirsten Nijhof

SPIELZEIT-ERÖFFNUNGSFEST DER OPER LEIPZIG

16.9. 18 Uhr:  Eröffnungskonzert Oper für alle  im Opernhaus am Augustusplatz

Mit einem Spielzeit-Eröffnungsfest meldet sich die Oper Leipzig am Samstag, 16. September aus der Sommerpause zurück. Die Ensembles von Oper, Leipziger Ballett und Musikalischer Komödie -bereiten mit verschiedenen Abteilungen ein vielfältiges Programm für alle Altersgruppen vor. In den Theaterwerkstätten (Dessauer Straße 21) bieten von 10 bis 14 Uhr Malsaal, Schlosserei, Tischlerei und Kaschierabteilung Einblicke in die handwerkliche Vorbereitung von Inszenierungen. Erstmals sind dort auch die Bereiche der Kostümabteilung zu sehen. Ein Souvenir von diesem Tag können sich die kleinen Gäste dann sogar selber basteln.

Oper Leipzig /Spielzeit-Eröoefnungsfest © Kirsten Nijhof

Oper Leipzig /Spielzeit-Eröoefnungsfest © Kirsten Nijhof

Ab 14 Uhr öffnet das Opernhaus am Augustusplatz seine Pforten und startet den Spielbetrieb. Solisten und Chor der Oper, das Gewandhausorchester und das Leipziger Ballett präsentieren hier ihr Können. Erste Einblicke gibt es in eine spannende Saison mit großer Oper wie Don Carlo und Tannhäuser, mit romantischer Poesie wie Rusalka oder Schwanensee, mit Klassikern des 20. Jahrhunderts wie Le Sacre du Printemps, »Herzog Blaubarts Burg« und Lulu oder mit Vertrautem in einem ungewöhnlichen Gewand wie Bachs Johannes-Passion in einer Choreografie von Mario Schröder. Auch das Ensemble der Musikalischen Komödie bereitet einige Kostproben aus den Premieren der neuen Spielzeit vor und präsentiert diese im Opernhaus.

Am Ende heißt es dann um 18 Uhr wieder »Oper für alle«. Intendant und Generalmusikdirektor Ulf Schirmer dirigiert das Spielzeit-Eröffnungskonzert mit einem Querschnitt durch das Opernrepertoire.

Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei – Samstag 16. September 2017

10 – 14 Uhr Theater- und Kostümwerkstätten,  Dessauer Strasse 21
14 – 18 Uhr Spielzeit-Eröffnungsfest mit Oper, Leipziger Ballett und Musikalischer Komödie
Opernhaus am Augustusplatz
18 Uhr Eröffnungskonzert Oper für alle   Opernhaus am Augustusplatz, PMOL

 

Oper Leipzig – Alle Karten Hier :
Karten Kaufen

Leipzig, Oper Leipzig, Premiere AU REVOIR, EURIDICE – Monteverdi / Ligeti, 02.09.2017

August 30, 2017  
Veröffentlicht unter Oper, Oper Leipzig, Premieren, Pressemeldung

Oper Leipzig

Oper Leipzig © Kirsten Nijhof

Oper Leipzig © Kirsten Nijhof

MONTEVERDI / LIGETI – AU REVOIR, EURIDICE 

Premiere Samstag, 2.9.2017 20 Uhr in der Schaubühne Lindenfels

Liebe, Tod und die allesüberwindende Macht der Musik – um diese Themen rankt sich der Orpheus-Mythos, der bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt hat. Die Geschichte um den Sänger, der seine geliebte Eurydike durch seinen Gesang aus dem Totenreich zurückholen möchte, wurde im Musiktheater wahrscheinlich so oft bearbeitet wie keine andere. Kein Wunder – ist sie doch eng mit der Entstehung der Oper verknüpft.
Aus der Zeit, in der die Gattung quasi noch in den Kinderschuhen steckte, stammt auch Monteverdis Favola in musica L‘Orfeo, die 1607 eine absolute Neuheit darstellte und oft als erste Oper im eigentlichen Sinne bezeichnet wird.

