Augsburg, Theater Augsburg, Otello zu Ostern, 16.04.2017

April 14, 2017  
Veröffentlicht unter Oper, Pressemeldung, Theater Augsburg

Social Media Share
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   

augsburg.jpg

Theater Augsburg

Theater Augsburg / Otello © A.T. Schaefer

Theater Augsburg / Otello © A.T. Schaefer

Otello Giuseppe Verdi
16. April 2017 18 Uhr
Kongress am Park
Osteraktion

Für die Vorstellung von Giuseppe Verdis „Otello“ am 16. April um 18 Uhr im Kongress am Park gibt es die Osteraktion „2 Karten kaufen – nur 1 bezahlen“. Diese Aktion ist nur beim Besucherservice im Theater buchbar! Online können nur Einzelkarten gekauft werden. Unter der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Domonkos Héja ist Zurab Zurabishvili in der Partie des Otello zu erleben.

Mit seinem Spätwerk „Otello“ gelingt Giuseppe Verdi gemeinsam mit seinem kongenialen Librettisten Arrigo Boito die Apotheose der großen romantischen Oper. Beruhend auf Shakespeares „Othello“ erzählen Verdi/Boito eindringlich den Verfall eines Helden: In rasender Eifersucht ermordet Otello seine Gattin Desdemona, bevor er sich selbst ersticht und beim Klang rauschhaft-sehnsuchtsvoller Violinen ein letztes Mal die Hand seiner Geliebten zu erreichen sucht.
„Eine der faszinierendsten Augsburger Produktionen der vergangenen Jahre. Was so alles aus Not geboren werden kann.“, schrieb Markus Thiel im Münchner Merkur nach der Premiere im Februar.

Pressemeldung Theater Augsburg

 


Social Media Share
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ihre Meinung ist uns wichtig

Schreiben Sie uns, was Sie darüber denken...
Wenn Sie ein Bild zu Ihrem Kommentar hinzufügen wollen, wählen Sie einengravatar!