In dem Musiktheaterabend Au revoir, Euridice tritt nun Monteverdis Meisterwerk mit den avantgardistischen Stücken »Aventures« und »Nouvelles Aventures« von György Ligeti in einen besonderen musikalischen Dialog. Als Abschluss der 2012 begonnenen Monteverdi-Ligeti-Trilogie, konzipiert und inszeniert von Kristof Spiewok, werden in dieser multimedialen szenisch-musikalischen Montage die scheinbar gegensätzlichen Musiksprachen zusammengeführt. Die Kombination von Frühbarock und Neuer Musik erzeugt aber nicht nur einen spannenden ästhetischen Kontrast. Sowohl im Orfeo als auch in Ligetis Stücken aus den 1960er-Jahren stehen die menschliche Sprache, ihr Vermögen und Unvermögen sowie die Artikulation von Gefühlen und Affekten im Zentrum. So entsteht Raum zur Reflexion – über das Gelingen und Scheitern von Kommunikation, über die Endlichkeit des Lebens und die Sublimierung desselben durch die Kunst. Das Eindringen in das Totenreich wird für den Künstler Orfeo gleichsam ein Abstieg in die Abgründe der eigenen Psyche und eine Odyssee in die Unendlichkeit. Mit Au revoir, Euridice setzt die Oper Leipzig ihre 2015 mit »before night comes …« begonnene Kooperation mit der Schaubühne Lindenfels fort.

Das Monteverdi-Jahr 2017 begeht die Oper Leipzig im Rahmen einer Koproduktion mit der Schaubühne Lindenfels Leipzig. Am Samstag, 2.9.2017 20 Uhr kommt die Musiktheater-Produktion Au revoir, Euridice zum ersten Mal zur Aufführung. Als Abschluss der 2012 begonnenen Monteverdi-Ligeti-Trilogie, werden in dieser multimedialen, szenisch-­musikalischen Montage Frühbarock und Neue Musik zusammengeführt.

Oper Leipzig / Au revoir_Euridice - Tanz (Alicia Varela Carballo) © Tom Schulze

Oper Leipzig / Au revoir_Euridice – Tanz (Alicia Varela Carballo) © Tom Schulze

Claudio Monteverdis Oper L’Orfeo trifft auf avantgardistische Stücke von György Ligeti. Mit Au revoir, Euridice setzt die Oper Leipzig ihre 2015 begonnene Kooperation mit der Schaubühne Lindenfels fort. Weitere Aufführungen finden am 3., 9. und 10. September in der Schaubühne Lindenfels statt. PMOL

Oper Leipzig – Alle Karten Hier :
Karten Kaufen

Leipzig, Oper Leipzig, Spielplan Oktober 2017 – Tosca, My fair Lady und mehr, IOCO Aktuell

August 18, 2017  
Veröffentlicht unter Oper Leipzig, Pressemeldung, Spielpläne

Oper Leipzig

Oper Leipzig © Kirsten Nijhof

Oper Leipzig © Kirsten Nijhof

Spielplan OKTOBER 2017 –  Oper Leipzig

01 Oktober 2017  SONNTAG  
11:00 Familienführung | Opernhaus
14:00 Oper zum Mitmachen Brüderchen, komm tanz mit mir | Probebühne Opernhaus
15:00 Die lustige Witwe – Lehár | Musikalische Komödie
18:00 ToscaPuccini – WIEDERAUFNAHME | Opernhaus


02 Oktober 2017  MO
19:30 Die Schoff – Baumann & Clausen (Gastspiel) | Opernhaus


03 Oktober 2017
15:00 My Fair Lady –  Loewe / Lerner | Musikalische Komödie
18:00 Lobgesang (Ballett) Schröder / Mendelssohn Bartholdy | Opernhaus


04 Oktober 2017
11:00 Knusper, knusper, Knäuschen … Humperdinck | Konzertfoyer Opernhaus
14:00 Familienführung (Schulferien) | Opernhaus
20:00 Nachhall Musikalische Komödie im Museum | Museum der bildenden Künste


06 Oktober 2017
10:00 Peter und der Wolf – Prokofjew | Venussaal Musikalische Komödie
11:00 Knusper, knusper, Knäuschen … Humperdinck | Konzertfoyer Opernhaus


07 Oktober 2017
11:00 Knusper, knusper, Knäuschen … Humperdinck | Konzertfoyer Opernhaus
14:00 Öffentliche Hausführung | Opernhaus
19:00 Der Freischütz –  Weber | Opernhaus
19:00 My Fair Lady –  Loewe / Lerner | Musikalische Komödie


08 Oktober 2017
11:00 Knusper, knusper, Knäuschen … Humperdinck | Konzertfoyer Opernhaus
11:00 Peter und der Wolf –  Prokofjew | Venussaal Musikalische Komödie
15:00 My Fair Lady –  Loewe / Lerner | Musikalische Komödie
18:00 Don Carlo –  Verdi | Opernhaus


9 Oktober 2017
14:00 Oper zum Mitmachen spezial:   Nussknacker und Mäusekönig |
Probebühne Opernhaus


10 Oktober 2017
14:00 Oper zum Mitmachen spezial –   Nussknacker und Mäusekönig |
Probebühne Opernhaus
18:00 MuKo Werkstatt zu »Die große Sünderin« | Musikalische Komödie


11 Oktober 2017
14:00 Oper zum Mitmachen spezial –   Nussknacker und Mäusekönig |
Probebühne Opernhaus


12 Oktober 2017
14:00 Oper zum Mitmachen spezial –   Nussknacker und Mäusekönig |
Probebühne Opernhaus
19:00 Le nozze di Figaro  –  Mozart | Opernhaus


13 Oktober 2017
19:30 Tosca  –  Puccini | Opernhaus


14 Oktober 2017
11:00 Enoch Arden Strauss – STRAUSS-WOCHENENDE | Konzertfoyer Opernhaus
19:00 Salome Strauss – STRAUSS-WOCHENENDE | Opernhaus
19:00 Die große Sünderin  –  Künneke – PREMIERE | Musikalische Komödie


15 Oktober 2017
11:00 Master Class mit Brigitte Fassbaender zu Richard Strauss –
STRAUSS-WOCHENENDE | Opernhaus
15:00 Die große Sünderin –  Künneke | Musikalische Komödie
18:00 Don Carlo  – Verdi | Opernhaus


17 Oktober 2017
19:30 Die große Sünderin  –  Künneke | Musikalische Komödie


18 Oktober 2017
10:00 Babykonzert | Konzertfoyer Opernhaus
18:30 Leipziger Ballett Werkstatt zu »Johannes-Passion« | Opernhaus


20 Oktober 2017
10:00 Babykonzert | Konzertfoyer Opernhaus
19:30 Salome –  Richard Strauss | Opernhaus
21:30 Nachtführung | Opernhaus


21 Oktober 2017
15:00 Muko Plauderei mit Chefdirigent Stefan Klingele | Konzertfoyer Opernhaus
19:00 Die Piraten –  Gilbert & Sullivan | Musikalische Komödie
20:00 41. Leipziger Jazztage An Evening with Pat Metheny | Opernhaus


22 Oktober 2017
11:00 Jürgen-Hart-Satire-Matinee Lachmesse Leipzig 2017 (Gastspiel) | Opernhaus
15:00 Die Piraten –  Gilbert & Sullivan | Musikalische Komödie
16:30 Ur-Krostitzer-Lachmesse-Gala Lachmesse Leipzig 2017 (Gastspiel) | Opernhaus
20:00 Ur-Krostitzer-Lachmesse-Gala Lachmesse Leipzig 2017 (Gastspiel) | Opernhaus


24 Oktober 2017
10:00 Babykonzert | Venussaal Musikalische Komödie


27 Oktober 2017
19:30 Johannes-Passion (Ballett) Schröder / J. S. Bach – PREMIERE | Opernhaus


28 Oktober 2017
15:00 Musikalischer Salon Pièces de Salon | Konzertfoyer Opernhaus
19:00 Le nozze di Figaro  –  Mozart | Opernhaus
19:00 Kleine Komödie Frank Wedekind-Abend | Venussaal Musikalische Komödie


29 Oktober 2017
11:00 Familienführung | Opernhaus
15:00 Feuer, Wasser, Sturm (Kinderchor) | Konzertfoyer Opernhaus
18:00 Der Freischütz  –  Weber | Opernhaus


31 Oktober 2017
15:00 Johannes-Passion (Ballett) Schröder / J. S. Bach | Opernhaus
15:00 Die große Sünderin  –  Künneke | Musikalische Komödie
18:30 Halloween-Gruselführungen Viertelstündliche Führungen | Musikalische Komödie


Änderungen vorbehalten! PMOL

Oper Leipzig – Alle Karten Hier :
Karten Kaufen

Leipzig, Oper Leipzig, WAGNER – FESTTAGE, 28.06. – 02.07.2017

Juni 28, 2017  
Veröffentlicht unter Oper, Oper Leipzig, Pressemeldung

Oper Leipzig

Oper Leipzig © Kirsten Nijhof

Oper Leipzig © Kirsten Nijhof

WAGNER-FESTTAGE  der Oper Leipzig
Ring des Nibelungen – Abschluss der Saison 2016/2017

Die diesjährigen Wagner-Festtage der Oper Leipzig stehen ganz im Zeichen der großen Mythen- Tetralogie des in Leipzig geborenen Komponisten. Richard Wagners Ring des Nibelungen von Mittwoch, 28. Juni bis Sonntag, 2. Juli, jeweils 17 Uhr ist zugleich der Abschluss der Saison 2016/2017 in der Oper Leipzig.

Oper Leipzig / Siegfried © Tom Schulze

Oper Leipzig / Siegfried © Tom Schulze

Die Sängerbesetzung für diesen Zyklus weist bekannte Namen des internationalen Opernparketts auf wie Irene Theorin (Brünnhilde in »Die Walküre« & »Siegfried«), Simone Schneider (Sieglinde), Christiane Libor (Brünnhilde in der »Götterdämmerung«), Thomas J. Mayer (Wotan in »Die Walküre«), Simon O´Neill (Siegmund), John Lundgren (Der Wanderer), Christian Franz (Siegfried) und Thomas Mohr (Siegfried in der »Götterdämmerung« und Loge im »Rheingold«).

Oper Leipzig / Rheingold © Tom Schulze

Oper Leipzig / Rheingold © Tom Schulze

Oper Leipzig / Rheingold - Tuomas Pursio als Wotan © Tom Schulze

Oper Leipzig / Rheingold – Tuomas Pursio als Wotan © Tom Schulze

Am Pult des Gewandhausorchesters steht für alle vier Teile Prof. Ulf Schirmer, Intendant und Generalmusikdirektor. Im Mittelpunkt stehen die Verstrickungen zwischen Menschen und Göttern, die von Liebe und Macht bestimmt werden. Alles dreht sich um den Besitz eines Ringes, der die Weltherrschaft verleiht und doch zu ihrem Zerfall führt.
Die Rückkehr der Tetralogie in den Spielplan der Wagner-Stadt Leipzig nach vierzig Jahren war eines der ersten Projekte Ulf Schirmers nach seiner Berufung zum Intendanten der Oper Leipzig und begann im Wagnerjahr 2013. Seit Mai 2016 hat Leipzig nun endlich wieder einen kompletten szenischen Ring im Repertoire. Die szenische Umsetzung lag in den Händen des Regieteams Rosamund Gilmore (Inszenierung), Carl Friedrich Oberle (Bühne) und Nicola Reichert (Kostüme).


Termine der Aufführungen – Das Rheingold Mittwoch, 28. Juni, 17 Uhr, Die Walküre Donnerstag, 29. Juni, 17 Uhr,  Siegfried Samstag, 1. Juli, 17 Uhr, Götterdämmerung Sonntag, 2. Juli, 17 Uhr, PMOL

Oper Leipzig – Alle Karten Hier :
Karten Kaufen

Nächste Seite »